Sie sind nicht angemeldet.

Fr3akadelle

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 7

Wohnort: Lesum

Beruf: Stahl.

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:28

Da sind se!
Bald gehts los!
»Fr3akadelle« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20180107-WA0003.jpeg

EquinoX

Fortgeschrittener

Beiträge: 725

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 3835

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

122

Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:22

Also wenn die nächste Generation nicht mehr furchtbar klobig ausschaut, würde ich mir definitiv auch eine PCC besorgen ;-D. Ich mag simple Lampen, die einfach funktionieren....so eine Wuchtbrumme hänge ich mir aber lieber nicht ins Wohnzimmer ;-).

Red Sea Reefer 170 | AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 2.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Bugbear

Schüler

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1490

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:38

Das grösste Manko der Lampe ist ihr Design in meinen Augen. War drauf und dran mir 2 davon zu kaufen.
Hab mich aber dann doch für 3 x Hydra 26 Hd entschieden.
Falls die 2. Generation eleganter wird, wäre die Leuchte eine neue Überlegung wert.
Obwohl ich mit den Hydras extrem zufrieden bin. Bis auf die flächige Ausleuchtung. Aber das Problem hab ich mit je 2 T5 Leuchten gelöst.
Gruß
Tom

brutalo

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 144

Wohnort: Remshalden

Beruf: Häfner/Bautechniker

Aktivitätspunkte: 800

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

124

Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:45

Hatte am Anfang auch gedacht....ohhha.
Aber mittlerweile finde ich die Lampen ganz stylisch.
Die sind ja irgendeiner Industrieleucht nachenpfunden.
Wie ich gesehen habe gibts die PCC jetzt auch in weiß und schwarz.
-AM Xenia 130
-2x Philips CaralCare
-2x Ecotech Vortech MP40w QD/Reeflink
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-Korallenzucht Zeovitmethode

Fr3akadelle

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 7

Wohnort: Lesum

Beruf: Stahl.

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

125

Samstag, 13. Januar 2018, 23:12

Naaaabend
Kleine Frage an alle PCC User
Knacken eure Lampen auch ab und zu?
Wenn die Leds hochdimmen
Wenn die Lampen ausgeschaltet sind
Wenn der Beleuchtungspeak erreicht ist

Ganz seltsam.

Grüße Christian

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 864

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 4415

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

126

Samstag, 13. Januar 2018, 23:13

Ja... Das Reduziert sich dann mit der Zeit etwas. Wird sie aber immer ein wenig tun.
Denke das liegt an dem massiven Kühlkörper,
AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Ecotech Vortech MP40w QD - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fr3akadelle (13.01.2018)

Fr3akadelle

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 7

Wohnort: Lesum

Beruf: Stahl.

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

127

Samstag, 13. Januar 2018, 23:18

Also das war schnell...
Freut mich zu hören.

brutalo

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 144

Wohnort: Remshalden

Beruf: Häfner/Bautechniker

Aktivitätspunkte: 800

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

128

Samstag, 13. Januar 2018, 23:51

....ebenfalls ja.
Meine knacken aber eigentlich nur beim runterdimmen.
Teilweise sogar noch wenn sie über ne Stunde aus sind.
-AM Xenia 130
-2x Philips CaralCare
-2x Ecotech Vortech MP40w QD/Reeflink
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-Korallenzucht Zeovitmethode

Chelmon83

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 4

Wohnort: Wolfsburg

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 14. Januar 2018, 01:18

Hi,
ich habe über meinem "noch" Becken ( 150x60x65 ) 2 Stk hängen.
Ich habe sie seit Juli und muss sagen ich habe lange damit gehadert ob ich meine Giesemann Moonlight mit 2xHQI und 4x T5 gegen LED tauschen soll.
Aber da ich grade am Ausbauen bin und mein neues Becken ( 260x100x65 ) auch schon an Ort und Stelle ist, hatte ich mich damals schon intensiv damit beschäftigt. Dann hatte ich mir die Coral Care ausgesucht für mein neues Becken da ich da definitiv nicht mehr mit HQI und T5 arbeiten will... und zack 2 Tage später nachdem feststand was ich mir kaufen möchte, reisst die Giesemann den Arsch hoch...hat aber dafür auch 12 Jahre treue Dienste geleistet.
Nun ja, Aufjedenfall hat mir meine Lampe dann die Entscheidung abgenommen wann ich neue Leuchten brauche... und ich muss sagen die PCC ist echt klasse. Man kann über z.b. den Laptop das Licht schön einstellen, ganz besonders schön geht das mit Tages verläufen Konfigurieren das hat Phillips schon ganz gut gemacht... schön wäre es noch wenn man ein Mondlicht einstellen könnte. Dafür ist die Lampe nicht gut geeignet denn selbst auf 1% ist sie so gesehen noch recht hell... Aber alles andere ist top. Das Gehäuse knackt bei mir auch das ist normal wegen aufwärmen und abkühlen des Kühlkörpers.
Über mein neues Becken ( 260x100x65 ) kommen 4 PCC . 2 laufen ja schon die anderen beiden liegen parat.

