Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Reefy85

Profi

  • »Reefy85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4685

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. August 2018, 09:08

Lohnt sich Wechsel von AI Hydra auf Ecotech Radion?

Hallo zusammen,

Ich möchte euch mal kurz an meinen Gedanken teilhaben lassen. Aktuell fahre ich ja 2 AI Hydra 26 über meinem Reefer mit der Giesemann Stellar als Hybrid. Ich frage mich jetzt, ob es sich lohnt, die Hydras gehen 2 Radion XR15 zu tauschen. Noch würde ich da 0 auf 0 rausgehen, da ich die Hydras ja erst seit 5 Monaten benutze und zudem noch die Beckenhalterungen habe.

Welche Gründe umtreiben mich: Nach allem was man liest scheinen die Radions ein besseres Licht zu machen. Dann bin ich mit der Einbindung der Hydras in mein Netzwerk nie zufrieden gewesen. Muss sie extra über einen anderen Router laufen lassen und schließlich habe ich ja schon die Vortechs und Vectras mit Reeflink. Bei einer Vergrößerung würde ich wohl eh umsteigen, definitiv aber nicht bei den Hydras bleiben.

Habe die Radions damals nur nicht genommen, weil sie mir mit der überteuerten Beckenhalterung (die ich nicht mehr brauche) nicht gefallen hatte.

Was meint ihr? Quatsch oder Sinnvoll?

Viele Grüße
Michael
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

scotty23 (06.08.2018)

Bugbear

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Aktivitätspunkte: 1540

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. August 2018, 10:09

Hi Michael
Dass die Radions ein "besseres" Licht machen als die Hydras, würde ich nicht sagen. Wenn die Hydras richtig eingestellt sind, machen die ein top Licht für alle Korallen. Siehe Becken von David Saxby, welches ausschliesslich mit Hydras beleuchtet wird, und SPS bis zum Boden hat, bei über 1m Wasserstand.
Meine Hydras laufen übrigens ganz normal über die Fritzbox. Ich könnte sie aber auch ohne diese ansteuern.
Bei deinen anderen Überlegungen (ReefLink usw) würden sich Radions natürlich schon empfehlen.
Aber entscheiden musst es letztendlich du selbst.
Gruß
Tom

jogi

Anfänger

Beiträge: 75

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. August 2018, 10:29

Hallo ich hab auch die Hydra und bin top zufrieden ich habe schon gehört das die Radion extrem blenden und auch laut währen durch ihre tieferliegenden Linsen ich Steig auf die 52 hd um wenn ich die kleine verkauft bekomme aber im Moment ist der gebrauchtmarkt im keller meine 26 hd ist auch erst 5 Monate alt aber kein Interesse verstehe nicht wie du 0 auf 0 rauskommen willst ich würde nicht wechseln Grüße jogi

Chelmon

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 385

Wohnort: Eschau

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. August 2018, 10:32

Hör auf ständig neues Zeug zu kaufen und lass das Ding mal laufen!
Deine Technik ist mehr als ausreichend um ein tolles Becken betreiben zu können.

Das ist mein Rat an dich Michael....... ;-)

Gesendet von meinem Nokia 3310 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator

Reefy85

Profi

  • »Reefy85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4685

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. August 2018, 11:01

Danke für eure Anmerkungen. Die FritzBox ist tatsächlich der Router, den ich extra für die Hydra laufen lasse. Mit dem Unitymedia-Modem bekomme ich die Lampen nicht synchronisiert. Hab auch schon die Lampen deswegen getauscht bekommen, lag aber nicht an irgendwelchen Defekten.

Und @ Lars: ich glaube ich muss in ein anderes Forum ohne diese soziale Kontrolle :D

PS: Wie habt ihr eure Hydras eingestellt?
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Reefy85« (4. August 2018, 11:04)


Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 467

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33440

Danksagungen: 1670

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. August 2018, 11:36

Ich habe jetzt erstmal diese hier genommen, da sie auf Jörg Kokotts Empfehlungen basiert. Die Einstellungen sind unterhalb zu finden und können direkt als Datei abgespeichert werden. Ggf. den Akklimationsmodus nicht vergessen.

https://www.meerwasser-hardware.de/techn…a-26-hyperdrive
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reefy85 (04.08.2018)

