You are not logged in.

JohannesFFM

Intermediate

  • "JohannesFFM" started this thread

Posts: 436

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 245

  • Send private message

1

Thursday, March 14th 2019, 11:10pm

Beleuchtung Refugium

Hi Ihr,

hier mal meine Erfahrung zur Refugium Beleuchtung. Ich hatte ein halbes Jahr eine Dennerl 24Watt T5 über dem Refugium. Das Wachstum war der Caulerpa war ok. Die Leuchtkraft hat dann aber relaitiv schnell nachgelassen und ich hab eine Radion XR 15 G3 Pro benutzt die ich noch rumliegen hatte. Die Calauerpa wuchs weiter dazu auch etwas Fadenalgen. Dann gabs den Caulerpa crash und ich habe auf Cheatomorpha umgestellt. Cheato ist echt super langsam gewachsen und ich hatte alles voller Fadenalgen. Dann hab ich mir letzte Woche eine Kessil geholt. Wusste nicht ob H80 oder H160 H380. Es wurde dann eine H80 mit nur 14 Watt. Seitdem ich die drüber habe explodiert mein Cheato. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Falls also jemand Cheato wachsen lassen will kann ich dir nur empfehlen.

Viele Grüße Johannes

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Sab (14.03.2019)

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 17,517 Clicks today: 47,132
Average hits: 20,415.13 Clicks avarage: 49,299.17