Ich kann die Lampe nur empfehlen. Und was ich mega gut finde... man hat nicht diesen Disco effekt wie bei z.b. Maxspect die hatte ich mal kurz drüber , aber die war 1. sehr dunkeles Licht und 2. Disco effekt volle Pulle 3. Extrem Lila lastig

Meine PCC läuft auf maximal 80% und das Becken ist damit sehr schön hell ausgeleuchtet.

Man kann sich sogar Tagesverläufe erstellen abspeichern auf dem Computer und dann auf den Controller ( der ist extern ) drauf speichern.
Bzw. man kann sogar von anderen die Dateien bekommen die eine PCC haben und deren Programm bei sich laufen lassen und und und...

Gruß
Chelmon

DerMicha

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 320

Beruf: Was mit Glas

Aktivitätspunkte: 1635

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

130

Sonntag, 14. Januar 2018, 10:52

Wir sind denn eure Erfahrungswerte bez Korallen Sps Farbausbildung Polypenbild.
Cyanos/Algen?
Welche Programme habt ihr so laufen?
Blendet die Lampe wenn diese so hoch über dem Becken hängt? Wieviel streut auf den Boden?o
Würde gerne mal Bilder oder Videos sehen.Man liest viel gutes über die Lampe
Habt Spaß
Tschö DerMicha

brutalo

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 144

Wohnort: Remshalden

Beruf: Häfner/Bautechniker

Aktivitätspunkte: 800

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:52

Wachstum und Farbausbildung finde ich nicht schlecht.
Mit Cyanos habe ich bis auf 1-2 kleine Flecken garkeine Pobleme.





Hier sieht man das Wachstum glaub recht gut.

September 2017 PCC neu über dem Becken



Heute

-AM Xenia 130
-2x Philips CaralCare
-2x Ecotech Vortech MP40w QD/Reeflink
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-Korallenzucht Zeovitmethode

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »brutalo« (14. Januar 2018, 11:54)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 864

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 4415

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 14. Januar 2018, 12:45

Würde alle fragen beantworten mit „wie bei T5.“
Wenn man unten rein schaut ist sie natürlich hell. Nichts anderes als ob da eine T5 hängen würde.

Licht hängt von der Einstellung ab. Kann man mehr warm/weiß einstellen oder kalt/blau einstellen. Entsprechend reagieren die Korallen. Ich würde sagen meine Korallen sind „normal“ kräftig gefärbt. Es ist natürlich kein US style. Das Licht ist aber auch „normal“ von der Farbe und nicht so extrem blaulastig eingestellt.
Liegt alles an der Einstellung. Aktuell hab ich sehr mit cyanos zu kämpfen. Aber das kann 1000 Gründe haben. Genauso wie auch Algen.

Grundsätzlich bereue ich seit April 2017 wo ich das Becken gestartet habe nicht. Es funktioniert auf jeden Fall.
AKTUELL: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - Ecotech Vortech MP40w QD - Philips Coral Care LED -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Saithron-« (14. Januar 2018, 12:52)


DerMicha

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 320

Beruf: Was mit Glas

Aktivitätspunkte: 1635

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

133

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:18

Hi. Meine persönlichen Erfahrungen sind einfach, das ich mit led immer cyanos hatte mal extrem, mal wenig, kurze Zeit keine. Aber immer irgendwie doch welche da.
Seitdem ich T5 drüber habe, habe ich damit absolut keine Probleme mehr. Aber Danke für eure ehrlichen Antworten. Ansonsten liest es sich eigentlich sehr positiv zu der Lampe.
Habt Spaß
Tschö DerMicha

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 746

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 3770

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:25

Hallo Micha,

Zitat

Meine persönlichen Erfahrungen sind einfach, das ich mit led immer cyanos hatte mal extrem, mal wenig, kurze Zeit keine. Aber immer irgendwie doch welche da.

jetzt muss ich aber mal für die LED eine Lanze brechen. Ich fahre meine Sirius X2 seit September 2017 über meinem Reefer. Habe von Anfang an das rote Spektrum nur auf 5% laufen und muss sagen seit dem nicht mal eine Spur von Cyanos. Ich würde sogar behaupten das diese begünstigt werden zum wachsen wenn der Rot-Anteil einer Lampe zu hoch ist.
Kann mir nicht vorstellen das es an den LED liegen soll....
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen mit Twin Controller
Coral Box D 150 Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

DerMicha

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 320

Beruf: Was mit Glas

Aktivitätspunkte: 1635

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

135

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:34

Mona, das habe ich auch nicht Gesagt, das es an der led Lampe liegt. Es sind bei mir nur persönliche Erfahrungen. Und da ich viele Themen verfolge mit Led und Cyano Themen ist dieses einfach nur irgendwo auffällig. Und da man ja viele Einstellmöglichkeiten hat ist evtl. auch einfach nur etwas falsch eingestellt. Kann alles sein. Ist eben nur so eine intervene Statistik bei mir im Kopf die ich nur kurz nieder geschrieben habe. Soll bitte keine Grundsatz Diskussion werden.
Ich bin eigentlich ein Mega Fan von LED. Hab aber eben komplett andere positivere Erfahrungen mit meiner jetzigen Lampe. Und da ich die CC sehr interessant finde und ich diese auch kaufen würde, war es für mich einfach Neugier, wie es mit Cyanos ausschaut. Man liest und sieht eben mehr Becken mit Algen/Cyano mit led als zb T5. Aber alles gut hat nichts mit dem Thema zu tun. Also finish. Könnte man evtl. ein eigenes Thema für aufmachen
Habt Spaß
Tschö DerMicha

Fr3akadelle

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 7

Wohnort: Lesum

Beruf: Stahl.

