You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

alohastate

Professional

  • "alohastate" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.us

Posts: 1,111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 491

  • Send private message

1

Tuesday, June 9th 2015, 10:28am

Erfahrungen mit der Sirius X2

hallo..mich würden euere Erfahrungen bezüglich der X2 interessieren....wie ist die Ausleuchtung?
Kann man die Lampe auch ohne Pc übers Tablet einstellen? Ist die Lampe auch nur manuell über das Bediendisplay einstellbar?

alohastate

Professional

  • "alohastate" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.us

Posts: 1,111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 491

  • Send private message

2

Tuesday, June 9th 2015, 12:30pm

Keiner Erfahrung??

oppets

Intermediate

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

3

Tuesday, June 9th 2015, 12:41pm

Hallo alohastate,

ich habe die Sirius X2 ein paar Wochen über dem Eheim SC270 gehabt.

Die Ausleuchtung bis in die 65cm Tiefe war meines Erachtens nach sehr gut, auch eine flächige Ausleuchtung war gegeben. Was das betrifft, ist die X2 aus meiner Sicht (Preis/Leistung) top. Absolut empfand ich meine DIY-LED jedoch besser, die LED-Fläche betrug hier 50x20cm und die LEDs waren hier gleichmäßig verteilt. Wenn man allerdings einen flachen Riffaufbau hat oder eben Plateaus, dann sollte die X2 bei entsprechender Höhe auch hier sehr gut das Licht verteilen.

Ich selber habe die X2 ausschließlich über einen Uralt-Notebook konfiguriert. Ich habe bisher noch nie an den Knöpfen der Sirius gedrückt. Allerdings musste ich Windows 8 installieren, da das alte XP trotz tausend Updates nicht in der Lage war, die ATI-Software zu starten. Da ich eigentlich ein Mac-User bin, kann das aber auch an meiner Inkompetenz liegen. Fakt ist, ich würde mir sogar extra für die Lampe ein altes Notebook zulegen, damit ich die Lampe darüber konfigurieren kann. Ich stelle mir das mehr als umständlich vor, die ganzen Optionen per Sirius-Knopf und -Display einzustellen. Selbst per PC-Software musste ich mich zunächst reindenken ...


Ich hoffe es hilft ein bisschen.


Gruß
Steffen

This post has been edited 1 times, last edit by "oppets" (Jun 9th 2015, 12:42pm)


C3r0

Trainee

Posts: 215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

4

Tuesday, June 9th 2015, 1:42pm

Hallo,

ich habe die Sirius X2 ebenfalls über meinem Scubacube. Betreibe aber zusätzlich noch 4x24W T5.

Die Lampe hat eine sehr gute Ausleuchtung, ein sehr schönes Licht und wirklich ein top Preis/Leistungs verhältniss, was die Anschaffungs- und Betriebskosten angeht.

Negativ ist für mich nur, dass man die Lampe alleine für SPS vergessen kann (dafür gibt es aber die Hybrid von ATI)und dass die Steuerrung an der Lampe sehr fummelig ist (man kann aber gut das voreingestellte Programm für LPS wählen).

Wenn man keinen Laptop zur Hand hat, vielleicht einfach mal von einem bekannten einen leihen. Die Programmierung ist in 10min erledigt.
Gruß

Clemens

alohastate

Professional

  • "alohastate" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.us

Posts: 1,111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 491

  • Send private message

5

Tuesday, June 9th 2015, 2:10pm

Hi Clemens...kannst mal ein Bild mit ranhängen vom Becken :EVERYD~313:

stiffler66

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 9

Location: Chemnitz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Tuesday, June 9th 2015, 3:44pm

Hallo Sven,

ich selbst habe die Sirius X2 seit Oktober 2014 in Betrieb. Das Einstellen über die Bedienknöpfe an der Lampe ist ein ziemlicher Krampf. Ich nutze die Software mit Windows 7 und finde es auf diese Art recht gut. Denke wenn dein Tablet Windows und einen USB-Anschluss besitzt, sollte es funktionieren.

Was die Ausleuchtung betrifft, kann ich ebenfalls nicht klagen. Habe allerdings auch nur einen 55er Würfel. Bei mir läuft die X2 auf 60% und SPS sowie LPS wachsen recht gut. Da ich aber Anfänger bin, fehlt mir hierzu auch der Vergleich.

