Sie sind nicht angemeldet.

giesemann

Hersteller

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 6. Juni 2018, 16:53

Hallo erstmal,

freudig erwartete ich das Paket von Giesemann, heute war es soweit. Bestellt wurde die Lampe ursprünglich in 500mm breite. Also ausgepackt und erstmal nachgemessen. Enttäuschend. 575mm breit :cursing: . Wäre das nicht schon genug ist der eine Reflektor durch die schief eingesetzte Plexiglasscheibe verbogen, der Giesemann Schriftzug auf der Lampe fehlt komplett. Keine Worte wie man die Lampe nun zusammenbauen soll?(

Ich bin mehr als enttäuscht von Giesemann. Für 300€ kann man wohl mehr erwarten. Absolutes No-Go. Ich hoffe jetzt das Giesemann ihren Fehler einsieht und mir schnellstmöglich Ersatz besorgt.
Ich bin wirklich enttäuscht.

Hat den schon jemand seine und hat ähnliche Erfahrungen?


Nachtrag:

Obwohl so nicht besprochen muss ich jetzt für weiter 40€ das Kürzungen kaufen, obwohl ich vorher per E Mail die Zusage erhielt das diese gleich damit kommt.

Hallo Herr Z.,


die Spritzschutzscheibe setzen wir hier immer von Hand ein, da
würde es auffallen, wenn sie schief sitzen oder sich verklemmen oder gar
verformemn würde. Ich tippe eher auf ein Problem während des
Transports? Das Fehlen des GIESEMANN Logos auf der Wange ist sicher kein technischer Mangel des Gerätes; dennoch haben wir hier im Lager stichprobenartig geprüft: alle bereits verpackten Leuchten hatten das GIESEMANN Logo an der vorgesehenen Stelle. Bitte entschuldigen Sie das Versehen, gerne können wir Ihnen das fehlende GIESEMANN Logo zusenden.

Das Kürzungsset wird generell separat angeboten - in Ihrem Fall hatten Sie ausnahmsweise eine besondere Zusage meines Kollegen für eine bereits kürzere Ausführung der Leuchte. Allerdings haben Sie in einem eigenen Vorgang das Kürzungsset separat geordert, die Informationen haben sich also überschnitten. Bitte melden Sie sich am besten direkt bei uns (info@giesemann.de) für die Vereinbarung der Abwicklung.


Die Verwunderung hält sich in Grenzen.

Eigentlich kommt die Lampe aus den USA von der Firma Aquatic Life und wird von Giesemann nur übertrieben teuer verkauft.
Drüben sind es umgerechnet gerade mal ca. 390€ für die 80W Version. Hier soll man schon 550€ für 4 T5 Fassungen Zahlen...

Wirklich schade das dann nicht mal der Support angemessen funktioniert. :(

Lieber Herr Dule,

entgegen Ihrer Annahme produzieren wir unsere Leuchten tatsächlich selbst bei uns in Nettetal, Deutschland. Vielleicht kommen Sie uns einmal besuchen?


Ich habe auch in der Vergangenheit tollen Support von Giesemann bekommen als ich meine 6x T5 selbst auf 8x T5 umbauen wollte.

danke Christian,

nach wie vor bieten wir bestmöglichen Support und freuen uns über jeden, der direkten Kontakt zu uns aufnimmt :-)
Viele Grüße
Lutz Heiwolt

GIESEMANN aquaristic GmbH · Nettetal · Germany

OskarZ

Euphyllianer

  • »OskarZ« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 632

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3240

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:08

Das Abenteuer geht weiter :10_small20: . Das Verkürzungskit kam an. Naja was soll ich sagen seht selbst. Ich könnte kotzen :rocket:

FIND THE DIFFERENCE
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OskarZ« (12. Juni 2018, 16:13)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HenryHH (12.06.2018)

Christian_S

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 655

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3310

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:14

Schlecht zu erkennen ist es das selbe Blech ?
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

    Deutschland

Beiträge: 831

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4640

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:15

Ne, die Lüftungsschlitze fehlen
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

Chelmon

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 367

Wohnort: Eschau

Aktivitätspunkte: 1895

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:16

Lüftungsgitter vergessen?

Gesendet von meinem Nokia 3310 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator

OskarZ

Euphyllianer

  • »OskarZ« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 632

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3240

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:22

Genau :dh:
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

Scor

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 151

Beruf: Technischer Betriebswirt

Aktivitätspunkte: 815

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:24

Oha. Hust. :Adore:

Da will ich jetzt nicht wissen was du denkst.