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

136

Freitag, 19. Januar 2018, 00:50

Nabend liebe Salzis
Also ich fahre seit dem 12.1.18 mit zwei PCC und habe nicht viel Erfahrung mit Wachstum/Farbe der Korallen und anderen Bewohnern. Allerdings ist es ein viel angenehmeres und natürlicheres Licht als mit meinen zwei Mitras vorher. Bis jetzt bin ich soweit zufrieden außer wie der Vorredner Chelmon83 bereits erwähnt hat, bei 1% Beleuchtung ist die Leuchte noch immer recht hell. Dennoch, ich habe mich jetzt schon in die PCC verliebt.
Anbei mal ein aktuelles Bild meines Beckens. Die Heizung verschwindet heute in das Technikbecken.
Und einmal ein großes Dankeschön an -Saithron- für die ausführlichen Berichte und Bilder. Das war der Anstoß zum kauf der PCC.

mfg Christian
»Fr3akadelle« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20180118-WA0008.jpeg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fr3akadelle« (19. Januar 2018, 00:52)


Chelmon83

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 4

Wohnort: Wolfsburg

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

137

Freitag, 19. Januar 2018, 21:27

Hi,
ich kann gerne mal die Tage meinen Laptop an meine Leuchten anschliessen und ein Video machen was passiert wenn ich im LIVE Modus an den Parametern spiele.... da setzt die Lampe halt alles direkt um und man kann dann den z.b. den Tagesverlauf in ich glaube 2:30Min. durchlaufen lassen.

Ich muss sagen man kann einiges Einstellen aber man kann nicht viel Unsinn machen. Denn es ist eigentlich fast selbsterklärend und man wird schon von sich aus versuchen einen Tag möglichst für sich real ablaufen zu lassen. Und da ist es so wie schon jemand hier geschrieben hat ... man kann das Licht eher gelblich bzw. eher weiß erscheinen lassen...oder man geht ins weiß/bläuliche bis tief blau... man kann Wolken simulieren in dem man für ein paar minuten die Intensität etwas runter dimmt und dann wieder hoch etc...aber ich werde mal ein Video machen und dann muss ich mal sehen wie ich das hier rein kriege.

Ich finde das Licht der PCC perfekt. es hat leichten Kringeleffekt aber wirklich dezent, ich finde es sehr angenehm fürs Auge. Und die Farben der Tiere sind sehr natürlich. Aber Fluorozierende Korallen leuchten auch sehr schön.

Ich denke wenn man die Lampe "offen" über seinem Becken hängen hat, leuchtet der Raum ganz schön. Weil sie einen breiten Abstrahlwinkel hat.
Ob sie dann aber auch blenden würde wenn man auf dem Sofa sitzt, kann ich nicht beurteilen da sie ja hinter der Wand hängen :)
Aber wenn ich von unten an die Leuchten gucke würde ich sagen es ist heller als wenn man in T5 schaut aber deutlich angenehmer als HQI Licht im Becken sind die beiden PCC bei 80% Leistung aber etwa so hell wie vorher 2x 250Watt HQI + 4x blau T5.

Wie schon vorher erwähnt ich kann diese Leuchte bisher nur sehr empfehlen.

bzgl. Cyanos ... kann ich nicht beurteilen denn ich habe an ein paar Stellen im Becken welche...die waren aber schon vorher da bevor ich umgerüstet habe. Ich vermute das es mit meiner Strömung zusammen hängt und weil ich mich durch Arbeit und Ausbau derzeit nicht so um das Becken kümmern kann wie ich es eigentlich müsste.... Aber das wird bald wieder anders wenn das große 1600L Becken gestartet ist bekommt es von Anfang an wieder die zuwendung die es braucht...da muss die Baustelle dann ab und zu zurück stecken :EV9A87~129: :EV012E~133:
LG Chelmon

Fr3akadelle

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 7

Wohnort: Lesum

Beruf: Stahl.

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

138

Sonntag, 21. Januar 2018, 20:01

Bin gespannt auf dein 1600er.
Was hat das für Maße? Wieviel PCC willst du dafür verwenden?

michmo

Schüler

    Luxemburg

Beiträge: 105

Aktivitätspunkte: 615

  • Nachricht senden

139

Sonntag, 21. Januar 2018, 20:21

Hab 3 pcc auf meinem 160x80
Gruss Michel

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 8 438 Klicks heute: 15 193
Hits pro Tag: 19 070,89 Klicks pro Tag: 46 635,82