Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4587

  • Nachricht senden

21

Freitag, 9. Februar 2018, 12:04

aber natürlich müssen sie die lampe bei sich vor ort erstmal in augenschein genommen haben bevor sie eine entscheidung fällen können... das kann man sicher auch nachvollziehen. könnte Mrutzek dir denn irgendwie unter die arme greifen? was sagt er?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

halamala

unregistriert

22

Freitag, 9. Februar 2018, 12:54

die 90er, also nicht sooo einfach zu verschicken.

Ich habe Giesemann jetzt nochmal die Situation zusammenfassend, inkl der zu tief sitzenden Gewinde (was ich bisher nicht mal erwähnt habe) per E-Mail gesandt. Netzteil, App, Schleifspuren und Gewinde. Giesemann schrieb ja in der letzten E-Mail sie seien dafür nicht verantwortlich. Mrutzek hatte die Lampe nicht, also die auch nicht. Somit verbleiben nur der Großhändler (der sie nicht ausgepackt hat) und ich - spannende Geschichte muss ich sagen ! Letzter Stand war wie gesagt, dass ich mich direkt diesbezüglich an Giesemann wende. Nun habe ich Mrutzek zur Kenntnisnahme in CC gesetzt. Ich habe sogar "angeboten" eine Aurora zu kaufen , wenn ich diese dann makellos erhalte. Warten wir mal ab und interpretieren nun nicht zu viel.

Später folgen einfach mal Bilder der Lampe. Und ja, sie hat nur weiße und blaue LEDS. Finde ich nicht schlimm, ich nutze sie nur für den Kringeleffekt und für das hoch- und runterdimmen. Bzgl des Spektrums hat man ja die T5. Die T5 Röhren brennen daher automatisch immer auf 100% ein, finde ich gut. Ich habe mich diesbezüglich natürlich im Vorfeld informiert und hätte die Lampe ansonsten nicht gekauft.

halamala

unregistriert

23

Freitag, 9. Februar 2018, 13:10

...und berechtigterweise nachgefragt, warum das zu tief sitzende Gewinde nicht bei der hoch angepriesenen Qualitätskontrolle bemerkt wurde :phat: :nono: Ich habe es wirklich ausgiebig geprüft. Die Schrauben waren alle gleich lang, das eine Gewinde saß zu tief oder war halt nicht hoch genug, wie auch immer.

und beim QM wird ein Netzteil reingesteckt und wenn es fiept durchgewunken ?! :doofy:

morcalavin

Schüler

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

24

Freitag, 9. Februar 2018, 13:19

Ist die Aurora nicht deutlich schwerer ? Wäre dann ja das selbe Problem wie bei der ATI, oder ?
Reefer 250
Vervve Master
2 * Coral Box Moon Plus
Nyos Viper 2.0
2x Tunze 7095 mit Controller 7092
2x Jebao OW-10
Bubble Magus C7 // Coral Box D500
Powered by SANGOKAI

halamala

unregistriert

25

Freitag, 9. Februar 2018, 13:23

Dafür gibt es auch eine Beckenhalterung...das war für mich ja das Kaufkreterium. Decke geht wie gesagt nicht und Träger an die Wand kommt nicht in Frage.

morcalavin

Schüler

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

26

Freitag, 9. Februar 2018, 13:32

fast 10 kg und annähernd so tief wie das Becken. Da wird die Handhabung evtl. schwierig, oder ?
Reefer 250
Vervve Master
2 * Coral Box Moon Plus
Nyos Viper 2.0
2x Tunze 7095 mit Controller 7092
2x Jebao OW-10
Bubble Magus C7 // Coral Box D500
Powered by SANGOKAI

halamala

unregistriert

27

Freitag, 9. Februar 2018, 13:35

Vergrößere demnächst, minimal länger aber weitaus tiefer. Mein Ziel ist nun auch keine Aurora zu haben. Es sollte vielmehr zum Ausdruck bringen, dass ich nichts "herausholen" möchte und mir das Geld zweitrangig ist, sondern lediglich eine neuwertige Lampe möchte. Vom Äußeren ist die Gemini schick, schön flach.