Gruß Thomas
Scubacube 165

Abschäumer: Bubble Magus Nac 3+ / Förderpumpe: Eheim compact+ 2000 / 2 x Jebao RW4 / Sirius X2

C3r0

Trainee

Posts: 215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

7

Tuesday, June 9th 2015, 4:48pm

Hier das Foto. Das Licht ist allerdings auf dem Bild viel blauer als in natura.
C3r0 has attached the following image:
  • FTS 09.06.15.JPG
Gruß

Clemens

halamala

Unregistered

8

Wednesday, June 10th 2015, 12:44am

Hi
Habe die X2 über dem Cubicus und bisher vollstens zufrieden :)

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,493

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

9

Friday, September 4th 2015, 11:58pm

kannst du über den pc programmieren.

an der bedienungsanleitung bzw. eines hinweises dazu wollte man bei ati arbeiten... wieder mal.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,236

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 828

  • Send private message

10

Saturday, September 5th 2015, 12:00am

Hallo Micha,

im Prinzip brauchst du am Anfang nur den Stecker in die Steckdose und die Uhr einstellen. Werkseitig ist bereits ein Programm hinterlegt, welches auch schon entsprechende Dimmphasen in Royalblau hat. Schau dir das erstmal an. Da die Sirius relativ viel Dampf hat, würde ich auch am Anfang nicht zu viel Licht machen.
Dieses Video über die Sirius finde ich recht gut:


Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,493

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

11

Saturday, September 5th 2015, 10:24am

meines wissens nach kannst du die lampe nur über windows mit programm steuern.

hier das programm

kann man auch per hand programmieren. hier die bedienungsanleitung:

wcf.bbcode.pdf.title
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Dorschteufel

Unregistered

12

Saturday, September 5th 2015, 10:29am

Genau die wollte ich auch gerade posten.

Ist das so schlimm, einfach mal auf die ATI Seite zu gehen und sich die Anleitung herunterzuladen? Muss denn alles auf einem goldenen Tablett serviert werden? (auch wenn eine Anleitung dazu gehoert). Aber mit etrwas Eigeninitiative, kann man da auch selber drauf kommen.

Die Menschen werden immer handlungsunfaehiger....... :8_small14:

Gruss Rudi

This post has been edited 2 times, last edit by "Dorschteufel" (Sep 5th 2015, 10:35am)


Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,236

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 828

  • Send private message

13

Saturday, September 5th 2015, 10:36am

Micha, wer hat dir denn die Leuchte verkauft ? Hat man dich nicht beraten oder die Leuchte mal vorgeführt ? Auf unserer HP gibt es eine Bedienungsanleitung, dort ist vieles erklärt.
http://atiaquaristik.com/de/webdisk/Bedi…itungSirius.pdf
Hier dürfte der Punkt 3.6 für dich interessant sein.

Die blauen LEDs leuchten deswegen schwach, weil du die Uhrzeit vermutlich noch nicht eingestellt hast und das Programm gerade in der Mondphase ist. Sobald du die Uhr auf die richtige Zeit einstellst, springt auch das Programm in die zu dieser Zeit eingestellte Beleuchtungsintensität.

Ich würde dir auch raten zunächst mit dem vorinstallierten Programm zu arbeiten. Diese Lichtfarbe und Intensität über den Tagesverlauf hat sich sehr bewährt. Nutze lieber unsere Erfahrung hier, statt gleich alles zu verändern. Veränderungen kannst du später immer noch machen.

viel Spaß
Oliver

ups, da waren andere schneller (tolle Gemeinschaft)


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

This post has been edited 1 times, last edit by "Oliver Pritzel" (Sep 5th 2015, 10:39am)


Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,236

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 828

  • Send private message

14

Saturday, September 5th 2015, 10:47am

Micha, bei der Dosierpumpe ist auch eine Bedienungsanleitung in Papierform dabei. Ansonsten ist eine Dosierpumpe auch kein Hexenwerk. Einfach die Dosiermenge zu den entsprechend gewünschten Zeiten einstellen, fertig. Ich weiß nicht ob hier wirklich eine Software, Bluetooth etc. wirklich nötig ist. Jedenfalls gibt es das nicht für 120 euro als 6 kanal-dosierpumpe. Unsere Dosierpumpe ist so designed das man maximalen praktischen Nutzen (6 Pumpenköpfe) zu einem bezahlbaren Preis hast.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

halamala

Unregistered

15

Saturday, September 5th 2015, 10:57am

Hi Oliver,
Wie Fahrt ihr eigentlich die Sirius über eurem Schaubecken? Online findem ich nur das Programm des Hybrid Schaubeckens.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,493

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

16

Saturday, September 5th 2015, 10:59am

Wenn so etwas hier nicht erwünscht ist gib Bescheid und ich stelle hier keine Fragen mehr.

natürlich sind fragen in jeder form und egal wann immer erwünscht. dafür machen wir das hier.

