You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

nanoo

Beginner

  • "nanoo" started this thread

Posts: 3

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, July 7th 2016, 6:50am

Welche Ati Sirius

Hallo,

Ich habe ein Beckenmaß von L/B/T 70 x 60 x60
60 % LPS 40 % SPS

welche Sirius würdet ihr empfehlen Sirus x2 oder x4
Gruß
Uwe

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

2

Thursday, July 7th 2016, 6:58am

Hallo Uwe,

Ganz viele SC270 Besitzer (65/65/65) haben/hatten die X2.

Gruss Angelo

C3r0

Trainee

Posts: 215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

3

Thursday, July 7th 2016, 12:30pm

Hallo Uwe,

Ich hatte über einem 65er Würfel die X2. Würde diese aber für Sps nicht mehr verwenden. Soll es doch eine Sirius werden, würde ich die X4 nehmen und diese tiefer hängen und dimmen.
Gruß

Clemens

miniocean

Beginner

Posts: 31

Location: Renchen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

4

Thursday, July 7th 2016, 12:34pm

hey zusammen

mal ne frage warum liest man immer das Sirius und sps Probleme machen soll ?
wir haben ja auch die Sirius über dem becken und da wächst eigentlich alles prima

lg stephan

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,193

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7577

  • Send private message

5

Thursday, July 7th 2016, 12:47pm

Um eine optimale, flächige Beleuchtung zu bekommen, wurde ich eher eine Hybrid anpeilen. Entweder die mit 4x24 aber besser 8x24 Watt.

Klar gehen unter der Sirius auch SPS. Aber u. U. mit vereinzelten Abschattungen. Das ist nunmal bei einer spotbasierten Lampe nicht umgehbar. Aber auch dort gilt, je mehr Spots desto weniger Abschattungen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

6

Thursday, July 7th 2016, 2:01pm

Schau mal im Marktplatz, da steht grade ne x4 drin ;)
Grüße

Michl

nanoo

Beginner

  • "nanoo" started this thread

Posts: 3

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Thursday, July 7th 2016, 6:35pm

Wie sieht das bei der T5 Beleuchtung mit der Hitze entwicklung aus, bei 6 oder 8 24 W Röhren?

und dann müssen die alle 10 Monate gewechselt werden ?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,193

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7577

  • Send private message

8

Thursday, July 7th 2016, 6:39pm

Durch das Mehr an Wärme sparst du Heizkosten des Heizers. So tief hängt sie aber auch nicht das dein Becken jetzt übermässig warm wird.

Und ja, um eine gleichbleibende Leistung der Röhren zu gewährleisten, sollten diese nach 9, allerspätestens nach 12 Monaten, getauscht werden.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

deep_blue

Beginner

Posts: 59

Location: Eckental

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

9

Friday, July 8th 2016, 12:45pm

Hi,


Hallo Uwe,

Ich hatte über einem 65er Würfel die X2. Würde diese aber für Sps nicht mehr verwenden. Soll es doch eine Sirius werden, würde ich die X4 nehmen und diese tiefer hängen und dimmen.


Ich habe ein Kauderni (Fläche 65x60) und es mit einer X4 versucht. Die beiden äußeren LED Cluster waren aber so weit am Rande dass das Ganze keinen Sinn gemacht hat und ich auf die X2 umgestiegen bin, die jetzt zusammen mit den Original AM LEDS das Becken beleuchten.
Am besten wäre sicher eine X3-Hybrid :D

Beste Grüße
Bernhard

cassiopeia1980

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 360

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 52

  • Send private message

10

Tuesday, August 9th 2016, 2:18pm

Moin,

also ich habe eine X2 über meinem 70er Würfel hängen.
Nun ist es so, daß wirklich Abschattungen auftreten. Deswegen ist mir folgendes aufgefallen.
Meine Milka steht eigendlich ganz gut, hat Wachstumsspitzen und zeigt immer ihre Polypen.
Allerdings fällt mir auf, daß sie von der unteren Seite her blaß wird/ist. Polypen sind nur mäßig vorhanden.
Kann mir jemand sagen, ob es genu an diesem Problem liegt? Sie steht genau in der Mitte zwischen den Reihen der Cluster.

Habe dann mal Nachts einen Blick geworfen und nen Bild gemacht. Ist doch nicht normal, dass der unterer Teil so hell ist....oder??

Gruss
Kosta
cassiopeia1980 has attached the following images:
  • SAM_1929.jpg
  • SAM_1930.jpg
  • DSC_0039.jpg

StefanR

Intermediate

Posts: 349

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

11

Tuesday, August 9th 2016, 6:47pm

Hi Micha,
Ich möchte dazu aber nichts weiter schreiben
Denn das Thema Abschattung, Algen Cyanos lese ich zumindest sehr häufig mit ner Sirius.
Na zum Glück hast Du nichts geschrieben :10_small20:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mann.peter77 (09.08.2016), Vatrox_Vamu (09.08.2016)

inspi

Intermediate

Posts: 481

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

12

Tuesday, August 9th 2016, 7:11pm

Hi.

Quoted

Das Zitieren meines Textes hilft dem User unheimlich weiter....


Nicht weniger als dein Text.

@Kosta: wie oben schon geschrieben wurde sind Abschattungen bei Spotleuchten relativ normal. Hab ich auch, ist halt so.

VG
Silvio

StefanR

Intermediate

Posts: 349

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

13

Tuesday, August 9th 2016, 7:12pm

Wird wohl Zeit sich hier abzumelden.
Wer wird denn gleich so beleidigt, sein, was war denn jetzt so schlimm an meinem Beitrag?
Einige User geilen sich am zitieren irgendwie auf...Naja
Das zitieren ist eine unglaublich tolle Funktion und keinesfalls negativ, man hat sofort die Orientierung und weiß worauf sich der Schreiber bezieht.