schaefff

Schüler

Beiträge: 232

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1240

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

28

Freitag, 9. Februar 2018, 13:40

Also die Aurora ist deutlich schwerer. Auf den Beckenrand würde ich mir die nicht stellen wollen, alleine schon weil diese so groß ist und das Hantieren im Becken erschweren würde. Habe ja selber eine Aurora 90cm über meinem Reefer250. Nebenbei: T5 sind dimmbar und es sind eben nicht nur weiße und blaue LEDs vorhanden.
ABER auch hier: Wenn nur die LEDs an sind bei der Abenddämmerung fiept die Lampe manchmal etwas und ganz selten flackern diese auch in dem einen Cluster. Aber die Verabreitung an sich ist top.
Die App Steuerung ist richtiger Müll. Die Aurora App im Google Playstore funktioniert gar nicht, die Konfiguration erfolgt nur über die Futura App. Eigentlich wollte Giesemann schon nachbessern, aber das ist mittlerweile auch schon über 1 Jahr her.
Dafür gibt es es Unterstützung für MacOSX, das funktionert soweit auch gut.
Aber zurück zum Thema, geh zum Händler, schicke sie ein und warte ab was Giesemann berichtet. Mehr wird dir nicht übrig bleiben oder bist du auf Kostenreduzierung aus? Es wird mit Sicherheit niemand von Giesemann bei dir vorbekommen und die Lampe tauschen.

halamala

unregistriert

29

Freitag, 9. Februar 2018, 13:51

Ich schrieb eben bereits, dass es mir gerade nicht aufs Geld ankommt, somit möchte ich keine Kostenreduzierung. Eine Gemini App konnte ich auch nicht finden. Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich die Vervee App nehmen muss. In der App steht dann bei erkanntem Gerät "Gemini". Eine Vervee hat ja keine T5 aber trotzdem kann ich die T5 mit der App steuern. Irgendwann habe ichs dann herausgefunden. Klar, richtig fertig ist das auch nicht, aber das ist mir egal wie die App nun heisst...

RiceJunkie

Schüler

Beiträge: 131

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 715

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

30

Samstag, 10. Februar 2018, 11:46

Ich bin auch der Meinung das man bei einer neu gekauften Lampe ein einwandfreies Produkt ohne irgendwelche Mängel erwarten kann. Wieso sollte man das akzeptieren? Dann kann man sich genauso gut irgendwas gebrauchtes für die Hälfte das Preises kaufen. Komisch das z.b. Kekse die nicht einwandfrei sind, im Fabrikverkauf landen und in drei kg Säcken für einen Bruchteil des original Preises verschleudert werden, man aber bei einer 1000 euro Lampe Lackschäden und falsch sitzende Gewinde einfach hin nehmen soll. Ich würde auch im Leben kein Aquarium akzeptieren, dass schon bei der Auslieferung einen 8cm langen Kratzer im Glas hat. Da kann man doch wohl erwarten das alles perfekt ist. Sowas als "Piss" zu bezeichnen finde ich echt traurig.
Allerdings denke ich auch das du die Lampe wohl einschicken musst wenn du willst das da was dran gemacht wird. Anders geht es leider nicht.
Ich verstehe aber nicht wieso bei Mrutzek steht, dass alle Giesemann Lampen vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind weil sie speziell für den Kunden gebaut werden, aber deine Lampe direkt vom Großhändler kommt...? Also werden die Lampen wohl doch nur ein einer ganz normalen Großserie gefertigt.

halamala

unregistriert

31

Samstag, 10. Februar 2018, 12:46

@Micha: ich bat dich bereits gestern darum meinen Thread nicht mit deinem Leben mal wieder vollzuspamen. Du hast dem zugestimmt und nun tust es erneut. Es interessiert niemanden , dass du in der Glasbranche tätig bist, lese ich fast jedes mal. auch dein Kratzer hat nichts damitzutun.
Du provozierst immer Stress genau wie im Orphek Thread. Deine Ansicht ist schon verwirrend. Ein neues Produkt MUSS makellos sein. Wenn nicht, kann man reklamieren.

Und bzgl EInschicken habt ihr generell Recht, nur für mich gehört es zum Service den Fall individuell zu betrachten. Die ganzen Mängel....wie sehr wolen die denn daran rumschrauben, wird dadurch auch nicht besser. Bei nur dem Gewinde, kann man drüber hinweg sehen, da man es am Ende festbekam. Wenn man aber die Schuld explizit von sich weisst und die rede von QUalitätskontrollen ist, dann stellt sich mir nunmal die kritische Frage, warum das Netzteil und das tief sitzenede Gewinde nicht bemerkt wurden ?!?!! Berechtigte Frage.

@Admin: bitte Micha Beitrag löschen. Es wird sich so wieder hochschaukeln. Er wurde bereits zuvor darum gebeten Sachen die nicht zum Thread gehören hier nicht zu schreiben. Leider tat er es erneut. Das geht wieder total am Thema vorbei.

