You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 627

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 127

  • Send private message

1

Monday, April 6th 2015, 3:49pm

Zetlight 2431 für Aqua Medic Yasha?

Hallo,
ich spiele mit dem Gedanken die Beleuchtung meines Yasha bald mal zu tauschen. Zur Zeit habe ich die Standartbeleuchtung.
Eine Lampe habe ich habe durch die 9w Blenny ersetzt, Das ist eigentlich nicht schlecht.
Jetzt bin ich aber über die Zetlight 2431 gestolpert. Diese sieht optisch schöner aus und hat auch diverse Programme.
Was haltet ihr davon? Ist sie überdimensoiert für das Yasha?
Alternativ gibt es noch die Zetlight 1201 mit 16w.
Das währe aber nur 1w mehr als jetzt.
http://startec-shop.de/de/de/zetlight_ZA…ne_28W-00711214
http://startec-shop.de/de/de/zetlight_LE…e_16W-00711206K

Muhkuh

Beginner

    info.dtcms.flags.be

Posts: 70

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

2

Monday, April 6th 2015, 4:57pm

Hi,

Ich habe eine ATI sirius X1 drüber hängen. läuft auf max 60% tagsüber.
Hatte vorher auch 2x 3x1 und 1x 3x3 beleuchtung wie du. Eine neue lampe war das beste was ich je gekauft habe.
Das becken macht jetzt 10 mal soviel spass, da alles gescheit wächst und viel besser da steht.
Licht ist Leben, von daher lieber ein bisschen überdimensionieren und leistung drosseln. ist auch besser für die lampe.

Grüsse,
Lorenz

Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 627

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 127

  • Send private message

3

Monday, April 6th 2015, 4:58pm

Also eher zur 2431 tendieren?
Die hat 28w.
https://www.youtube.com/watch?v=8Daw4wSlVbE

This post has been edited 1 times, last edit by "Jackass!!!!" (Apr 6th 2015, 5:05pm)


Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 627

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 127

  • Send private message

4

Tuesday, April 7th 2015, 1:49am

Also die 2431 ist zu lang für das Becken.
Die Aqua Medic Ocean Light 18w dürfte passen. Besser als das jetzige ist es doch bestimmt allemal.
Was meint ihr?

Salzlake

Trainee

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

5

Tuesday, April 7th 2015, 11:27am

Von der Ocean Light würde ich Dir abraten wenn Du kein helles, weißlastiges Licht magst. Ich hab die 2x18 Watt Twin drüber und ärgere mich doch ein wenig über den kauf. Mit den Spots war ich von der Lichtqualität zufriedener. Eine Empfehlung kann ich Dir aber leider auch nicht geben.

Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 627

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 127

  • Send private message

6

Tuesday, April 7th 2015, 5:17pm

Die Frage ist, wieviel Watt brauch man für das Yasha?
Ich habe bisher 15, die Ocean Light hat 18, und die passende Zetlight 16w

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

7

Tuesday, April 7th 2015, 5:47pm

Hallo,
also ich hatte die Zetlight ZA1201 länger über mein 30l Dennerle und war mit dem Licht sehr zufrieden und dies sollte auch für das Yasha reichen solange keine Vergrößerung ansteht. Ich würde hier allerdings vorschlagen die ZA1201 nur mit passenden Controller zu kaufen, da nur mit diesem auch diese netten Features wie 6 Zeitgesteuerte Programme möglich sind bei denen man das Licht komplett anpassen kann (mit Controller ist auch keine Zeitschaltuhr nötig).
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 627

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 127

  • Send private message

8

Tuesday, April 7th 2015, 9:35pm

Ich kann mich irgendwie nicht mit den 16 Watt der Zet anfreunden.
Die 2x18w Ocdean Light würde mich interessieren.
Könnte man evtl mal Bilder davon hochladen?
36Watt sind doch nicht zuviel für das Yasha, oder?
Gibt es ja noch als 18w Variante

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

9

Tuesday, April 7th 2015, 9:47pm

Zwingt dich doch keiner die zu nehmen. Nur ist die andere Zetlight mit Halterung zu groß für dein Becken. Zu der kann ich aber nichts sagen, da ich sie nicht kenne. Ich habe derzeit eine Maxspect 60Watt drüber allerdings gedrosselt bis alles mal umgezogen und das TB fertig ist.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 627

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 127

  • Send private message

10

Thursday, April 9th 2015, 12:31am

Natürlich zwingt mich keiner. Hatte ja nur gedacht das ein Wechsel von 15W auf 16W kein sonderlicher Sprung ist.
Kann mir jemand den Unterschied zwischen der Aqua Medic Sunrise Control und der Ocean Light LED Control aufzeigen?
Würde die Ocean Light Control in Verbindung mit der Ocean Lightauch gehen?

This post has been edited 1 times, last edit by "Jackass!!!!" (Apr 9th 2015, 12:32am)


Salzlake

Trainee

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

11

Thursday, April 9th 2015, 1:56pm

Moinsen,

also ich habe die OceanLight Twin 2x18 Watt über meinem Becken. Inzwischen bin ich auch mit der Lampe zufrieden, aber das hat ehrlich gesagt eine Weile gedauert. Das 2:1 weiß:blau-Verhältnis is doch schon arg weißlastig, was mir bei den 2:1 w:b-Spots nie aufgefallen ist. Und damit das Teil ein zufriedenstellendes Licht gibt brauchst Du zwingend die Ocean Light LED Control. Die Sunrise Control hat mehr Spielereien, aber ich finde die OceanLight Control ausreichend. Kann man auch schöne Sonnenauf- und Sonnenuntergänge programmieren.

