You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

David83

Trainee

  • "David83" started this thread

Posts: 127

Location: Neuss

Occupation: Serviceberater Kfz.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, February 19th 2014, 5:51pm

LED Lampe für 40er Würfel bis ~150€

Hi!

Suche für meinen neuen MW Würfel die passende Beleuchtung. Möchte LED haben und maximal 150€ ausgeben für die Beleuchtung. SPS im oberen Bereich müssen möglich sein. Also um die 40W denke ich?

Kann mir jemand Lampen empfehlen?

Würde auch direkt in China bestellen und auf die Garantie verzichten. Finde aber nicht die richtigen Seiten...
Mein 64L Mini Riff-Aquarium
Opti White Verglasung, MarineReefLed Beleuchtung, Tunze 6015, ohne Abschäumer, Sangokai nanoriffe Edition

Smon

Intermediate

Posts: 445

Location: Wiesbaden

Occupation: Architekt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

2

Wednesday, February 19th 2014, 6:03pm

Hey,
also es gibt die Arcadia Eco-Aqua teils auch gebraucht schon locker für deine Preisvorstellung.
Normale Led Spots mit E27 Fassung in versch. Wattagen und Farben.
Aqua Medic Ocean Light LED twin
Also für 64L und 150Euro auf jeden Fall machbar, auch im "deutschen" Einkauf.
Gruß Simon

This post has been edited 1 times, last edit by "Smon" (Feb 19th 2014, 6:05pm)


David83

Trainee

  • "David83" started this thread

Posts: 127

Location: Neuss

Occupation: Serviceberater Kfz.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, February 19th 2014, 6:10pm

die aqua medic ocean twin finde ich auch sehr gut. Aber reicht die Beleuchtung für SPS?
Mein 64L Mini Riff-Aquarium
Opti White Verglasung, MarineReefLed Beleuchtung, Tunze 6015, ohne Abschäumer, Sangokai nanoriffe Edition

Smon

Intermediate

Posts: 445

Location: Wiesbaden

Occupation: Architekt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

4

Wednesday, February 19th 2014, 6:26pm

Tja das ist die Frage, sind ja 36W auf 60L, das dürfte ja reichen.
Hat wenig Blauanteil und keine separate Blauphase, aber ich denke
SPS sollten kein Problem sein. Vielleicht findet sich noch jemand,
der die Lampe im Einsatz hat. Aber prinzipiell hören sich 3W Emitter
schonmal gut an von der Leistung. Man könnte für eine Blauphase und
mehr Blauanteil später auch noch eine Econlux Leiste oder ähnliches
dazukaufen.
Gruß Simon

Dule

Intermediate

Posts: 331

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 119

  • Send private message

5

Wednesday, February 19th 2014, 6:35pm

Habe jetzt insgesamt 4 LED Leuchten ausprobiert


ZedLight ist einfach nur schwach auch wenn die Effekte ein nettes Gimmick sind.
Aqua Light LED Clip on Light SuperBright ist nicht so "Bright" wie es das "Super" vermuten lässt und je nach Becken-maße zu geringer Wirkungsbereich.

Fluval Sea Nano Marine & Reef High Performance LED
Schöne Leuchte mit tollen Farben und für ein 20-30L bestimmt ok. Aber für SPS wohl weniger und auch nicht 40L wie angegeben.
Aqua Medic Ocean Light LED twin 2 x 18 Watt - 30cm hat mich einfach nur umgehaun. Laut Angaben bringt die auch mehr Lumen als ne T5.

Dule

Intermediate

Posts: 331

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 119

  • Send private message

6

Wednesday, February 19th 2014, 6:37pm

Wenn du den Dimmer von AquaMedic dazu holst, hast auch ne schöne Blau-phase.

David83

Trainee

  • "David83" started this thread

Posts: 127

Location: Neuss

Occupation: Serviceberater Kfz.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Wednesday, February 19th 2014, 6:56pm

Habe jetzt insgesamt 4 LED Leuchten ausprobiert


ZedLight ist einfach nur schwach auch wenn die Effekte ein nettes Gimmick sind.
Aqua Light LED Clip on Light SuperBright ist nicht so "Bright" wie es das "Super" vermuten lässt und je nach Becken-maße zu geringer Wirkungsbereich.

Fluval Sea Nano Marine & Reef High Performance LED
Schöne Leuchte mit tollen Farben und für ein 20-30L bestimmt ok. Aber für SPS wohl weniger und auch nicht 40L wie angegeben.
Aqua Medic Ocean Light LED twin 2 x 18 Watt - 30cm hat mich einfach nur umgehaun. Laut Angaben bringt die auch mehr Lumen als ne T5.
Könntest du mal ein Bild machen vom Betrieb mit der AquaMedic 18 Watt Twin? Ist das wirklich 14000k Farbtemperatur? Sind ja vergleichsweise wenige blaue LED verbaut.
Mein 64L Mini Riff-Aquarium
Opti White Verglasung, MarineReefLed Beleuchtung, Tunze 6015, ohne Abschäumer, Sangokai nanoriffe Edition

Dule

Intermediate

Posts: 331

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 119

  • Send private message

8

Wednesday, February 19th 2014, 7:19pm

kann ich dir nicht sagen ob es tatsächlich 14k sind ^_^
Sie strahlt sehr. Blauton reicht mit persönlich schon. Aber du kannst die einzelnen LEDs auch austauschen. auch wenn die garantie flöten geht.