Statt dieser blöden Zitiereei sollte man evtl versuchen den anderen zu helfen.
Nun ist es aber so, dass nicht jede sterbende, oder weiß werdende Koralle ihr Leben auf Grund der Lampe aushaucht.
Deine Hilfe dreht sich immer um das Licht, die Onescape rettet alles und wenn das nicht reicht, dann muss noch Triton dazu, dann wird alles gut.

Ist ein wenig einseitig, es gibt auch andere tolle Lampen, Orphek, Philips Corel Care, Hybrid-Modele usw.
Und man kann auch schöne Becken fahren ohne das einem die Analyse vorschreibt was zu dosieren ist und wann etwas zu wechseln ist.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,193

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7577

  • Send private message

14

Tuesday, August 9th 2016, 7:17pm

betrifft es nur die eine koralle? sie sieht allgemein schon sehr hell aus. da müsste sie schon richtig abgeschattet gewesen sein.

wie sind die nährstoffwerte. die sind auch nicht unerheblich für die farbgebungen von korallen.

mal versucht die lampe etwas höher zu hängen? so ca. 40 cm. da habe ich die besten erfahrungen mit der lichtmischung gemacht.

ansonsten lese auch ich oft haltloses zeug im zusammenhang mit der sirius. :vain:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

cassiopeia1980

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 360

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 52

  • Send private message

15

Tuesday, August 9th 2016, 7:50pm

Erstmal danke für die Antworten. Ja, habe nen massiven cyanos-Befall und kämpfe mit Hilfe von Jörg gerade gegen an!
Dauert schon länger der Kampf.

PO4 n.n
NO3 20-25
KH 7
MG 1190
CA 450
Nitrit 0,05


Ich hatte auch ne digitata welche ähnliche symptome hatte. Hatte sie versetzt und nun sind die weißen Stellen wieder i.o.
Aber die war auch nicht so verästelt. Kein Plan ob es was bringt!?
Die Lampe häng momentan 18 cm über Wasser und gute 35 über der Milka

Gruss
Kosta

cassiopeia1980

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 360

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 52

  • Send private message

16

Tuesday, August 9th 2016, 8:13pm

Bin auch am überlegen, ob ich die Lampe vielleicht anders rum hängen sollte!?
Also die Cluster von links nach rechts statt von vorne nach hinten. Hab sie jetzt mal 35 cm über Wasseroberfläche.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Tobias.M (09.08.2016)

StefanR

Intermediate

Posts: 349

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

17

Tuesday, August 9th 2016, 8:25pm

Hi Kosta,
kämpfe mit Hilfe von Jörg gerade gegen an!
dann nehme ich mal an, Du nutzt Sangokai?
PO4 n.n
NO3 20-25
Das ist aber ein sehr schiefes Verhältnis da stimmt etwas nicht. Vorausgesetzt deine Tests sind verlässlich.
Hatte sie versetzt und nun sind die weißen Stellen wieder i.o.
Wohin versetzt? Mehr nach oben, mehr in die Strömung oder weg von der Strömung, es gibt einfach noch viele andere Sachen ausser Licht.
Bin auch am überlegen, ob ich die Lampe vielleicht anders rum hängen sollte!?
Würde das Licht jetzt mal außer acht lassen.
Was ist mit den anderen Sachen, setzt Du Kohle ein?
Dosierst Du Jod? Auch ein zu niedriges Kalium kann sich so äußern.

cassiopeia1980

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 360

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 52

  • Send private message

18

Tuesday, August 9th 2016, 8:30pm

Nutze Sangokai. Ja die Werte sind aktuell ein Problem. Habe alle Tests gegen Referenz geprüft.
Möglicherweise verfälscht Nitrit den Nitrat Test etwas!?
Dosiere Jod und nutze Kohle.

Hatte die Digitata nur von rechts nach links versetzt. Hatte da irgendwie weniger Schatten....schien zumindest so

This post has been edited 1 times, last edit by "cassiopeia1980" (Aug 9th 2016, 8:31pm)


Patrick

Sangokaianer

    info.dtcms.flags.at

Posts: 525

Occupation: Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 245

  • Send private message

19

Tuesday, August 9th 2016, 8:34pm

Hi,

35cm sind gut, ja.
Wie gesagt, Du hast wenig PO4 im Becken, ich glaube com-Plex dosierst Du ja, oder?
Darum würde ich sie aktuell mit weniger Leistung fahren. Deine SPS sind ja nicht gerade riesig und stehen ganz oben,
da kannst Du ruhig mit weniger Leistung erstmal beleuchten. Deine anderen Tiere am Boden sind ja nicht gerade die
Lichthungringsten. Dein Becken hat noch viel Platz zum Besetzen und würde da auch weiter machen, allerdings sollten
die SPS beim Kauf schon eine schöne Basalscheibe ausgebildet haben, die frisch geschnittenen Ableger sind in "frischen"
Becken ofmals "anfällig".
Blau hast Du ja jetzt auch zurück genommen, beobachte mal die nächsten Wochen wie sich das entwickelt.

Grüße,
Patrick

cassiopeia1980

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 360

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 52

  • Send private message

20

Tuesday, August 9th 2016, 8:39pm

Jup.....das ist der aktuelle Stand. Hatten ja in dem anderen Forum zu den cyanos schon geschrieben.
Also 35 cm über der Wasserkante ist ok!? Ja, drossele mal nen bisschen. Aktuell bei 86% im Peak.

Gruss

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,459 Clicks today: 33,338
Average hits: 22,719.42 Clicks avarage: 52,721.3