Reefy85

Profi

  • »Reefy85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4685

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. August 2018, 11:54

Danke dir. Die Einstellung von Jörg Kokott hatte ich am Anfang, sie haben meinem Becken aber nicht so gut getan. Hätte eine starke Neigung zum Ausbilden von Algen, insb Dinoflagellaten. Erst mit dem Rückfahren von rot und grün wurde es besser. Fahre jetzt ein sehr blaulastiges Licht und seitdem kommt mein Becken insgesamt in Schwung. Was ich aber noch nicht richtig einordnen kann sind UV und kaltweiß. Da bin ich ehrlich gesagt noch am rumprobieren.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 467

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33440

Danksagungen: 1670

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. August 2018, 11:57

Ich kann ja mal sehen, ob ich noch die ältere einstellung der AI finde und an die Hydra anknüpfen kann. Die ging mehr Richtung US-Style. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reefy85 (04.08.2018)

Reefy85

Profi

  • »Reefy85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4685

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. August 2018, 12:10

Habe noch mal recherchiert. Inzwischen geht Jörg Kokott wohl auch mehr Richtung US Style.




Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




BoFrost

Anfänger

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 270

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

10

Samstag, 4. August 2018, 12:11

Moin,

Wenn du die 26'er Hydras hast, müsstest du eher auf die x30'er Radions gehen statt der 15'er.

Ich habe die x30'er Radions über dem Becken, und kann nicht sagen, dass diese blenden.

Da du schon einen Reeflink hast, ist das sicherlich eine Überlegung wert. Allerdings würde ich die Hydras nicht viel schlechter bewerten als die Radions, wenn überhaupt.


Gruß
Frank
Custom Becken ca. 800 Liter (700 Liter Netto), Radion G4 Pro, Vectra m1, Vortech MP40qd, Theiling Rollermat, Bubble King 250 Deluxe, UV Trop Tronic
Red Sea Reefer Nano, AI Prime HD, Eheim Compact+ 2000, Vortech MP10WQD, Deltec SC 1351 DC, ClariSea SK 10 Vliesfilter, Eheim UV Reflex 350

Hapa

Fortgeschrittener

Beiträge: 608

Aktivitätspunkte: 3185

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. August 2018, 12:36

Naja Richtung US Style würde ich jetzt nicht sagen oder ?!
US Style alle blau Kanäle 100% uv 80% und weiß 30% für 5-6 Stunden.

Würde sagen weit davon entfernt :D

Was ist den mit der 15er und Diffusor?
Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170
GHL Mitras 6300 HV
Giesemann Stellar (Hybrid)
Nyos Viper 2.0
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5
——————————————————

Reefy85

Profi

  • »Reefy85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4685

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

12

Samstag, 4. August 2018, 12:43

Ja klar ist es noch weit weg. Aber näher dran als vorher. Insbesondere die blauen Kanäle waren seines Erachtens nicht natürlich.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




JohannesFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Aktivitätspunkte: 1680

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 5. August 2018, 09:58

Hi,
da du ja ne Hybrid hast kannst du die LED locker blaulastig laufen lassen. Ich würde Blau Morgens hochdimmen, dann T5 an und Abends wieder runter. Die Einstellungen würde ich komplett nach pers. Geschmack machen. Die Korallen gewöhnen sich an dein Licht wenn es eine weile läuft solang es nicht zu stark ist. Und schließlich soll das Becken ja optisch gefallen. Und ja die Radions blenden und sind relativ Laut. Ich habe ne XR15 und XR 30 Gen3 Pro. Die Radions sind gefühlt blauer und heller als die Hydras. Jedenfalls hab ich das so beim Händler empfunden. Auch die Vorlagen sind ganz gut. Wechseln würde ich aber nur wenn dir das Verkaufen und Kaufen von neuem Kram ;) Spass macht.
Viele Grüße Johannes

Reefy85

Profi

  • »Reefy85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4685

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. August 2018, 23:10

Hi Johannes,

Danke dir! Glaube mit deiner Theorie triffst du den Punkt ziemlich genau ;).

Viele Grüße
Michael

PS: Wohnst du in Frankfurt?
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 26 111 Klicks heute: 56 639
Hits pro Tag: 20 196,55 Klicks pro Tag: 48 693,27