Bild mach ich morgen

David83

Trainee

  • "David83" started this thread

Posts: 127

Location: Neuss

Occupation: Serviceberater Kfz.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Wednesday, February 19th 2014, 8:11pm

DANKE DIR :)
Mein 64L Mini Riff-Aquarium
Opti White Verglasung, MarineReefLed Beleuchtung, Tunze 6015, ohne Abschäumer, Sangokai nanoriffe Edition

Henning

Professional

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 1,432

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 58

  • Send private message

10

Wednesday, February 19th 2014, 8:22pm

Hallo
Habe eine Twin 2x36 vermessen und hierbei auch von einem Spektrometer das Datenblatt.
Hier kann man sich das Spektrum sowie die den PAR-Wert anschauen.



Die Kelvinzahl findet man auch, nur ist dies eine Grössenordnung wo ich in allen meine x-Messungen nie nachvollziehen konnte.
Für mich sind die Kelvinangaben eine Suggestion für uns. Hiermit meine ich das uns nur der Farbton vermittelt wird, Sprich 10‘000 ist Gelb und 20‘000 ist Blau. Mehr nicht.
Lasse mich da sehr gerne Belehren.
><((((º> ><((((º>
Salzige Grüsse
Henning


Henning

Professional

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 1,432

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 58

  • Send private message

11

Wednesday, February 19th 2014, 8:25pm

Noch als Ergänzung zu der Lumenaussage
Lumen
Einheitsbezeichnung: lm
Physikalische Grösse: Lichtstrom
SI Einheit: 1 lm
Hier wird von einem Lichtstrom gesprochen, der von einer Lichtquelle abgegeben wird. Hierbei meint man die Empfindlichkeit des menschlichen Auges, sprich «wie hell eine Lichtquelle wahrgenommen wird.

Fazit:
Die Lumen Zahl gibt uns ein gutes Mass der Helligkeit einer Lichtquelle an. Ist aber leider nicht aussagekräftig für unser Aquarium Licht, da wir die Helligkeit empfinden und diese mit dem Spektrum nichts zu tun hat.
><((((º> ><((((º>
Salzige Grüsse
Henning


Dule

Intermediate

Posts: 331

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 119

  • Send private message

David83

Trainee

  • "David83" started this thread

Posts: 127

Location: Neuss

Occupation: Serviceberater Kfz.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Thursday, February 20th 2014, 5:40pm

Danke fürs posten :thumbup:

Hell ist die Lampe ja. Aber der Blauanteil ist echt niedrig. Gefällt mir leider nicht so sehr. Werde ich wohl mal weiter suchen müssen.... :/
Mein 64L Mini Riff-Aquarium
Opti White Verglasung, MarineReefLed Beleuchtung, Tunze 6015, ohne Abschäumer, Sangokai nanoriffe Edition

R-Line

Intermediate

Posts: 440

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Thursday, February 20th 2014, 9:19pm

Danke fürs posten :thumbup:

Hell ist die Lampe ja. Aber der Blauanteil ist echt niedrig. Gefällt mir leider nicht so sehr. Werde ich wohl mal weiter suchen müssen.... :/


Bei 150€ Budget hast du nicht viel Auswahl, entweder du erhöhst oder nimmst das was du kriegen kannst. Oder aber... du baust dir selbst eine 8o
Greetz from Munich
Serkan
_________________

Dennerle Marinus 60 (Start: 09.11.12 - 13.05.2013)
Aqua Medic Blenny (Start: 13.05.2013)

David83

Trainee

  • "David83" started this thread

Posts: 127

Location: Neuss

Occupation: Serviceberater Kfz.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Friday, February 21st 2014, 10:12am

Schaue mich heute mal der englischen Bucht Seite um. Da gibts auch einige interessante.

Ansonsten tendiere ich zur 16000k Maxspect Nano im Moment. Sollte für 200 zu bekommen sein gebraucht.
Mein 64L Mini Riff-Aquarium
Opti White Verglasung, MarineReefLed Beleuchtung, Tunze 6015, ohne Abschäumer, Sangokai nanoriffe Edition

David83

Trainee

  • "David83" started this thread

Posts: 127

Location: Neuss

Occupation: Serviceberater Kfz.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Monday, February 24th 2014, 6:50pm

Aus Kostengründen habe ich mich nun für LED Spots entschieden. Gebrauchte maxspect nano gehen ja noch immer für 200€ weg...