Auf der Gesamtansicht ist die Lampe mit 70% Blau und 20% weiß eingestellt. Aber das hängt ja immer vom Becken und dem Besatz ab.

Wichtig zu erwähnen ist die Tatsache das Aqua Medic die Halterung irgendwann mal geändert hat OHNE danach ihre Bilder zu aktualisieren. Dies betrifft auch ALLE Händler die das Ding verkaufen. Auf ALLEN Abbildungen der Lampe sind die "originalen" eloxierten Halterungen abgebildet. Bekommen tust Du allerdings nur häßliche Plastikhalterungen. Siehe Bild 2. Herr Gohmann hat mir diese nach einem kurzen Telefonat über den Händler kostenlos zukommen lassen. Allerdings sind die Teile so unter aller Sau...und noch schlechter...gebohrt das man die Lampe damit nicht ans Becken bekommt, da alles krumm und schief ist.

Die Quatlität der Bilder bitte ich zu entschuldigen, aber um sie anhängen zu können muss man sie ja extrem komprimieren...

Beste Grüße


p.s. Nicht das ich den Kauf der Lampe bereuhe, aber hätte ich die Lampe für den Originalpreis, etwa 150€, plus den Controller kaufen müssen hätte ich mir eine andere Lampe im Bereich von 300€ (AMA Eco oder so) geholt.
Salzlake has attached the following images:
  • 20150408_214231.jpg
  • 20150207_130504.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jackass!!!! (13.04.2015)

Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 627

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 127

  • Send private message

12

Thursday, April 9th 2015, 9:09pm

Hy. Was für ein Becken hast du denn?

Salzlake

Trainee

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

13

Thursday, April 9th 2015, 10:01pm

So kleines 35 liter becken mit 40*25*30 cm (l*b*h).

Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 627

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 127

  • Send private message

14

Saturday, April 11th 2015, 11:49am

Hy,
also ich habe günstig die 18w Version bekommen. Habe sie einmal probiert. Bin eigentlich ganz zufrieden.
Mal eine Frage zur Beschreibung. Dort steht, dass die Lampe einen Mindestabstand von 30cm zur Wasseroberfläche haben muss.
Das ist ist aber nicht machbar wenn man die Aufsätze nimmt. So lang sind die garnicht.
Oder bezieht sich das auf die Hängemontage?
Ich habe auf jedenfall keine Kunstoffaufsätze dabei gehabt sondern die eloxierten.
So schlecht passt es nicht. Obwohl Optik ja immer so eine Sache ist.
Ob es mir jetzt vorher mit den drei Strahlern besser gefallen hat, kann ich noch nicht genau sagen.
Gut da kann man keine Spielereien mit machen.
Die Control werde ich noch kaufen. Welche allerdings weiss ich noch nicht.
Die Sunrise ist ja doppelt so teuer. Muss mal abwägen ob sie auch doppleten Nutzen für mich hat.
Jackass!!!! has attached the following images:
  • aqua.jpg
  • aqua2.jpg

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,185

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

15

Saturday, April 11th 2015, 2:19pm

die 30 cm sind sicher ein sicherheitsabstand bezüglich des kontaktes mit wasser oder feuchtigkeit. wenn dort nichts aus dem becken spritzt ist ein geringerer abstand sicher kein problem.

die ausleuchtung sieht soweit gut aus und scheint noch am becken vorbei zu gehen. ist also alles nicht problematisch.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Salzlake

Trainee

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

16

Monday, April 13th 2015, 11:09am

Moin Jackass,

freut mich das die Halterung bei Dir so ohne weiteres geliefert wurde und auch noch passt :)

Ich nutze den Ocean Light LED Controller und bin damit zufrieden. Da die Lampe eh nur weiß und blau als Farben hat finde ich 2 Kanäle ausreichend. Wolkenflug und son schnick-schnack interessieren mich null; von Dimmfunktion für Sonnenauf- und -untergang mal ganz abgesehen. Nachtlicht fänd ich spaßig, aber sogar auf 1% ist das Licht, zumindest bei der Twin Version, viel zu hell und meine beiden Trimmas schwimmen die ganz Zeit hin und her... MIr persönlich ist nicht klar warum man den Sunrise Controller für die Ocean Light kaufen sollte.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jackass!!!! (13.04.2015)

Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 627

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 127

  • Send private message

17

Monday, April 13th 2015, 8:53pm

Moin,
ja soweit bin ich auch ganz zufrieden mit der Lampe. Die 18W scheinen mir ausreichend.
Es ist jedenfalls 100% besser als mit den Yasha Spots.
Ich denke auch das ich die Ocean Led Control kaufe.
Sonnenaufgang und Untergang kann man ja damit genauso machen.
Ich glaube wohl auch, dass ich die anderen Spielereien wohl eher weniger brauche.

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,893 Clicks today: 25,040
Average hits: 22,720.36 Clicks avarage: 52,716.57