You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

1

Wednesday, August 9th 2017, 2:33pm

ATI Sunpower dimmbar

Hi,

ich habe gerade ein ATI Sunpower zugeschickt bekommen, die ich über Ebay Kleinanzeigen gekauft hatte. In der Anzeige stand drin, dass es sich um die dimmbare Variante handelt. Als ich eben die Lampe ausgepackt habe musste ich feststellen, dass am Gehäuse gar kein Dimmcomputer vorhanden ist. Dafür hat die Lampe einen kleinen schwarzen Kasten, in dem ein Kabel Kabel für die beiden Lichtkanäle endet, zwei 230V Netzstecker raus geht und zusätzlich noch ein DC Netzstecker für ein Netzteil mit Variabler Spannung zwischen 3-10 V. Ist das die Dimmung? Bin davon ausgegangen, dass die dimmbaren Lampen alle über einen Dimmcomputer verfügen.
labmaster has attached the following images:
  • IMG_20170809_142810.jpg
  • IMG_20170809_142816.jpg
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

mann.peter77

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 349

Location: Bonn

Occupation: Salzwassertyp

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 115

  • Send private message

2

Wednesday, August 9th 2017, 2:46pm

Leider reingelegt so wie es aussieht. Die Dimmbare Variante hat ein display so wie auch bei der Sirius. Wenn das Gehäuse kein Display hat, dann kannst du nur zwei Schaltkreise separat schalten.
Viele Grüße,

Jan :6_small28:


Red Sea Reefer 250


ATI Sunpower 6*39 - Deltec SC1351 - AquaBee UP8000 - Maxspect Gyre XF130 - Tunze 6020 - Aqua Medic Multireaktor M

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

labmaster (09.08.2017)

labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

3

Wednesday, August 9th 2017, 2:52pm

Danke Jan,

hab mir es schon gedacht, wollte nur noch mal sichergehen. Dann wird das DC Netzteil vermutlich für die Lüfter sein.
Zum Glück mit PayPal Käuferschutz gekauft.....
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mann.peter77 (09.08.2017)

labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

4

Wednesday, August 9th 2017, 3:16pm

So, gerade noch mal mit ATI telefoniert und die Bestätigung bekommen, dass es sich nicht um die dimmbare Variante handelt.
Mal schauen was der Verkäufer dazu sagt.
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

5

Wednesday, August 9th 2017, 4:39pm

So, ist zwar hier nicht mehr relevant, aber um das ganze abzuschließen.....
Der Verkäufer hat sich entschuldigt, er stecke da nicht in der Materie (anscheint Becken geerbt und verkauft). Die nicht funktionierenden Lüfter sind auf das Netzteil zurück zu führen, was defekt ist.
Wir haben uns auf einen entsprechenden Preisnachlass geeinigt und gut ist.
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

mann.peter77

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 349

Location: Bonn

Occupation: Salzwassertyp

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 115

  • Send private message

6

Wednesday, August 9th 2017, 4:49pm

Immerhin hat das noch ein halbwegs gutes Ende genommen. Das Licht ist ja auch sehr gut ohne die Dimmfunktion.
Viele Grüße,

Jan :6_small28:


Red Sea Reefer 250


ATI Sunpower 6*39 - Deltec SC1351 - AquaBee UP8000 - Maxspect Gyre XF130 - Tunze 6020 - Aqua Medic Multireaktor M

labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

7

Wednesday, August 9th 2017, 5:00pm

Hallo Micha,

deine ist leider zu groß....

@ Jan

ja, da hast du recht. So können auch wirklich lichthungrige SPS ins Becken.
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Oly4zh

Intermediate

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 652

Location: Zürich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 405

  • Send private message

8

Thursday, August 10th 2017, 8:35am

-> die T5 Röhren werden es dir danken, dass sie in eine Sunpower dürfen ohne Dimmfunktion :-) -> und deine Korallen werden es dir danken, da die Röhren eine längere stabilere Lebensdauer haben...

Darf ich fragen, was für ein Röhren-Setting du wählst und für welche Art von Korallen?


LG Olivier

labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

9

Thursday, August 10th 2017, 1:58pm

Hallo Olivier,

ich werde die Lampe nach Empfehung von ATI bestücken:
1. Blue Plus
2. Aquablue Special
3. Purple Plus
4. Blue Plus
5. Aquablue Special
6. Blue Plus

Eigentlich sollten das (Büro)-Becken nicht so SPS-lastig werden, da ich bis jetzt Econlux Sunpower Marine und Deep Blue drüber habe. Aber die SPS (Montipora und Stylophora) die drin sind mögen das Licht anscheint nicht sonderlich. Daher mein Entschluss auch dort T5 zu nehmen. Da jetzt wirklich Power (6x39W) über dem Becken ist, werden oben sicherlich auch Acroporen (Strawbeery Shortcake, Hulock, Tenuis) ihren Platz finden. Im unteren Bereich stehen schon Zoas, Acanthastrea, Rhodactis
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reef Artist (10.08.2017)

Einsiedler

Intermediate

Posts: 421

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 210

  • Send private message

10

Thursday, August 10th 2017, 2:43pm

-> die T5 Röhren werden es dir danken, dass sie in eine Sunpower dürfen ohne Dimmfunktion :-) -> und deine Korallen werden es dir danken, da die Röhren eine längere stabilere Lebensdauer haben...