Christian_S

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 655

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3310

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:50

Da bin ich gespannt was der Liebe Mann von Giesemann dazu sagt . Ich würde mal das Qualitätsmanagement in der Firma überprüfen , scheinen ja nicht die beste Leute zu sein. Das nach der Aktion ist aber auch ein Armutszeugnis, gerade wenn in Deutschland produziert wird. Made in Germany ist da nicht viel. Das können die Chinesen auch so. Traurig.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 666

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90650

Danksagungen: 3927

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 12. Juni 2018, 17:01

Das finde ich allerdings auch beachtlich. Haste dort nochmal angerufen und gefragt wie sie sich das vorstellen? Ggf. vielleicht etwas schriftliches geben lassen, dass der Betrieb der Lampe auch mit geschlossenen Blechen dauerhaft und ohne Auswirkungen möglich ist.

Das ist schon alles irgendwie eigenartig in der Zusammenfassung der Fehler. Vielleicht haste Messemodelle erhalten..
-

-

halamala

Anfänger

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 12. Juni 2018, 17:22

:nono: :thumbsup:
Gruß Jan

OskarZ

Euphyllianer

  • »OskarZ« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 632

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3240

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 12. Juni 2018, 17:39

Disclaimer: In diesem Thread handelt es sich lediglich um einen "Ersteindruck". Sprich ich beschreibe Dinge wie sie im Moment der Ankunft vorgefunden werden. Eine spätere Klärung der Probleme oder ähnliches soll somit nicht ausgeschlossen werden. Heißt ob eine Klärung erfolgte oder nicht wird im Ersteindruck nicht von mir beschrieben, da sie nicht zum ersten Eindruck gehören.


Giesemann ist keine schlechte Firma, im Gegenteil. Sie zeigte sich in einigen Bereichen als durchaus Kooperativ und Einsichtig, auch wenn das in diesem Thread nicht zur Geltung kommt. Ich bitte jeden der sich überlegt in naher Zukunft sich ein Produkt von Giesemann zu kaufen, sich nicht nur von meiner Meinung leiten zu lassen. Ich spiegle einen Einzelfall von ingesamt wahrscheinlich hunderten verkauften Einheiten wieder. Das heißt also nicht, dass wenn ihr euch dieses Produkt kauft, es genau so bei euch ankommt. Das dieser Thread einen so großen Shitstorm gegen Giesemann auslöst, dachte ich anfangs nicht.


Ich bitte euch also, seht meinen Thread als einen Einzelfall an und nicht als "Wenn ich das jetzt kaufe kommt es so bei mir an"


Die Lampe läuft an sich prima und erfüllt ihren Dienst bestens. Ebenfalls ist es sicherlich ein sehr gutes Konzept.




Ich hoffe ihr zeigt in Zukunft etwas mehr Verständnis und macht euch keinen zu großen und schlechten Eindruck von der Firma


Danke :MALL_~12:
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »OskarZ« (12. Juni 2018, 17:42)


"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 283

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 1465

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 12. Juni 2018, 17:48

Zu spät, das Thema ist durch :baeh:
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

Reefy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 695

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 3550

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 12. Juni 2018, 18:10

8) Post vom Anwalt bekommen?
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ATB-80 (12.06.2018)

OskarZ

Euphyllianer

  • »OskarZ« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 632

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3240

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 12. Juni 2018, 18:19

Nein. Ich war nur der Meinung das sich einige hier voreilig nen Bild gemacht haben.
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

Bobo82

Anfänger

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 12. Juni 2018, 19:03

Moin ,

klingt echt als wurde hier jemand eingeschüchtert ;)

das schlimme in dem Fall ist ja nicht mal die Lampe an sich , sondern wie danach damit umgegangen wurde.

Ich hätte die Lampe längst zurückgegeben ....

Gruss Bobo

OskarZ

Euphyllianer

  • »OskarZ« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 632

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3240

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 12. Juni 2018, 19:15

Nein hier wurde keiner in irgendeiner Weise eingeschütert. Es wurde lediglich darauf hingewiesen, das es teilweise unberechtigte Kritik gab.

Also macht euch darum mal keine Sorgen, ich meine was soll großartig passieren? Schließlich gibt es hier in DE Meinungsfreiheit und ich habe ja lediglich meinen ersten Eindruck beschrieben. Also nichts juristisch bedenkliches.

Ich meine nur, dass einige sich hier ein Bild von Giesemann machen, nur weil eine Person die sich nicht mal kennen, das und das geschrieben hat
:EV012E~133:

Das Thema ist jetzt auch durch. Alle Mängel wurden eingesehen und behoben. Wenn auch mit anfänglichen Schwierigkeiten.

