Sie sind nicht angemeldet.

twitch

Fortgeschrittener

  • »twitch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 185

Aktivitätspunkte: 1005

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Januar 2016, 04:35

ATI X1 vs AI Prime für 50L

Nachdem ich mal grob die kosten für den LED Selbstbau überschlagen habe tendiere ich nunmehr dazu mir eine fertige LED zu kaufen. Beleuchtet werden soll ein Scapers Tank mit 50L. (45bx35tx31h)

Beide haben für mich vor und Nachteile.
Die Aufhängung der Prime - die hängt nur an einem Seil? Dreht sich das nicht? Die Halterung ist für den kleinen Tank zu Klotzig. Die Halterung von der X1 ist schick. Dafür die Lampe klobiger aber die Ausleuchtung evtl besser?

Habt ihr noch Argumente die meiner Kaufentscheidung helfen könnten? :4_small16:


Lg Dario
Gruß Dario :pardon:
---
Dennerle Scapers 50L; AI Prime Nano; (Eheim Skim 350); Tunze Nano Osmolator; Jebao RW-4 an AqualinkS1@13,5V; AC 30 mit Sander Piccolo (Eheim Air 100) und Hydor 50W Heizer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »twitch« (11. Januar 2016, 04:37)


    Deutschland

Beiträge: 1 936

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10295

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Januar 2016, 06:08

Hi Dario,

ich habe noch eine Aufsatzhalterung für die X1 übrig, wenn Du Interesse hast einfach ne PM schreiben.

Frank

P.S.: ich hatte über meinem Dennerle Marinus 60 zuerst die X1, dann die Prime mit Halterung. Für ein Nano finde ich persönlich die Prime schöner.

Heute laufen bei mir 2 X1 über einem Reefer 250.
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


marty213

Abschäumer-Verweigerer

Beiträge: 267

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 1485

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Januar 2016, 08:00

Sofern es sich nicht um ein besonderes Bundle handeln sollte, hat die Prime keine Halterung dabei. Weder Seil, noch die Beckenrandhalterung. Ist beides normalerweise optional, also zusätzlich zu erwerben.


Gruß,
Martin
Gruß,
Martin
Dennerle NanoCube 60l (38x38x43 cm), Technik: AI Prime, Eheim Skim350, Koralia 900+1600. ATI DP-6 Dosieranlage & ATI Essentials. Kein Abschäumer. Bilder im Profil

twitch

Fortgeschrittener

  • »twitch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 185

Aktivitätspunkte: 1005

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Januar 2016, 08:08

Ja das man die Halterungen extra kaufen muss ist klar. Aber hat jemand Erfahrung mit der Aufhängung an EINEM Seil bei der Prime?

Und wie sieht es mit Verarbeitung, Ausleuchtung usw aus?

Lg
Gruß Dario :pardon:
---
Dennerle Scapers 50L; AI Prime Nano; (Eheim Skim 350); Tunze Nano Osmolator; Jebao RW-4 an AqualinkS1@13,5V; AC 30 mit Sander Piccolo (Eheim Air 100) und Hydor 50W Heizer

inspi

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Januar 2016, 09:47

Hallo.

In einem anderen Forum hatte jemand beide Lampen und sagte mir, dass die AI das Becken nicht komplett ausgeleuchtet bekommt. Deshalb habe ich mit dir Sirius X1 geholt. Wirkt schon recht klobig, macht aber sehr gutes Licht und leuchtet auch bis zum Rand :) die LEDs sind halt etwas verteilter.

Achja falls du dich für die Sirius entscheidest, bei der passt die 45-55 cm Halterung nicht für den Scapers Tank, sondern nur die 35-45 cm.
Und von der Halterung im Auslieferungszustand sind auch nicht alle begeistert. Da gibts hier auch nen Thread dazu.

VG
Silvio

flowdragon

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Januar 2016, 09:52

Hi,

die Verarbeitung der Prime die ich habe ist ohne Fehl und Tadel. Und sie ist wirklich KLEIN!

Die Ausleuchtung reicht mir persönlich bei richtiger Verteilung der Korallen für 130l, von daher kann ich sie erstmal nür empfehlen. :thumbsup:

Die Bedienung über die App ist auch ne feine Sache.



mfG

Florian

inspi

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Januar 2016, 09:56

Achja, "Ausleuchtung zu spotlastig für den Scapers Tank" schrieb er.

Das Becken ist gleichzeitig relativ breit und und nicht besonders hoch, verglichen mit den meisten anderen Becken.