Brauche aber ein wenig Beratung, da mir die ganzen Varienten noch nicht 100% vertraut sind.

Spiele mit dem Gedanken Spots von MarineReefLed oder LEDPacific zu nehmen.

Bei MarineReefLED würde ich zB gerne nehmen:

Als "Hauptlicht" 36W Par38 QuadSpec V2:

http://www.ekmpowershop19.com/ekmps/shop…pec-v2-34-p.asp

Dazu als Komplementärleuchte eine 15W Par20 QuadSpec Mini V2:

http://www.ekmpowershop19.com/ekmps/shop…ini-v2-43-p.asp

Und als dritte Leuchte eine 6W Par20 Fiji Blue/Purple als Nachtlicht / zusätzliches UV.

http://www.ekmpowershop19.com/ekmps/shop…e-bulb-33-p.asp

Würde alles zusammen 135€ plus Halter kosten. Bei einer Leistung von 51W (+Nachtlicht).



Alternativ dazu von PacificLED:



2 x 27W Par38 Reef Blue Daylight 15000k

http://www.ledpacific.com/15k-reef-blue-…-screw-fitting/



Diese kämen mich auf 133€. Bei 54W Leistung.Aber halt ohne Nachtlicht und etwas weniger UV-Abdeckung (nehme ich an oO).



Kann jmd die Birnen mal vergleichen und mir etwas dazu sagen? Von den Farbtönen her gefallen mir beide ausgesprochen gut. Die MarineReefLED noch einen Tick besser.

Gerne aber auch Alternativen bei ähnlichem Preis vorschlagen! :thumbsup:
Mein 64L Mini Riff-Aquarium
Opti White Verglasung, MarineReefLed Beleuchtung, Tunze 6015, ohne Abschäumer, Sangokai nanoriffe Edition

This post has been edited 3 times, last edit by "David83" (Feb 24th 2014, 6:58pm)


David83

Trainee

  • "David83" started this thread

Posts: 127

Location: Neuss

Occupation: Serviceberater Kfz.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Monday, February 24th 2014, 10:33pm

Keiner?!^^

Reicht vielleicht auch 3 x die 15W QuadSpec Mini V2? Bin mir nicht sicher ob der Lichtkegel groß genug für den Würfel ist.
Mein 64L Mini Riff-Aquarium
Opti White Verglasung, MarineReefLed Beleuchtung, Tunze 6015, ohne Abschäumer, Sangokai nanoriffe Edition

Vanles

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

18

Monday, February 24th 2014, 10:41pm

Hi,

um ehrlich zu sein... Spar lieber ein wenig und kauf dir was vernünftiges... Du möchtest SPS halten und die sind anspruchsvoll. Es nützt dir auch nix, wenn nach 2-3 Monaten die SPS hin sind, die du für viel Geld gekauft hast.

Ist jetzt blöd, aber ich bin da lieber ehrlich.

Gruß
Marco

David83

Trainee

  • "David83" started this thread

Posts: 127

Location: Neuss

Occupation: Serviceberater Kfz.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Monday, February 24th 2014, 11:08pm

Naja sparen müsste ich das nicht. Hätte ich schon noch. Es ist nur so, dass ich nicht mehr als die avisierten 150€ (maximal 170€) ausgeben will. Der QuadSpec V2 ist ja auch schon ziemlich highend. Leider sind Spots in Deutschland ja nicht so populär wie Tiles.

Bevor ich 250€ + ausgebe, verzichte ich lieber doch auf SPS. Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass ich bei beiden Varianten welche im oberen Bereich halten kann.
Mein 64L Mini Riff-Aquarium
Opti White Verglasung, MarineReefLed Beleuchtung, Tunze 6015, ohne Abschäumer, Sangokai nanoriffe Edition

R-Line

Intermediate

Posts: 440

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Tuesday, February 25th 2014, 8:05am

Naja sparen müsste ich das nicht. Hätte ich schon noch. Es ist nur so, dass ich nicht mehr als die avisierten 150€ (maximal 170€) ausgeben will.


Hmm das ist schade, mit der Maxspect hättest du nämlich Sonnenaufgang /-untergang, Spielereien mit den Kanälen usw., alles schön kompakt in einer Lampe ohne viel Kabelsalat. Und ganz ehrlich... Licht ist essentiell in einem Meerwasserbecken und da sollte man nicht sparen.

Du kannst es aber trotzdem mit den Spots probieren, nur werden dir hier nicht viele da weiterhelfen können weil die einfach keiner nutzt.

Alternativ könntest du über eine Kombi aus T5-PL Röhre und LED mal nachdenken. Die Dennerle Reef Light bietet 36Watt und kostet nicht so viel.
Greetz from Munich
Serkan
_________________

Dennerle Marinus 60 (Start: 09.11.12 - 13.05.2013)
Aqua Medic Blenny (Start: 13.05.2013)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 21,564 Clicks today: 39,759
Average hits: 22,711.55 Clicks avarage: 52,688.86