You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Teeter

Beginner

  • "Teeter" started this thread

Posts: 12

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1

Thursday, December 24th 2015, 11:48am

Frage zum Beleuchtungsschock/ Gewöhnung an neue Beleuchtung

Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage zur Beleuchtung. Ich habe bei meinem Cubicus die Originalbeleuchtung durch eine Orphek Compact ersetzt, die wesentlich mehr Spektrum, Ausleuchtung und Beleuchtungsstärke zu bieten hat.

Um einen Lichtschock bei meinen Korallen zu vermeiden habe ich die Intensitäten der einzelnen Kanäle zunächst einmal halbiert.

Woran erkennt man, daß das Licht für die Korallen zu stark ist? Sie sollten ja auch von ihrer braunen Farbe die eigentliche Naturfarbe annehmen.
Geht das langsam und ein schnelles Bleichen ist dann als Schock zu werten?

Und wie schnell sollte man die Beleuchtung steigern?

Grüsse,
Dirk

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,698 Clicks today: 39,427
Average hits: 21,611.12 Clicks avarage: 50,941.92