VG
Silvio

marty213

Abschäumer-Verweigerer

Beiträge: 267

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 1485

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Januar 2016, 10:08

Natürlich, das ist nunmal der LED-Anordnung geschuldet. Wenn die LEDs auf einer Fläche eines Tennisball-Durchschnitts angeordnet sind, kann man durch den Abstrahlwinkel keine vollflächige Beleuchtung in einem Becken erwarten.
Wenn es ein quadratisches Becken ist, kann man durch die Montagehöhe über der Wasseroberfläche die Abdeckung ja einigermaßen beeinflussen. Höher montiert = größere Fläche aber "schwächer" (jedoch bezweifle ich dass Du mit der Prime 100% Leistung beim Scapers Tank fahren möchtest). Wenn es aber wie beim Scapers Tank ein rechteckiges Becken ist, kann es in den Seitenbereichen schon zu Abschattungen kommen. Wenn der Riffaufbau dann noch entsprechend "klobig" ist, dann um so mehr. Wenn man das Riff im Scapers Tank aber pyramidenförmig gestaltet, haben auch die seitlich positionierten Korallen trotzdem noch gute Chancen auf Direktbeleuchtung.

Ob die X1 da allerdings nennenswert besser beleuchtet, kann ich nicht sagen.

Gruß,
Martin
Gruß,
Martin
Dennerle NanoCube 60l (38x38x43 cm), Technik: AI Prime, Eheim Skim350, Koralia 900+1600. ATI DP-6 Dosieranlage & ATI Essentials. Kein Abschäumer. Bilder im Profil

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 368

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32940

Danksagungen: 1537

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Januar 2016, 10:18

Hallo,
da ich auch beide Lampen besitze, werde ich mal versuchen möglichst neutral die Pro und Kontras abzuwägen:
Prime:
  • Pro:
    kleines, schickes Design
    gute Ausleuchtung
    einfache Bedienung via Handyapp
    sehr leiser Lüfter
  • Kontra:
    leises Surren, wenn die Lampe von der Leistung heruntergeregelt wird
    keine Temperaturanzeige der Lampe in der App sichtbar
    Lüfter läuft permanent

X1:
  • Pro:
    gute Ausleuchtung
    schicke Beckenhalterung
    Lüfter läuft nicht permanent mit
    aktuelle Temperatur der Lampe wird im Display angezeigt
  • Kontra:
    Steuerung nicht mehr up to date (umständlich über usb und dongle)
    klobiges Design
    die neueste Software, welche unter Windows 10 läuft ist nur über Umwege herunterzuladen
So, das war das objektive. Ich habe die AI-Prime (läuft auf 60%) bis mein Projekt fertig ist temporär über ein 60x30x30-Becken (mit Beckenhalterung mit höchstem Abstand) und muss sagen, dass das ganze Becken ausgeleuchtet wird. Bitte bei den Bildern dran denken, dass dies mein Glasrosenzuchtbekcne mit schwarzem Sand ist (also nichts bunter drin). Den direkten Gegenvergleich kann ich leider nicht liefern, da ich die X1 dann quer auf das Becken montieren müsste, was eindeutig weniger Lichtausbeute bedeuten würde. Dafür bräuchte ich erst eine geeignete Beckenhalterung.

Rein subjektiv gefällt mir die AI Prime besser. Man sollte aber auch bedenken, das die AI 50 Watt und die X1 70 Watt an Leistung bringt und die Par-Werte verschieden sind. Wie weit das bei kleinen Becken wirklich ausgereizt werden muss, kann jeder selbst entscheiden. :EVERYD~16:
»Wassermaus« hat folgendes Bild angehängt:
  • 54er_01_bc.jpg
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (11. Januar 2016, 10:19)


marty213

Abschäumer-Verweigerer

Beiträge: 267

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 1485

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Januar 2016, 10:46


Lüfter läuft permanent
aktuelle Temperatur der Lampe wird im Display angezeigt[/list]


Der Lüfter läuft in meiner Blaulichtphase nicht. Wenn die "gezogene" Leistung unter eine bestimmte Schwelle sinkt, geht der Lüfter auch aus.
Und das mit der Temperatur im Display bezieht sich wohl eher auf die X1. :-) Die Prime hat kein Display, sondern nur das kleine beleuchtete AI-Logo (das zwar auch eine Funktion erfüllt, aber trotzdem würde ich es nicht als Display bezeichnen)

Eins ist mir noch eingefallen:
Die Prime kann man in alle Einzelteile zerlegen. Der Hersteller hat dazu sogar ein Anleitungsvideo gemacht. Ist geschickt falls der Lüfter mal gereinigt werden sollte, oder falls jemand das Lüftungsgitter zu fest reindrückt dass es an den Lüfter kommt.




