You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Arachne

Beginner

  • "Arachne" started this thread

Posts: 68

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

1

Sunday, April 24th 2016, 7:04pm

LED für 60x30x18cm

Hallo,
welche LED würdet ihr für o.g. Beckenmasse empfehlen.
Leuchte soll regelbar sein, Sonnenaufgang, Untergang, mgl. Mondlicht haben etc.
und Reserve für SPS bieten.
Gruß
Jürgen

Redrock

Trainee

Posts: 235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 70

  • Send private message

2

Monday, April 25th 2016, 10:37am

Hi,

ein shallow reef find ich sehr schön. Dein Plan ist aber m.E. zu flach. Das extrem flache Becken schränkt die Auswahl ziemlich ein. Du wirst mit Spotbeleuchtungen oder spotartig angeordneten Balken ein Problem mit der Durchmischung der Farben bekommen. Also würd ich irgendwas in Richtung Econlux Solarstinger empfehlen oder klassisch T5. Sofern du das Becken noch nicht bestellt hast, würd ich die Höhe nochmals überdenken. 18 cm minus Boden und Wasserstand wird nicht viel mehr als 15 cm Wassersäule ergeben. Daher kannst du vielleicht mit Ausnahme der Randbereiche keine Zonen für lichthungrige und weniger lichthungrige Pfleglinge schaffen. Somit solltest du mehr noch als bei klassischen Becken vorher wissen in welche Richtung du gehen willst (Weich, LPS, Oder SPS) und danach die Lampe auswählen. Wenn du ohne Technikbecken arbeitest, wird die Wahl des Abschäumers auch schwierig. Ich würde dir empfehlen mindestens 30 cm Höhe zu wählen und bei 60 cm Länge mindestens 40, besser 50 cm Tiefe zu nehmen. Gerade SPS werden dir schnell an die Wasseroberfläche wachsen.

Gruß

Alex

Arachne

Beginner

  • "Arachne" started this thread

Posts: 68

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

3

Monday, April 25th 2016, 11:59am

Hi Aley,

danke für deine Antwort,
ja ich weiss sehr niedrig das Becken,
geplant ursprünglich waren egentlich nur Zoanthus und evtl. Ricordeas in allen möglichen Farben
und dabei wird es wohl auch bleiben wenn ich jetzt das Becken vor mir sehe ;)
Abschäumer wird ein Sander Piccolo in nem Aquaclear 50.
Bzgl. der Beleuchtung soll diese auf jd. Fall regelbar sein und auch hoch blaulastig fahrbar sein.
Dachte halt vielleicht eine etwas überdimensionierte Leuchte die viele Einstellmöglichkeiten bietet
und auch entsprechend Leistungsmässig drosselbar auf diese Beckengrösse ist.
Will mir in nicht allzuferner Zeit eh noch ein grösseres Becken machen wo ich dann auch evtl die
überdimensionierte Leuchte verwenden könnte, so würde ich quasi nichts verlieren.

Gruß
Jürgen

Posts: 17

Location: Wien

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

4

Monday, April 25th 2016, 10:18pm

Hi schau dir mal die Zetlight Za 2431 an.Lg
Mfg Chris
Schaut mal auf meiner Facebookseite Zoafragjunky rein!!!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,620

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 249

  • Send private message

5

Tuesday, April 26th 2016, 8:52am

Moin,
ich hatte ein Aquarium mit fast den gleichen Maßen, nur 2cm höher.
Es gab keine Probleme mit den Maßen, wenn man wöchentlich Wasserwechsel macht, ist ein AS auch nicht zwingend erforderlich.
Als Beleuchtung hatte ich eine Maxspect Glaive, die kann man zwar individuell einstellen, aber nicht programmieren (Tagesprofil ist nicht möglich).
Das Aquarium war mit der Glaive gleichmäßig ausgeleuchtet.
Grüße,
Stef

klopfer

Intermediate

Posts: 681

Location: Limburg

Occupation: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 269

  • Send private message

6

Tuesday, April 26th 2016, 1:45pm

Ich bin mal gespannt. Sieht bestimmt gut aus.
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

Arachne

Beginner

  • "Arachne" started this thread

Posts: 68

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

7

Tuesday, April 26th 2016, 8:48pm

Hello,

hab mich jetzt entschieden auch unter dem Hintergedanken die Beleuchtung
später für ein anderes grösseres Becken nutzen zu können.
Ist eine Aqua Illumination Hydra HD LED Leuchte 26 geworden
und ich bin beeindruckt nach dem ersten spielen.
Klar ist die überdimensioniert aber lässt sich ja entsprechend drosseln und wie gesagt
auch anderweitig einsetzen.

Gruß
Jürgen

Mirakelbarsch

Unregistered

8

Tuesday, April 26th 2016, 8:57pm

Hallo Jürgen,

die passende Lampe kann ich dir nicht empfehlen. Aber einen Tipp kann ich dir geben, du solltest die Beleuchtung nicht hoch blaulastig fahren, dass stresst die Korallen extrem (persönliche Mitteilung von Henning Wiese).

Viele Grüße
Birgit ^^

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,946 Clicks today: 25,187
Average hits: 22,720.36 Clicks avarage: 52,716.58