You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "M.Siggi" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 19

Location: Meerbusch Bösinghoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

1

Wednesday, May 28th 2014, 12:24pm

DIY LED Lampe mit 18 bzw. 20*3 Watt Star Platinen,welches Netzteil und KSQ ?

Hallo zusammen,

ich bin dabei eine LED Lampe als Zusatzbeleuchtung für meine SMD Leduron zu planen.

Da ich elektronisch nicht die hellste Birne bin :crazy: hab ich ein paar dumme Fragen.

Ich möchte gerne alle 18 oder 20 3Watt Led´s (3,3V mit 700mA) in Reihe schalten und nur ein Netzteil verwenden.

Nach meinen Berechnungen brauch ich bei 20 Led´s ein 60Watt-65W Netzteil mit 66Volt oder hab ich mich da vertan ?

Habe solch ein Netzteil gefunden,das wohl nicht reicht, http://www.ebay.de/itm/12V-18W-200W-LED-…=item27e38090ef

und eine KSQ gefunden,diese hat aber nur eine Eingangsspannung von 30 Volt. http://www.ebay.de/itm/LED-Treiber-KSQ-K…=item20e470366f

Meine Frage ist jetzt ob das überhaupt funktioniert oder ich mindestens 2 Netzteile und entsprechende KSQ´s brauche ?

Wenn jemand von euch Ledprofis eine Lösung für mich hat wäre das echt klasse.

Danke und Gruß

Marc
Korallenkeller Meerbusch
Öffnungszeiten
Montags und Freitags von 17-20 Uhr ,Samstags 11-16 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung
Heideweg 17
40668 Meerbusch-Bösinghoven

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,731 Clicks today: 16,837
Average hits: 22,709.03 Clicks avarage: 52,684.99