Gruß,
Martin
Gruß,
Martin
Dennerle NanoCube 60l (38x38x43 cm), Technik: AI Prime, Eheim Skim350, Koralia 900+1600. ATI DP-6 Dosieranlage & ATI Essentials. Kein Abschäumer. Bilder im Profil

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marty213« (11. Januar 2016, 10:48)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (11.01.2016)

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 368

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32940

Danksagungen: 1537

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. Januar 2016, 10:48

Ups, ja irgend wie ist mir dem Temperaturanzeige in die Prime statt ATI X1 geruscht evtl. könnte dort ein Mod aushelfen? :EVERYD~16:
Ich nutze mit der Prime keine reine Blaulichtphase, da mir die selbst auf 1% noch zu hell ist. Danke für den Hinweis :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 887

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91760

Danksagungen: 4052

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. Januar 2016, 10:52

ist geändert...
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (11.01.2016)

inspi

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. Januar 2016, 11:03

Zitat

Ich nutze mit der Prime keine reine Blaulichtphase, da mir die selbst auf 1% noch zu hell ist. Danke für den Hinweis :EVERYD~16:


Hey,

du meinst Mond-/Nachtlicht, oder?
Für mich ist die Blaulichtphase das Kino, das bei vielen zwischen Tag und Nacht läuft :)

Ansonsten sieht dein Bild überraschend gut ausgeleuchtet aus. Hätte ich mir ja doch die Prime holen können, die eigentlich die Wunschlösung war. Das mit dem Surren liest man irgendwie leider öfter.

Ich bin mit meiner X1 insgesamt sehr zufrieden. Hat einige Schwächen (USB-Dongle, Beckenhalterung im Rohzustand, Lichttest nur bei 100%), aber das worauf es ankommt (Licht) ist erste Sahne.

VG
Silvio

sporty

Fortgeschrittener

Beiträge: 484

Aktivitätspunkte: 2770

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

14

Montag, 11. Januar 2016, 11:04

Moin,

nur zur Richtigstellung: der Lüfter läuft nach einem FIrmwareupdate nicht mehr permanent.

Viele Grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (11.01.2016)

flowdragon

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Montag, 11. Januar 2016, 11:13

Lüfter läuft permanent



Soweit ich weiß, wurde der permanent laufende Lüfter letzthin bei einem Firmwareupdate "ausgebessert".

Falls man die Lampe vor längerem schon eingerichtet hat, ist das natürlich noch nicht drauf.

Surren kann ich keins feststellen, was lauter als Pumpen und/oder abschäumer wäre



mfG

Florian



Tante Edith meint: vor dem ANtworten Thread nochmal neu laden hilftm, wenn man so langsam ist...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flowdragon« (11. Januar 2016, 11:15) aus folgendem Grund: zu langsam...


marty213

Abschäumer-Verweigerer

Beiträge: 267

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 1485

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

16

Montag, 11. Januar 2016, 18:41

Hallo zusammen,

habe mal darauf geachtet wann der Lüfter bei der Prime bei mir komplett ausgeht. War doch schon bei einer Einstellung von UV:46%, Blau:50%, Weiß:50%. Ich höre von der Lampe dann nur noch das konstante Surren, welches durch das Dimmen der LEDs verursacht wird.

Gruß,
Martin
Gruß,
Martin
Dennerle NanoCube 60l (38x38x43 cm), Technik: AI Prime, Eheim Skim350, Koralia 900+1600. ATI DP-6 Dosieranlage & ATI Essentials. Kein Abschäumer. Bilder im Profil

twitch

Fortgeschrittener

  • »twitch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 185

Aktivitätspunkte: 1005

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. Januar 2016, 10:45

Habe mich für die Prime entschieden!

Allerdings hört man ein surren/brummen (auch wenn der Lüfter aus ist) ist das normal? Sind das die dimmer?

Wenn man nah dran ist schon ein ekliges Geräusch...
Gruß Dario :pardon:
---
Dennerle Scapers 50L; AI Prime Nano; (Eheim Skim 350); Tunze Nano Osmolator; Jebao RW-4 an AqualinkS1@13,5V; AC 30 mit Sander Piccolo (Eheim Air 100) und Hydor 50W Heizer

twitch

Fortgeschrittener

  • »twitch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 185

Aktivitätspunkte: 1005

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. Januar 2016, 10:58

Hatte den letzen Beitrag übersehen - sind also die dimmer...

Sind aber schon ganz schön laut.. :Adore:
Gruß Dario :pardon:
---
Dennerle Scapers 50L; AI Prime Nano; (Eheim Skim 350); Tunze Nano Osmolator; Jebao RW-4 an AqualinkS1@13,5V; AC 30 mit Sander Piccolo (Eheim Air 100) und Hydor 50W Heizer

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 15 985 Klicks heute: 31 228
Hits pro Tag: 19 785,44 Klicks pro Tag: 48 191,52