You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

GERRY10

Intermediate

  • "GERRY10" started this thread

Posts: 323

Location: Schönfließ bei Berlin

Occupation: BMW Motorrad Bau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

1

Saturday, December 20th 2014, 12:20am

Seilaufhängung

Hallo
Kann mir jemand sagen wie ich die seilaufhängung genau mittig befestige bzw. Wie habt ihr die genauen stellen für die Bohrung ermittelt habe leider keinen laser möchte nicht das die led nicht genau über dem Becken hängt.

sascha76

Intermediate

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

2

Saturday, December 20th 2014, 12:31am

Ich hab einfach den mittelpunkt von der position des beckens genommen und mittelpunkt der lampe.dann einfach die abstände der seilaufhängung nach rechts und links übertragen.passt bei mir ganz gut, hab nur den fehler das der abstand zur wand nicht richtig berechnet war, da ich 5cm luft zur wand gelassen habe :EVC471~119:
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,182

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

3

Saturday, December 20th 2014, 12:46am

Kannst die Lampe mittig, mit Hilfsmitteln, auf das Becken legen. Dann misst du alle Abstände bis zur Wand, nicht nur bis zum Beckenrand. Im Idealfall auch nach rechts oder links bis an eine Wand. Diese Maße überträgst du dann an die Decke.

Hast du links und rechts keine Wand, kann man auch ne Leiste an die seitliche Aquariumscheibe genau mittig legen/befestigen, die bis an die Decke geht. Diese muss natürlich mit Wasserwaage ausgerichtet und in sich gerade sein. Damit erhälts du die Randpunkte von der Aquariummitte an der Decke. Von der Leiste kannst du dann abmessen wie weit die Seilbefestigungen von der Leiste und der hinteren Wand entfernt sind. Dafür muss die Lampe wiederrum mittig auf dem Aquarium positioniert werden. Dann solltest du an der Decke zwei Schnittpunkte erhalten.
Alternativ kannst du auch ne Wasserwaage oder etwas anderes Gerades an die oberen Leistenenden anlegen und dann anzeichnen.

Ich hoffe du verstehst wie ich das meine.

Klingt an sich schwieriger als es ist. :D
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

This post has been edited 4 times, last edit by "CeiBaer" (Dec 20th 2014, 12:56am)


GERRY10

Intermediate

  • "GERRY10" started this thread

Posts: 323

Location: Schönfließ bei Berlin

Occupation: BMW Motorrad Bau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

4

Saturday, December 20th 2014, 12:59am

Habe schon überlegt einen kleinen laserpointer an den befestigungspunkten zu stellen zur Decke gerichtet müßte der laserpoint genau mein Bohrloch kennzeichnen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,182

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

5

Saturday, December 20th 2014, 1:05am

Achso, dachte du hättest kein Laser.

das geht natürlich auch.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

GERRY10

Intermediate

  • "GERRY10" started this thread

Posts: 323

Location: Schönfließ bei Berlin

Occupation: BMW Motorrad Bau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

6

Saturday, December 20th 2014, 1:13am

So ein kleiner laser in stiftform kann ja nicht so teuer sein

    info.dtcms.flags.de

Posts: 162

Location: Wesel

Occupation: Einkaufsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

7

Saturday, December 20th 2014, 9:13am

Ich würde keinen Laser nehmen ... wenn du den auch nur ein wenig schräg hälst, passt alles nicht mehr.
Auch das ausmessen funktioniert nur wenn die Wände gerade sind.

Ich würde die Lampe ausrichten... z.b. auf Profilen und mit einem Lot von der Decke aus ausmessen.

Lg
Grüße aus Wesel :EVERYD~16:

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Saturday, December 20th 2014, 10:57am

Lege einfach die Lampe auf das Becken, genau so, wie Du sie verwenden möchtest (zwei Balken unterlegen). Dann nimm einfach ein Senkblei an einer Schnur und lote genau über der Befestigung, wo das Seil drankommt herunter. Jetzt hast Du genau den Punkt an der Decke, wo das Loch hingehört. Kein Messen, kein Verrechnen. :thumbup:

Gruß
Sandy

Cisi78

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 216

Location: Voerde

Occupation: Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

9

Saturday, December 20th 2014, 11:28am

Hallo.


ich habe auch lange hin und her überlegt und es dann genauso wie Sandy es beschrieben hat umgesetzt und ich bin 1000% ig zufrieden damit :D


Christian

GERRY10

Intermediate

  • "GERRY10" started this thread

Posts: 323

Location: Schönfließ bei Berlin

Occupation: BMW Motorrad Bau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

10

Saturday, December 20th 2014, 2:27pm

Habe es auch mit einem senkblei gemacht hat geklappt Lampe hängt danke

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

11

Saturday, December 20th 2014, 2:30pm

Hi Gerry

was ist es denn nun für eine Lampe geworden?
Grüße

Michl

GERRY10

Intermediate

  • "GERRY10" started this thread

Posts: 323

Location: Schönfließ bei Berlin

Occupation: BMW Motorrad Bau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

12

Saturday, December 20th 2014, 2:59pm

habe mir die Tropic Marin gekauft mal sehen ob es die richtige Entscheidung war fahre sie noch nicht auf 100 % .Sie hat dämmerung, Sonnenaufgang,Sonnenuntergang und Mondlicht.Kannst dir ja mal anschauen.
http://www.shop-meeresaquaristik.de/Bele…900::15497.html

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

13

Saturday, December 20th 2014, 3:34pm

habe mir die Tropic Marin gekauft mal sehen ob es die richtige Entscheidung war fahre sie noch nicht auf 100 % .Sie hat dämmerung, Sonnenaufgang,Sonnenuntergang und Mondlicht.Kannst dir ja mal anschauen.
http://www.shop-meeresaquaristik.de/Bele…900::15497.html


Alles klar :thumbup:

Berichte doch dann bitte wie sie sich dann so macht, dann gibt's mal Infos aus erster Hand :7_small27:
Grüße

Michl

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,511 Clicks today: 18,516
Average hits: 22,709.14 Clicks avarage: 52,685.18