You are not logged in.

Thanh

Beginner

  • "Thanh" started this thread

Posts: 4

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Saturday, August 31st 2013, 6:53pm

LED Lampe für 50x50x50 Würfel?!

Hallo zusammen

Ich brauch einen Rat von euch:
Welche LED Lampe kann ich über meinen
Würfel bauen? Ich würde gerne die Lampe nicht
hängen sondern aufsetzten.
Pflegen möchte ich unkomplizierte Steinkorallenrunsetzten.
Da bin ich nicht so anspruchsvoll.
Reicht da vielleicht die maxspect r420r nano mit 60Watt?

Oder habt ihr andere Tipps?

Vielen Dank

Sven

Teppichliebhaber

Posts: 4,197

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Saturday, August 31st 2013, 7:37pm

Hallo lieber Unbekannter

Es wird dir sicher jemand, garantiert Sandy, eine Lampenempfehlung geben.

Schön wäre es wenn du dich in der Zeit in dem Vortstellungsthread vorstellen könntest, damit es ein bisserl persönlicher ist.

Hast du schon ein Becken ( gerne würden wir mehr darüber erfahren) oder planst du etwas, auch hier sind wir gerne behilflich.

Viel Spass im Forum, Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Posts: 5,143

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Saturday, August 31st 2013, 8:06pm

Hi Sven,

Du kennst mich doch, ich empfehle immer Selbstbau. :thumbsup:

Gruß
Sandy

Thanh

Beginner

  • "Thanh" started this thread

Posts: 4

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Saturday, August 31st 2013, 8:44pm

Oha, wie unhöflich von mir... :S
Hab mich gerade mal vorgestellt!
Sandy: Leider bin ich dermaßen handwerklich unbegabt,
das ich mir nicht vorstellen kann, mir ne Lampe selbst zu bauen.
Kann ich dich beauftragen??? 8)

Posts: 5,143

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Saturday, August 31st 2013, 9:38pm

Hi Daniel,

Ungeschicktheit vortäuschen hilft nicht! Die Lampen selbst zu bauen ist tatsächlich sehr einfach und das hat auch bisher jeder geschafft. Ich helfe gerne bei der Planung, wie die Lampe gebaut wird, aber das eigentliche Bauen muss dann jeder selbst übernehmen. Das Selbstbauen der Lampe kostet schon einiges an Zeit, dafür erhält man aber ein sehr gutes Licht.

Gruß
Sandy

Thanh

Beginner

  • "Thanh" started this thread

Posts: 4

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Saturday, August 31st 2013, 10:42pm

Sandy, du weißt ja nicht wie ungeschickt ich bin...
Ich hab Angst, das ich dadurch noch mehr Zeit und Geld
Verprasse als einfach ne fertige Lampe zu kaufen.
ABER ich würde mich darauf einlassen, wenn du mir das
Idiotensicher erklären kannst. Spar ich denn auch wenn ich das
selber mache?

Posts: 5,143

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Saturday, August 31st 2013, 10:47pm

Sparen tust Du nicht so viel, aber verglichen mit der Qualität des Lichts eventuell schon.

Etwas mehr im Detail: die Ausleuchtung ist bei Selbstbaulampen besser, weil sie eine größere Fläche zur Verfügung haben. Auch die Dauerhaftigkeit der LEDs dürfte besser sein, da sie nicht so stark bestromt werden wie die kommerziellen Lampen. Häufig verwenden die kommerziellen Lampen auch nicht unbedingt die besten, sondern eher die günstigsten LEDs.

So habe ich z.B. in einer Lampe für mein kleines Aquarium 33 LEDs verbaut, die Leistung würde ein Hersteller wahrscheinlich auf ein Drittel der LEDs verteilen und so die Kosten senken. Deshalb sind die Lampen vom Licht und der Langlebigkeit sehr gut, aber nicht viel billiger als die käuflichen Lampen.

Gruß
Sandy

This post has been edited 1 times, last edit by "Flipper" (Aug 31st 2013, 10:51pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,298 Clicks today: 5,620
Average hits: 20,320.74 Clicks avarage: 49,499.78