Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Coryphaena

Anfänger

  • »Coryphaena« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. November 2015, 20:52

Aqua Medic Spectrus 60 oder 90?

Hallo liebe Forumsmitglieder


Gibt es schon erste Erfahrungen mit einer der oben genanten Lampen?
Da bei mir wie ich hoffe noch dieses Jahr der kauf eines AM Xenia 100 ansteht und ich wahrscheinlich eine der genannten LED dafür kaufen möchte währe es sehr nett wenn jemand seine Erfahrungen damit teilen würde.
Glaube das mit der Anordnung der Spots eine recht gute flächige Ausleuchtung möglich sein sollte.
Denkt ihr das die Spectrus 90 auch für das Xenia 100 geeignet ist?
Die Spectrus 60 wird zwar mit der optimalen Ausleuchtungsfläche von 100x65 cm für das Xenia 100 angegeben, scheint mir aber mit 160 Watt zu schwach.
Die 90er wird mit 135x65 cm angegeben und 210 Watt.
Das Xenia hätte 100x65 cm und ich weiß nicht ob die 90er dann an den Seiten runter strahlen würde?
Es sollen nach einer gewissen Zeit wenn ich mich sicher genug fühle und das Becken anständig gleichmäßig läuft auch einige LPS und SPS einziehen.
Denkt ihr das die LED dafür geeignet ist?
Bin für jeden Tipp dankbar!

Grüße aus dem Nordschwarzwald :EVERYD~16:

Sash3k

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 419

Wohnort: Dithmarschen (S.-H)

Aktivitätspunkte: 2170

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. November 2015, 11:21

nach-oben-schieb...

Hallo,

also ich plane für mein Xenia 100 auch die 90er Spectrus. Passt von den Abmessungen optimal drüber (siehe den Megazoo-Jubiläums-Thread hier im Forum, da ist diese auchj über dem 100er montiert).
Auch für SPS hat man da genug reserven. Die 60 er müsste dann teilweise schon fast unter Volllast laufen bei nicht so flächiger Ausleuchtung.

Also, ich bitte ebenfalls um Erfahrungen mit dieser Lampe.

Gruß Sascha
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


Coryphaena

Anfänger

  • »Coryphaena« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. November 2015, 23:37

Hallo Sascha

Anscheinend hat wohl leider noch keiner Erfahrungen mit der Lampe gemacht.
Ich bedanke mich für den Hinweis mit dem Megazoo!
Da kann die Kombination wenigstens mal angesehen werden.
Wie ich bei deiner Vorstellung gesehen habe hast du dir die 90er Lampe bestellt oder gekauft?
Wäre sehr nett wen du deine Eindrücke hier Teilen könntest!
Vor allem ob das Licht seitlich an dem Xenia vorbei geht oder noch gut in das Becken strahlt.
Aber auch jeder andere der schon mit einer der LEDs zu tun hatte bitte berichten!

Grüße aus dem Nordschwarzwald :EVERYD~16:

Sash3k

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 419

Wohnort: Dithmarschen (S.-H)

Aktivitätspunkte: 2170

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. November 2015, 17:01

Moin Moin,

die Lampe hängt seit Freitag über meinem leeren Becken.
Von der Haptik und von der Optik gefällt sie mir seeehr gut.
Ist meiner Meinung nach wie gemacht für das Xenia (beides ja Aqua Medic).
Von der angegebenen Ausleuchtungsfläche hätte für das 100er Becken wohl auch die Spectrus 60 gereicht.
Diese
ist aber nur ca. halb so breit wie das Becken und hat auch nur max. 160
W, was bei ca. 325 Liter Beckeninhalt nicht mehr so viel Spielraum
zulässt. Es sei denn, man möchte diese später unter Volllast laufen
lassen mit den einhergehenden Lüftergeräuschen.

Es sind 90
Grad-Linsen verbaut, sodass bei meiner gewählten Montagehöhe mit den
beiliegenden Bügeln kein Licht oben am Rand vorbeistrahlt.
Das ist aber nur mein erster Eindruck und das von einem absoluten Neuling.
Die Steuerung via Iphone-App klappt wunderbar, via ipad irgendwie noch nicht richtig.
Auch würde ich mir wünschen, die 6 Kanäle einzeln benennen zu können und nicht einfach nur A, B, C ....
Aber da kommen bestimmt noch einige updates.

Werde aber weiter berichten, wenn ich mehr Erkenntnisse habe.
Falls Du weitere Fragen hast, bitte melden.

Beste Grüße von der Nordseeküste
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Coryphaena (18.11.2015)

Dorschteufel

unregistriert

5

Dienstag, 17. November 2015, 18:06

Ich würde lieber auf das ATI Flex System warten, sofern Du noch Zeit mit der Beleuchtungsfrage hast.............

Auf wieviel Prozent laeuft die Spectra bei Dir? Sieht irgendwie etwas dunkel aus, kann aber auch taeuschen....

Gruss Rudi

Sash3k

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 419

Wohnort: Dithmarschen (S.-H)

Aktivitätspunkte: 2170

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. November 2015, 19:23

Das sind nur 5% Beleuchtungsstärke...

Wollte auch erst auf das Flexsystem warten, aber da es immer wieder verschoben wurde und ich jetzt doch endlich starten wollte, habe ich mich jetzt eben für die Spectrus entschieden. Ob die Entscheidung richtig war oder nicht, werde ich sehen.
Was ich im Netz z.B bei MWLTV und u.a. bei SW-Welten gesehen bzw gelesen habe, hat mich auch überzeugt.
Wer weiß, vielleicht gibt's in 1-2 Jahren das Flex auf dem Becken. Eine flächige Ausleuchtung bekomme ich mit der Spectrus auf jeden Fall hin und außerdem ist der "heilige Flex-Grahl" auch noch nicht getestet worden. Will sagen, mit anderen Lampen wachsen auch Korallen.
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Coryphaena (18.11.2015)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 10 551 Klicks heute: 23 025
Hits pro Tag: 19 825,99 Klicks pro Tag: 48 262,67