You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3gor

Intermediate

  • "3gor" started this thread

Posts: 314

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

1

Sunday, October 5th 2014, 7:36pm

LED für Algenrefugium

Ahoi allerseits,

ich bin momentan auf der Suche nach einer kleinen LED Lampe, die stark genug für ein kleines Algenrefugium ist.
Hätte vielleicht jemand eine Idee, welches man verwenden könnte?

Würde mir eine bauen, aber davon habe leider nicht so die Erfahrung :-(

Gruß Egor

Posts: 101

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

2

Sunday, October 5th 2014, 8:17pm

Hi,

vielleicht wäre noch interessant, was "klein" heißt und welche Algen du einsetzen möchtest?

Grüße
Pat

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

3

Sunday, October 5th 2014, 8:20pm

Hallo Egor,
ich glaube die Dennerle nano-Lampen sind da gut geeignet für ein Algenrefugium.

Gruß,
Matthias

3gor

Intermediate

  • "3gor" started this thread

Posts: 314

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

4

Sunday, October 5th 2014, 8:55pm

Habe drahtalgen drin und die Kammer ist ca 35x20cm gross. Wasserstand bei 28cm

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

5

Sunday, October 5th 2014, 9:10pm

Hallo Egor,

die Dennerle hätte 24Watt und Du hast ca 20 Liter Wasser. Evt gibt es da noch eine mit weniger Power oder halt selber basteln.
Vielleicht geht auch eine Feuchtraumlichtleiste sowas in der Art http://www.esk-shop.de/Lichttechnik/Kand…CFYsBwwodW0wAdw

Ich glaube Drahtalgen brauchen jetzt nicht so wahnsinnig viel Licht. Möglicherweise tut's auch eine Energiesparlampe.

Gruß,
Matthias

This post has been edited 1 times, last edit by "cubicus" (Oct 5th 2014, 9:12pm)


diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 334

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 91

  • Send private message

6

Sunday, October 5th 2014, 9:13pm

Hi,

meine Erfahrung zeigt das LED für Algen nicht das optimal Licht ist. Warum auch immer....

Gruß, Lars
happy reefing
Lars

www.triton-distribution.com

Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,550

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 223

  • Send private message

7

Sunday, October 5th 2014, 9:26pm

Meine Algenbecken habe ich shcon immer mit LED betrieben, hat super geklappt.
Grüße,
Stef

thomas_1982

Beginner

Posts: 87

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

8

Sunday, October 5th 2014, 9:36pm

Hi,

meine Erfahrung zeigt das LED für Algen nicht das optimal Licht ist. Warum auch immer....

Gruß, Lars

hallo lars,

welche alternativen kannst du zu led geben wenn von den abmessungen/länge nicht mal die kleinste t5 mit 24w drüber passt?

ich fahre ebenfalls triton und weiß das t5 empfohlen wird, bisher musste ich aber immer auf led zurückgreifen von den maßen her. würde aber gern auch mal nicht led probieren - bisher habe ich aber noch nicht wirklich eine alternative gefunden.

danke,
mfg. thomas

This post has been edited 1 times, last edit by "thomas_1982" (Oct 5th 2014, 9:37pm)


michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

9

Sunday, October 5th 2014, 9:37pm

Hi,es gibt die Dennerle auch in der 11 Watt Versionsnummer,habe ich selber auch drin.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

3gor

Intermediate

  • "3gor" started this thread

Posts: 314

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

10

Sunday, October 5th 2014, 9:40pm

Ich schau mir mal die Dennerle 11 Watt an.
Danke euch für die schnelle Hilfe :-)

Wie oft muss man da die Lampe wechseln?
Hatte eine kleine LED Leiste für nano Aquarium gefunden als 5,7 Watt variante.

http://m.ebay.de/itm/360671717039?nav=SEARCH

Aber wie die vorredner schon meinen, sei LED nicht besonders geeignet.....leider :-(

This post has been edited 2 times, last edit by "3gor" (Oct 5th 2014, 9:45pm)


diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 334

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 91

  • Send private message

11

Sunday, October 5th 2014, 9:42pm

Hi Thomas,

das mit der Größe habe ich überlesen, sorry. Da wird es wohl nicht viel Alternative geben.
So wir Stef schreibt, hat er aber ja auch gute Erfahrungen mit LED & Algen gemacht.

Gruß, Lars
happy reefing
Lars

www.triton-distribution.com

okidoki007

Beginner

Posts: 81

Location: Cologne

Occupation: Starkstromelektriker ab 10KV

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

12

Sunday, October 5th 2014, 9:45pm

Schau doch mal http://www.shop-meeresaquaristik.de/prod…roducts_id=4298
Das wäre warscheinlich eine Alternative,aber teuer und ohne Reflektor.
Wenn LED funktioniert --->warum nicht?

Greatings Oli

thomas_1982

Beginner

Posts: 87

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

13

Sunday, October 5th 2014, 9:46pm

hallo,


welche led könnt ihr denn empfehlen...was haben die die gutes drahtalgenwachstum haben für eine led über dem refugium?


mfg. thomas

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

14

Sunday, October 5th 2014, 9:52pm

Ich schau mir mal die Dennerle 11 Watt an.
Danke euch für die schnelle Hilfe :-)

Wie oft muss man da die Lampe wechseln?
Gute Wahl!
Lampenwechsel....Man wechselt ja die Lampen damit keine Algen entstehen oder? :EVA1E6~134:
Ich würde sagen so halbjährlich wechseln.

Vielleicht ist das noch ne Alternative für Dich
http://www.ebay.de/itm/Nano-LED-EXTRA-zu…671717039&rt=nc


Ber der braucht man dann nichts wechseln.

Gruß,
Matthias

This post has been edited 1 times, last edit by "cubicus" (Oct 5th 2014, 9:55pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 26,131 Clicks today: 37,577
Average hits: 21,710.1 Clicks avarage: 51,065.47