Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fordred

Anfänger

  • »Fordred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 215

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 18:52

Tunze 8850

Hallo Community,

Ich besitzte ein 60l Cube von Dennerle, welches ich hier aber noch nicht weiter vorgestellt habe.
Wird aber noch kommen. Realisiere zur Zeit ein Aquascape mit neuem Unterschrank und das Riff soll dann ebenfalls mit auf den Schrank.

Jetzt habe ich aber nach langem hin und her endlich mal auf LED umgerüstet und zwar auf die Tunze 8850.

Die Lampe hat mich nach den erste Tagen nicht enttäuscht. Sie ist super einfach in der Handhabung, läßt sich überall anbringen
Und macht ein schönes Licht.

Die Farbeinstellung ist etwas 'grob' aber ich warte noch auf den neuen Controller, damit kann man dann hoffentlich etwas feinfühliger die Farben einstellen.
Was mir direkt aufgefallen ist, das die Korallen viel schneller aufgehen und sie werden auch viel voluminöser.
Ich habe sie mit einem hohen Blauanteil eingestellt. So kommen natürlich die Farben schönen rüber.

Jetzt DIE Frage: Wie blau darf's denn sein?

Kann ich darunter auch SPS halten?

Am Besatz kann ich zur Zeit noch keine Probleme feststellen.
Ich hab mal ein paar Bilder angehangen.

Ich freue mich über eure Antworten und Tipps!

Schöne Grüße

Fordred
»Fordred« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2015-10-08 18.23.15.jpg
  • 2015-10-08 18.19.05.jpg
  • 2015-10-08 18.20.17.jpg

whissler

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 2990

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 21:32

Ich hab auch 2 von den Lampen über meinem RSM 130.

Ich binnauchnvoll auf zufrieden. Besonders weil ich fast nicht mehr heizen muss. Die beiden Lampen sind voll untergetaucht und machen genug Dampf.

Ich hab nur eine SPS direkt unter der Lampe. Und die geht gut auf. Weiter unten könnte ich es mir aber nicht vorstellen.

Ich hab heute Antwort von tunze gekriegt dass der Controller Ende des Jahres kommt. Aber vorerst nur ohne WLAN....
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »whissler« (8. Oktober 2015, 21:34)


Fordred

Anfänger

  • »Fordred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 215

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Oktober 2015, 11:13

Hi,

danke für deine Antwort.

Dein Becken ist natürlich eine Idee größer. ^^

Welche SPS hast du denn unter der Funzel stehen?
Hast du die auch bläulich eingestellt oder auf der vollen Leistung?

Das ist ja super, das er noch dieses Jahr kommen sollen. WLAN ist für nicht zwingend erforderlich.

Grüße
Fordred

whissler

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 2990

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Oktober 2015, 09:10

Ist nur eine kleine Acropora. Entwickelt sich aber super direkt unter der Lampe.

Ich hab sie nicht ganz so blau eingestellt. Ich mag das nicht so extrem.

Ich hoffe dass der Controller wirklich bald kommt. Möchte endlich meinen Sonnenaufgang und meine Mondphase....
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

flowdragon

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 16:22

Hi,

meine beiden 8850 sind gestern gekommen. VOn der Verarbeitung her feine Lampen, die Leistung ist auch überraschend gut.

Zudem ist das Kabel in seiner Gesamtheit extrem lang, von der Steckdose über's netzteil üder den Controlleranschluss knapp 5m! :gb:

Weiß einer was zum Multicontroller Bluetooth [7097.000] ? Wenn ich den jetzt noch in die Finger bekomme, bin ich glücklich!



mfG

Flo

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 210

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93380

Danksagungen: 4267

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 20:58

aquarienshop

sewatec

seepferdchen und meer

zur not anrufen und fragen...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

flowdragon

Anfänger

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 21:26

aquarienshop hab ich angeschrieben, aber die würden versuchen, ihn zu bestellen und können nix versprechen.
ABer ich werd' mal die anderen versuchen.

Danke Dir :respekt:

whissler

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 2990

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 21:31

Bin derzeit mit Tunze im Komtakt.

Der Controller wird wohl Ende diesen Monats raus kommen...
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

flowdragon (02.12.2015)

whissler

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 2990

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. März 2016, 09:19

Ist bestellbar!!!
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

Totte

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 21

Wohnort: 13467 Berlin

Aktivitätspunkte: 130

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. März 2016, 11:25

Ist bestellbar!!!

Habe noch nichts im Netzt finden können, wo denn genau?
Gruß Torsten

Toddi14

Schüler

Beiträge: 150

Aktivitätspunkte: 770

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. März 2016, 13:31

White Corals, zum Beispiel.

whissler

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 2990

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. März 2016, 13:56

Eben mit der Post gekommen.

Heute abend direkt ausprobieren....:)

Bin mal gespannt wie er nun ausgestattet ist. Ob nur USB oder auch mit Bluetooth.

Ich werde berichten!
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

Redrock

Schüler

Beiträge: 235

Aktivitätspunkte: 1330

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. März 2016, 16:35

Hallo,

die Lampe ist interessant. Könnte man damit nicht ähnlich wie mit ner Hybrid fahren oder gar das Flex-System in Grundzügen nachbauen. Ich denke z.B. an die klassischen LED-Spot-Lampen und an den Rand der Seitenscheiben des Beckens angebrachte Tunzes. Diese würden die Korallen dann schräg-seitlich anstrahlen und die Eigenabschattung abschwächen. Leisten die LEDs von Tunze hierfür genug? Was meint ihr? Für Würfelbecken optisch denk ich machbar.

Gruß

Alex

whissler

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 2990

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. März 2016, 20:27

Ich seh da nur USB dran...

Aber trotzdem ein geiler Fortschritt.

Es lassen sich 8 Phasen benennen (2 davon Mondphase) und weiss, blau und rot lassen sich in % regeln.

Jetzt stellt sich mir die Frage welche Stärke des blauen Spektrums wohl die ideale ist um mein Algenproblem in den Griff zu kriegen.

Seehase und Seeigel schaffen zwar ganz ordentlich was, aber die sollen ja nicht für immer da drin bleiben.
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

LED Beleuchtung, Tunze, Tunze 8850

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 28 729 Klicks heute: 55 733
Hits pro Tag: 20 070,7 Klicks pro Tag: 48 462,04