Und ich habe jetzt simplerweise einfach ein wenig Mitleid mit Giesemann bekommen. Weil sie in der Vergangenheit echt was geleistet haben.
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »OskarZ« (12. Juni 2018, 19:18)


giesemann

Hersteller

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 13. Juni 2018, 10:41

Liebe Community, lieber Herr Zimmerman,

wir haben uns die neuen Posts angesehen und möchten hierzu natürlich
auch gerne Stellung beziehen:

Selbstverständlich schätzen wir die Möglichkeiten eines Forums,
Meinungen jeder Art veröffentlichen und kommentieren zu können. Nur zur
Klarstellung: selbstverständlich gab es keinerlei Anwaltsschreiben oder
sonstigen Druck auf die Familie Zimmermann.

Stattdessen hier nochmal eine kurze Erläuterung zur STELLAR, bevor
hier weiter spekuliert werden muss.

Warum gibt
es überhaupt ein Kürzungskit?


Die Stellar wurde vor etwa einem Jahr auf der MACNA in den USA vorgestellt und
ist auch in den USA und einigen anderen Märkten seit längerer Zeit verfügbar. Die
Leuchte wurde, basierend auf der GEMINI-Leuchte und Informationen von unseren
Partnern, in Nordamerika von uns entwickelt. Die Abmessungen resultieren aus
Marktbeobachtungen und Wünschen unserer amerikanischen Partner.

Warum wird
das Kürzungs-Set separat angeboten?


Als wir die Leuchte Ende des Jahres für den europäischen Markt
vorgestellt haben, wurde uns der Wunsch zugetragen, die Leuchte auch in einer
schmalen Version (für kleinere Aquarien) anzubieten. Da die STELLAR Leuchte
demnächst in vier Standardlängen, zwei Standardfarben und mittlerweile
insgesamt sechs unterschiedlichen Länderausführungen hergestellt wird, sprechen
wir bereits jetzt über fast 50 verschiedene Versionen! Wenn man nun jedes
Modell noch in einer breiten und einer schmalen Version anbieten würde, hätten
wir fast 100 verschiedene STELLAR-Modelle. Der Fachhandel, der unsere Produkte
vertreibt, hat ganz klar den Wunsch geäußert, die Modellvielfalt so gering wie
möglich zu halten, um Kosten (Lagerhaltung, EDV, Logistik usw. ) möglichst klein
zu halten. Aus diesem Grunde bieten wir
also die Leuchte STELLAR in der breiten Standardversion an (und diese ist mit >80% Marktanteil die am Meisten gefragte
Version), sowie als eigenständigen Artikel das Kürzungsset. Jeder Aquarianer
hat also jetzt die Möglichkeit, seine Leuchte auch nachträglich auf die schmale
Version umzubauen.

Wurde das
richtige Kürzungskit geliefert?


Ja. Da wir die Leuchten und alle Produkte in großen Serien herstellen,
stammt natürlich auch das gelieferte Kürzungs-Set aus einer Serienfertigung. Allein
deswegen ist schon auszuschließen, dass versehentlich Schlitze fehlten, denn
diese werden ja nicht manuell in jeden Deckel eingearbeitet. Vielmehr handelt
es sich bei dem Kürzungskit ebenfalls um Vorgaben und Wünsche von unseren
Partnern. Grundsätzlich sind die separaten Lüftungsschlitze für den T-5 Bereich
technisch nicht notwendig, da die Leuchte bereits über eine sehr große Fläche für
ausreichende passive Kühlung verfügt. Bei der großen Version gehen wir allerdings
davon aus, dass hier leistungsstärkere LED-Module eingesetzt werden, die
möglicherweise das Gehäuse zusätzlich erwärmen könnten, deshalb sind die
breiten Versionen mit Lüftungsschlitzen ausgestattet.

Ich hoffe, dass wir an dieser Stelle ein wenig zur Aufklärung
beitragen konnten. Selbstverständlich freuen wir uns immer über konstruktive
Vorschläge und Wünsche zu Produkten, die wir gerne in unsere Produktplanung mit
einfließen lassen.

Ein Wort noch zum Service, der ja hier im Forum angesprochen wurde:
wir sind telefonisch, persönlich und auch per E-Mail jederzeit und für jede
Frage verfügbar. Allerdings übersteigt es unsere Möglichkeiten, jedes der
vielen Foren (national und international!) mehrmals täglich nach Einträgen zu
durchsuchen und hier zeitnah zu kommentieren. Wir würden uns viel mehr über
einen direkten Kontakt freuen.
Viele Grüße
Lutz Heiwolt

GIESEMANN aquaristic GmbH · Nettetal · Germany

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oly4zh (13.06.2018), Tannenzäpfle (13.06.2018), HenryHH (13.06.2018), Mark (13.06.2018)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 22 980 Klicks heute: 112 587
Hits pro Tag: 19 697,68 Klicks pro Tag: 48 166,87