Da ja ATI hier stark vertreten ist habe ich auch gehofft das geschrieben wird" Klicke die Tastenkombination xy und sie spült das eingestellte Programm ab", falsch gedacht.

dafür ist deine themenüberschrift etwas unglücklich gewählt.


@Oliver

ihr hattet vor vielen monaten einmal zugesichert, das es einen hinweis auf die möglichkeit des downloads der bedienungsanleitung und des steuerprogramms in den lampenpackungen geben wird. warum habt ihr das noch nicht umgesetzt?

und noch ein :D :

auf eurer homepage gibts immernoch keine eigene rubrik für die sirius und die hybrid, wo die lampen explizit erklärt werden mit produktbildern und den dazugehörigen downloadlinks. das wolltet ihr auch schon erledigt haben.
wird es dem flexsystem ähnlich ergehen? verlasst ihr euch da echt nur auf mundpropagande via foren?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Dorschteufel

Unregistered

17

Saturday, September 5th 2015, 11:57am

@ Micha,

ich erlebe jeden Tag berufsbedingt Situationen, für die es keine Algorithmen (oder auch Bedienungsanleitungen) gibt. Da muss ich innerhalb von Sekunden entscheiden und ggf. improvisieren und von meinem handeln, haengen teilweise Menschleben von ab........

Also, nichts für ungut und vielleicht ab und zu " Dr. Googel" benutzen :4_small16:

Gruss Rudi

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

18

Saturday, September 5th 2015, 1:27pm

@ Rudi

Ich finde es super, wenn Menschen sich erfolgreich behelfen können, aber am Ende ist der Wunsch, eine Bedienungsanleitung zu haben, ein legitimes Feedback des Kunden. Man kann ja dann als Hersteller entscheiden, wie man damit umgeht - kommt eben auf die Wunschfrequenz an. Idealerweise läuft es dann wie hier und man bekommt schnell kompetente Hilfe, aber offensichtlich gibt es einen Bedarf für die papierne Alternative. Also ich kann das nachvollziehen, finde ich auch bequemer - ok, ein bisschen "old School", aber wünschen ist ja erlaubt ;-)

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,236

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 828

  • Send private message

19

Saturday, September 5th 2015, 2:08pm

@Ceibaer
natürlich wollen wir uns auch ständig verbessern. Wir haben an der alten HP aber nicht mehr viel gemacht, da wir bald ohnehin mit einer komplett neuen HP online gehen. Mit bald meine ich auch in den nächsten Wochen, nicht Monate. Hier werden auch viele neue interessante und nützliche Tools nach und nach implementiert. So ist z.b. ein Tool geplant, bei dem man die Dimensionen seines Aquariums und die Art der zu pflegenden korallen eingeben kann und erhält darauf hin einen Vorschlag über die Anzahl der LED-Röhren inkl. genauer Berechnung der Strahlungsintensität in 3D. Die Mundpropaganda ist zwar immer noch die beste Werbung, aber wir möchten den Kunden auch mit noch mehr Fakten und Hilfen unterstützen. Dies ist gut für alle. Der Kunde muss weniger Fragen stellen, der Händler kann besser beraten und wir können uns noch mehr auf Entwicklungsarbeit statt Support-arbeit konzentrieren.

@Micha
gerne. Unser Programm läuft derzeit nur unter Windows. Bis Jahresende wird es aber auch eine Lösung geben, die für alle (wireless) funktioniert. Hieran wird gerade gearbeitet.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

halamala

Unregistered

20

Saturday, September 5th 2015, 3:41pm

Oliver, kannst du mir bitte noch kurz auf Post 19 antworten?

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 20,246 Clicks today: 33,258
Average hits: 21,720.23 Clicks avarage: 51,074.8