Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

koralle81

Schüler

  • »koralle81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Aktivitätspunkte: 470

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 14:54

ATI Sunpower Einstellung

Hallo, ich bin seit kurzem nun Besitzer der ATI Sunpower. Da erst gestern die Röhren angekommen sind kann ich sie erst jetzt in Betrieb nehmen.
Normalerweise bin ich technisch nicht so unbegabt, aber ein paar Fragen hät ich da zur Einstellung.
Ich hab die 4x24 Watt Variante, die sich ja in 2 Kanäle unterteilt. An Röhren hab ich 2x Blue plus 2x Coral plus. Diese hab ich jetzt im Wechsel angeordnet. D.h. ich hab pro Kanal 1 Blue 1 Coral? Wenn ich es eher blaulastig haben möchte, wie sollte ich die Lampe einstellen? Sollte ich die Röhrenreihenfolge dann lieber ändern?
Wie stelle ich ein Mondlicht ein? Das mit Sonnenauf- und Untergang hab ich schon kapiert glaub ich :)

Eine weitere Frage wäre….Ein Bekannter meinte man solle die Lampe erst ein paar Tage auf voll laufen lassen und dann erst die Dimmung einrichten…Ist das richtig?

Danke und schöne Feiertage noch :EV790A~137:

Steffi

2

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 16:00

Hi Steffi,

Wenn du morgens und abends eine Blaulichtphase wünschst, dann lege die blue plus und die coral plus auf jeweils einen Kanal.
Coral plus Kanal 1 und blue Kanal 2, dann kannst dir die Blauphase einstellen.
Ja das stimmt, neue Röhren sollen 100std eingebrannt werden.
Dadurcj erreicht man die volle Leistung der Ròhre, beide Kanäle innerhalb 1 Minute auf 100% hochdimmen.
Abends dann rückwärts, manuell gehts auch ist aber umständlicher.

Frohes Fest

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

koralle81

Schüler

  • »koralle81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Aktivitätspunkte: 470

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 18:07

Ok dankeschön.

Kanal 1, ist das von vorne nach hinten gesehen oder andersherum?
Darf ich vorübergehen die Lampe auf den Beckenrand auflegen oder ist sie da zu nah dran? Oder wird das am Rand dann auch zu heiß? Die Aufsatzhalter kommen erst nächste Woche und meine Decke hält das wohl eher nicht aus :)
Ich hab ein Sera 130, da steht sie links und rechts paar Zentimeter über….

Sorry das ich jetzt doch soviel Fragen hab :huh:

4

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 21:15

Hallo,

Wo welcher Kanal liegt, kann ich dir gerade nicht sagen.
Ist bei 2 Kanälen und 4 Röhren aber auch egal, ob du nun die blauen nach vorn oder hinten montierst.
Du kannst die Leuchte auch kurzzeitig auf den Rand legen, am besten solange 2 Kanthölzer unterlegen.
Passen diese Aufsatzhalterungen überhaupt auf das Sera, da daß ja vorne abgerundet ist ?
Und wie hoch wären die denn?

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

koralle81

Schüler

  • »koralle81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Aktivitätspunkte: 470

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 21:25

Hallo,

ehrlich gesagt, keine Ahnung ob die passen. Hab sie einfach mal bestellt um dann zu gucken. Wenn nicht muss ich mir doch ne Deckenkonstruktion ausdenken ?(
Dann geh ich jetzt mal Kanthölzer suchen ^^






Steffi

koralle81

Schüler

  • »koralle81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Aktivitätspunkte: 470

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 21:30

evtl. könnte ich die Lampe ja auch der Länge nach übers Becken hängen

Beiträge: 120

Aktivitätspunkte: 665

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 22:06

Wegen der Kanäle ist ja ganz einfach - schalte einfach mal Kanal1 manuell ein und Kanal2 manuell aus... dann siehst Du welche Röhren welchem Kanal zugeordnet sind...

Für das Mondlicht wirst Du eine separate Lösung brauchen. Die Röhren werden selbst bei 1% Dimmzustand viel zu hell sein.

lg

Martin

koralle81

Schüler

  • »koralle81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Aktivitätspunkte: 470

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 22:13

Hallo,
danke euch für die Tipps.

Zu hell? Auch die Blue plus Röhren? Schade, hatte mich auf´s Mondlicht gefreut. Was für eine andere Lösung gäbe es denn? Eigentlich doch nur ein separates LED Mondlicht oder? Wieviel Watt sollte das haben?



Lg
Steffi

koralle81

Schüler

  • »koralle81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Aktivitätspunkte: 470

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 22:28

Sorry ich hatte mich da jetzt glaub ich falsch ausgedrückt (schon zuviel Weihnachten gefeiert :EV790A~137: )
Wie unten schon mal gesagt wurde, kann ich ja abends eine Blaulichtphase einstellen. Und ein "dauerhaftes" Mondlicht mit ner zusätzlichen LED Leiste oder dergleichen realisieren. Aber soooo wichtig is mir das Mondlicht dann auch nicht ^^

Beiträge: 120

Aktivitätspunkte: 665

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 22:44

Blaulicht mit der Lampe geht natürlich sehr gut... aber für das mondlicht ist sie einfach zu stark... hier würde ich ne ganz simple Led Lösung empfehlen... das Mondlicht machst Du ja auch nicht für Dich, sondern zur Orientierung Deiner Fische ;-)

lg

Martin

koralle81

Schüler

  • »koralle81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Aktivitätspunkte: 470

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 22:47

Genauso mach ich es, danke :)

Momentan glaub ich allerdings bräuchte ich es zur Orientierung :D




Vg
Steffi

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 906 Klicks heute: 12 731
Hits pro Tag: 20 166,38 Klicks pro Tag: 48 588,96