Kannst Du das näher erklären?
Viele Grüße
Klaus

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

11

Thursday, August 10th 2017, 3:22pm

T5 Röhren mögen eigentlich das dimmen garnicht und quittieren das ganze mit einer geringeren Laufleistung

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reef Artist (10.08.2017)

mann.peter77

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 349

Location: Bonn

Occupation: Salzwassertyp

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 115

  • Send private message

12

Thursday, August 10th 2017, 3:34pm

Wenn Sie richtig eingebrannt sind sollte es eig kaum mehr Auswirkungen haben, so zumindest die Hersteller
Viele Grüße,

Jan :6_small28:


Red Sea Reefer 250


ATI Sunpower 6*39 - Deltec SC1351 - AquaBee UP8000 - Maxspect Gyre XF130 - Tunze 6020 - Aqua Medic Multireaktor M

MontiChris

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 381

Location: Ludwigshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

13

Thursday, August 10th 2017, 5:13pm

Macht das mit einer geringeren Laufleistung überhaupt einen Unterschied da man ja sicherheitshalber eh alle 6-9 Monate die Röhren austauscht

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

14

Thursday, August 10th 2017, 6:06pm

Habe mal irgendwo ein Test gelesen der besagte das T5Röhren 4-5Jahre halten ohne an Leistung zu verlieren. Finde den Link gerade nicht mehr.

Gruß Angelo

Dorschteufel

Unregistered

15

Thursday, August 10th 2017, 6:36pm

In meiner Hybrid und im T5 Powermodul leuchten immer noch die ersten ATI Röhren, das seit ca. 18 Monaten. Alle Korallen stehen top, sind sehr gut ausgefärbt und haben Wachstumsspitzen ohne Ende. Und mein Becken hat ca. 70 % SPS, darunter auch anspruchsvolle Acros..........ich werde die Röhren noch locker einige Monate drinnen lassen.......übrigens werden sämtliche T5 morgens und abends gedimmt.

Gruß Rudi

This post has been edited 1 times, last edit by "Dorschteufel" (Aug 10th 2017, 6:38pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reef Artist (11.08.2017)

Einsiedler

Intermediate

Posts: 421

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 210

  • Send private message

16

Thursday, August 10th 2017, 7:32pm

Habe mal irgendwo ein Test gelesen der besagte das T5Röhren 4-5Jahre halten ohne an Leistung zu verlieren. Finde den Link gerade nicht mehr.


Das ist genau so wenig richtig, wie die geringere Haltbarkeit von gedimmten Lampen. Einfach mal bei Osram informieren und nicht immer Gerüchte weitertragen.
Viele Grüße
Klaus

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mann.peter77 (10.08.2017)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,103

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

17

Thursday, August 10th 2017, 7:45pm

@Oliver (Post#9):

......richtig und die Fische springen zweimal am Tag aus dem Becken........................ :EVD335~121:

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reef Artist (11.08.2017)

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

18

Thursday, August 10th 2017, 9:07pm

Habe mal irgendwo ein Test gelesen der besagte das T5Röhren 4-5Jahre halten ohne an Leistung zu verlieren. Finde den Link gerade nicht mehr.


Das ist genau so wenig richtig, wie die geringere Haltbarkeit von gedimmten Lampen. Einfach mal bei Osram informieren und nicht immer Gerüchte weitertragen.


Nö das halte ich für ein Gerücht oder Du kommst mit Fakten
http://www.hereinspaziert.de/lampen/Leuchtstoff.htm

Ich komme dann mal mit Fakten

mann.peter77

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 349

Location: Bonn

Occupation: Salzwassertyp

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 115

  • Send private message

19

Thursday, August 10th 2017, 9:21pm

Ich kann den wissenschaftlichen Background von "www.hereinspaziert.de" nicht wirklich erkennen - sorry
Viele Grüße,

Jan :6_small28:


Red Sea Reefer 250


ATI Sunpower 6*39 - Deltec SC1351 - AquaBee UP8000 - Maxspect Gyre XF130 - Tunze 6020 - Aqua Medic Multireaktor M

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

20

Thursday, August 10th 2017, 9:41pm

Quoted from "hereinspaziert"

Lampen in Sonderfarben (wie Osram Fluora, Sylvania GRO-LUX, Sylvania *-Star, Dennerle Trocal Color Plus, Natura de Luxe, aktinische Lampen, etc.) sollten nach 5.000 bis 8.000 Stunden gewechselt werden, da die Sonderleuchtstoffe recht schnell ihren Wirkungsgrad verlieren.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Oj4you (10.08.2017)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 25,142 Clicks today: 48,596
Average hits: 21,610.24 Clicks avarage: 50,940.21