Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flippo

Anfänger

  • »Flippo« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 69

Wohnort: Juechen

Aktivitätspunkte: 480

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. März 2018, 10:43

Empfehlung Höhe und Stärke ATI Hybrid 2017

Hallo zusammen,

ich möchte meine ATI Hybrid 4x54 und 3x LED über meinem Reefer 350 montieren. Dazu möchte ich auf Eure Erfahrungen zurück greifen.
Welche Höhe ist hier optimal und welche maximale Lichstärke würdet Ihr mir dabei empfehlen.

Es ist ein Mischbecken mit SPS LPS und Fischen.

Ich danke Euch schon mal.

Philipp
... hab nix zu sagen... :118243~111:

Ivery86

Schüler

Beiträge: 167

Aktivitätspunkte: 890

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. März 2018, 12:15

Wären da nicht 39 Watt Röhren ausreichen? Dafür lieber etwas flächiger mit 6x39 Watt.
Meine Lampe hängt ca 25 cm vom Wasserspiegel entfernt

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 928

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91965

Danksagungen: 4060

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. März 2018, 13:24

Mit 25 bis 30 cm liegst du recht gut.

T5 würde ich 100 Prozent und die LEDs auf um und bei 60 Prozent.
-

-

Spartakus

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 682

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3445

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. März 2018, 14:03

Das Reefer ist glaub ich 120 lang da geht das hab bei meinem Xenia die 39 Watt Version da nur 100 breit ist. Also die 4x54 sind schon ganz gut fürs Reefer .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

MWA

Anfänger

Beiträge: 31

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. August 2018, 19:45

Hallo.
Ich hol das Thema noch mal hoch, weil Ich kein Neues aufmachen wollte.
Meine Frage an euch.
Wie lange beleuchtet Ihr eure Becken mit den Röhren?
Ich beleuchte zur Zeit 7 Std mit T5 auf 100%. Davor und danach 2.5 Std Led. Led bis 65%.
Freue mich auf eure Erfahrungen.
VG
Carsten

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 928

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91965

Danksagungen: 4060

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. August 2018, 20:23

ich hab ne andere hybrid, beleuchte mit t5 9 stunden auf 100%. 12 std. insgesamt.
-

-

Beiträge: 1 344

Aktivitätspunkte: 6815

Danksagungen: 315

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. August 2018, 09:16

moin carsten,

der tropentag hat 12 stunden licht.

das ist in der regel im riffbecken so sinnig.

hatte mal kunden, die über zuviel an no3-po4 klagten und im gespräch stellte sich dann heraus, dasss sie nur 7 - 8 stunden beleuchteten.

40% weniger zeit für lichtbedürftige organismen, selbiges abzubauen...
-----------------------
besten gruß auch...
joe

MWA

Anfänger

Beiträge: 31

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. August 2018, 11:29

Hallo.
Vielen Dank für die Antworten.
Ich hatte bedenken wegen der Lichtstärke. Beleuchten mache Ich ja über 12 Std.
Vorher wurde mein Becken 120x60x60 von zwei Sirius X2
Beleuchtet und durch einen 2x 39 Watt T5 Balken ergänzt. Das war auf dauer aber Murks. Jetzt erstrahlt eine 4x54 3 x 75 Hybrid mein Becken.
Dann werde Ich mal die Beleuchtungsdauer erhöhen. Muss das Stufenweise erfolgen oder kann das auf einmal.
VG
Carsten

fellnase

Anfänger

Beiträge: 55

Beruf: Unruheständler

Aktivitätspunkte: 285

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. August 2018, 15:18



Die Einstellung meiner ATI-Hybrid (8x24,1x75)m - 20cm über Wasserspiegel.
Die Korallen wachsen alle recht ordentlich - auch die Acropora im oberen Bereich.
Gruß
Burkhart

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »fellnase« (3. August 2018, 15:21)


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 829 Klicks heute: 17 857
Hits pro Tag: 19 803,7 Klicks pro Tag: 48 225,71