Sie sind nicht angemeldet.

Josaphat

~Realist~

  • »Josaphat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 128

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5925

Danksagungen: 364

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Oktober 2018, 21:55

Lampenhöhe über Wasser

Hallo!
Ich war bis heute immer unzufrieden mit den riesigen Schattenflächen meiner Sirius X1, habe sie einfach mal auf 19,5cm Höhe (Unterkante Lampe bis Wasseroberfläche) gehangen und bin jetzt zufriedener. Leistung wurde angepasst.


Frage: Wie hoch über der Oberfläche habt ihr eure Lampen hängen?
LG, Dennis

nachoman

Fortgeschrittener

Beiträge: 353

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 1815

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Oktober 2018, 22:17

PCC ca.24 cm über Wasseroberfläche

Giesemann Vervve 20 cm über Wasserkante

Ecotech Radeon G3 Pro sogar 25 cm, aber da hängt noch ein T5 Reflector mit drüber und der hängt nur 10 cm über der Oberfläche.

Das AM Ocean Light über dem kleinsten Becken hängt so 15 cm drüber.

Passt aber alles wunderbar und alles wächst und gedeiht.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 439

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94525

Danksagungen: 4600

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 00:34

meine beiden x1 sind auch etwa 20 bis 30 cm über dem becken. nach meinem empfinden hat man so die beste lichtverteilung.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 587

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8070

Danksagungen: 687

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 07:31

ATI gibt für seine Lampen einen mindestabstand von 20cm an!
Habe gestern meine Hybrid aufgehenden bei rund 25cm über Wasser.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Josaphat

~Realist~

  • »Josaphat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 128

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5925

Danksagungen: 364

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 07:42

ATI gibt für seine Lampen einen mindestabstand von 20cm an!
Ach guck mal... Das wusste ich garnicht! Ich bin ja bei den LEDs Neuling, hatte ja (ausser damals beim Schreibtisch eine feste LED ohne Einstellungen) immer T5. Die hing hier 10 cm über der Oberfläche bis gestern und ich wunder mich über die fleckige Ausleuchtung... 8|
LG, Dennis

ArsMachina

Minimalist

    Deutschland

Beiträge: 697

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 3495

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 08:25

Die Frage der Ausleuchtung hängt ja auch immer davon ab ob man eine punktförmige oder flächige Beleuchtung einsetzt.
Bei punktförmigen (LED) Leuchten erhält man natürlich eine gleichmäßigere Ausleuchtung, je höher man die Lampe hängt.
Dafür verliert man aber Lichtintensität durch den größeren Abstand und weil ein Teil des Lichts am Aquarium vorbei geht.
Dazu kommt, dass man durch die Lampe selbst geblendet wird.

Ich habe meine Onescape ca. 5cm über der Wasseroberfläche hängen.

Grüße Jochen

7

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 08:49

Hi Dennis,

22 cm über dem Wasserspiegel.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 587

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8070

Danksagungen: 687

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 09:07

ATI gibt für seine Lampen einen mindestabstand von 20cm an!
Ach guck mal... Das wusste ich garnicht! Ich bin ja bei den LEDs Neuling, hatte ja (ausser damals beim Schreibtisch eine feste LED ohne Einstellungen) immer T5. Die hing hier 10 cm über der Oberfläche bis gestern und ich wunder mich über die fleckige Ausleuchtung... 8|

HIer die Anleitung, die du natürlich komplett gelesen hast, bevor du sie das erste Mal in Betrieb genommen hast. :p

Punkt. 2.1
https://atiaquaristik.com/de/wp-content/…itungSirius.pdf

Ich persönlich halte mich dabei immer an den Hersteller und dessen Vorgaben, wenn der Hersteller namenhaft ist und ein Qualitätsprodukt rausbringt. Bei ATI gehe ich sicher davon aus, dass dort viel Forschung und Messung reingeflossen ist. Bei ChingChong LingLong bin ich da nicht ganz so sicher und würde eher selbst experimentieren.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oly4zh (31.10.2018)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 439

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94525

Danksagungen: 4600

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 09:33

der empfehlung ist natürlich folge zu leisten... nur sind z.b. die aufsetzhalter der sirius x1 nur 12 cm hoch... also käme man damit nur auf ca 15 cm abstand... :vain:

das ist aber bei einigen becken zu wenig um eine gute ausleuchtung zu erreichen. die nötige höhe erreicht man dann nur mittels deckenaufhängung. zumal die abstandsempfehlungen oft nur eine schutzfunktion haben um das risiko des wasserkontakts zu minimieren.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Beiträge: 1 385

Aktivitätspunkte: 7020

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 09:55

hi,

im prinzip ist nicht die wassseroberfläche sondern die höhe der korallenplatzierung das maß der dinge.

(abgesehen vom wasserkontaktfaktor)

dort muss das licht durchgemischt und in benötigter stärke ankommen.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oly4zh (31.10.2018)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 439

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94525

Danksagungen: 4600

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 10:00

dies noch in abhängigkeit vom abstrahlwinkel der led. je grösser dieser ist, desto besser und schneller findet eine vermischung statt und die lampe kann tiefer hängen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Tannenzäpfle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 397

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 2020

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 11:46

Bei mir hängen die AI Hydra 52HD 26 cm überm Wasser, hatte sie zeitweise bei 15cm als die Stellar dazu kam. Würde aber schnell wieder höhergesetzt, wegen schlechter Farbdurchmischung und Abschattungen.
Gruss Lars

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 714

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3660

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 12:53

Stellar + Ecotech Radion XR15 G4 bei ca 25 cm überm Wasserspiegel
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

Beiträge: 1 385

Aktivitätspunkte: 7020

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 12:58

hi,

beim großhändler de jong hängen die hydras und jetzt auch die coral-care geschätzt 80 cm über der wasseroberfläche.

bei geschätzten 30 cm der sps-anlage, lps vielleicht 40 cm.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Bernd07

Anfänger

Beiträge: 74

Wohnort: Wipperfürth

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 15:43

Ich habe meine Onescape ca. 5cm über der Wasseroberfläche hängen.

Grüße Jochen
Hallo Jochen,
das ist aber extrem niedrig, muss man da nicht ständig das Plexiglas putzen?
Wie lange hast du die Lampe jetzt - hast du bereits einen wahrnehmbaren Lichtverlust bemerkt?

Gruß
Bernd
200x70x60
Beleuchtung: 2x NextOneEighty (LED flächig)
Abschäumer: Nyos Quantum 160
RFP: RD3 Speedy 80W
Strömungspumpen: 3x Ecotech MP 40 QD / Reeflink
Dosieranlage: Kamoer X4
Nachfüllanlage: AquaLight ST-O2
Knepo-Medienfilter
Versorgung: Triton-Methode

ArsMachina

Minimalist

    Deutschland

Beiträge: 697

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 3495

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 16:06

Hallo Bernd,

zwischen Lampe und Wasser ist ja noch eine Glasplatte :-)
Und auch die muss ich nicht oft putzen, da sie ja permanent vom ausströmenden Wasser meines zentralen Lufthebers "gespült" wird.

Meine Lampe war gebraucht und ich habe sie jetzt 2 oder 3 Monate.
Ich kann keinen Lichtverlust feststellen, fahre sie aber generell nur auf 60%

Grüße Jochen

Chilliii

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Aktivitätspunkte: 1815

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 16:14

Pacific Sun Hybrid ca. 20cm über Wasseroberfläche. Hatte sie anfangs um die 10cm hängen ging aber nach einer Zeit auf die Nerven beim Mulmabsaugen oder Hantieren immer hochzuziehen, passt jetzt.
Grüße

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 219

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1120

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 16:31

Meine Orphek hängen 40cm über dem Wasser, da ist genug Platz zum hantieren.
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 15 028 Klicks heute: 49 721
Hits pro Tag: 20 166,17 Klicks pro Tag: 48 595,56