Weiss ich nicht, meine war aber beim Großhändler und wurde nicht für mich gefertigt ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »halamala« (10. Februar 2018, 12:47)


Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 153

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61240

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

32

Samstag, 10. Februar 2018, 14:17

Hallo Jan,

Das ein neues Produkt Makellos sein sollte, da stimme ich Dir zu.

Aber was Du jetzt hier abziehst finde ich auch nicht gut.

Ich beziehe mich da Mal auf deine PM die Du mir gestern hast zukommen lassen.
Wir hatten Kontakt und ich habe Dir da auch Hilfe angeboten als Vermittler.

Du hast mir aber dann geschrieben , ich fasse es Mal zusammen:

"Die hätten mir Mal lieber die neue Lampe zukommen lassen, aber ja jetzt mache ich das hier Mal so"
Dann noch mit Auszügen wie das es schon bei Google steht und wie viele Leute hier im Beitrag hängen.
Finde ich jetzt nicht die tolle Art. Die haben Dir ganz klar angeboten das Du die Lampe einsendest.
Und das müssen die nicht, der Verkäufer war ein anderer, an den hättest Du Dich wenden sollen. Den normalen Weg nehmen.
Das Feuer hast Du hier gelegt und nicht der Micha.

Dieser Beitrag ist jetzt dein Problem.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Wiggum

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 68

Wohnort: Schmölln

Aktivitätspunkte: 355

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

33

Samstag, 10. Februar 2018, 14:50

Gejammere

Kann Micha und Mark nur zustimmen.

Ich (und sicherlich auch andere) habe mir schon am Anfang deines Beitrags an den Kopf gegriffen und mich gefragt, ob das hier wieder so ein "ich bin unzufrieden mit einem Produkt und mache deswegen die Firma samt ihrem Service schlecht" - Thema wird.

Niemand hat dich gezwungen, die Lampe zu kaufen. Mark hat dir Hilfe angeboten. Giesemann hat dir angeboten, die Lampe einzuschicken.

Es ist jedem hier klar, dass du mit deinem kritischen Beitrag noch mehr für dich rausschlagen möchtest.

Mal heult einer über Fish-street.. du kotzt dich über Giesemann aus.. das ist das Traurige im Internet, jeder kann andere / Firmen öffentlich in den Dreck ziehen.

Wirklich schade.. :thumbdown:

Christian

morcalavin

Schüler

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

34

Samstag, 10. Februar 2018, 15:00

Hallo zusammen,
insbesondere muss man hier auch vorsichtig sein nicht in eine justiziable Handlung zu gelangen.
Siehe auch §§ 3, 4 Nr. 8 UWG sowie § 824 BGB

Eine Meinungsäußerung darf nicht geeignet sein, den „Kredit eines anderen zu gefährden oder sonstige Nachteile für dessen Erwerb oder Fortkommen herbeizuführen“.

Also besser direkt mit dem Hersteller klären, öffentlich Foren sind dafür einfach nicht der richtige Weg.

VG Joachim
Reefer 250
Vervve Master
2 * Coral Box Moon Plus
Nyos Viper 2.0
2x Tunze 7095 mit Controller 7092
2x Jebao OW-10
Bubble Magus C7 // Coral Box D500
Powered by SANGOKAI

halamala

unregistriert

35

Montag, 19. Februar 2018, 21:13

Hallo,

@Marc: Da es offensichtlich ist, dass Du manchen Herstellern gegenüber befangen bist, sehe ich mal darüber hinweg. Sonst würdest Du anders reagieren, denn ansonsten ist es auch nicht gewünscht einen Thread mit off-topic und privatem Kram vollzuspamen - komischerweise ist es in diesem Thread "Mein Problem"? :D Das du als Forenguru Inhalte von privaten Nachrichten wiedergibst finde ich grundsätzlich fraglich. Dann sollte man es auch nicht so einbringen, dass es falsch verstanden werden kann. Es war neutral und realistisch gemeint. In meinem Fall mit nicht (!) nur einem Mangel wäre der Austausch seitens eines Herstellers doch einfach klüger (gerade bei einer Produkteinführung) bevor ein Kunde für eine Lampe viel Geld gezahlt hat und anschließend verärgert ist. Das es Leute über google sehen ist nur die logische Schlussfolgerung. Was du darein interpretierst ist etwas anderes...P.S. Deine Hilfe der Weiterleitung meines Anliegens an einen ehemaligen Mitarbeiter von Giesemann war wirklich schon sehr zielführend.

@Wiggum: Jammern wäre, wenn es beispielsweise nur eine schlecht zu bedienende App wäre...Du kannst Dir gerne an deinen Kopf greifen, aber schließe doch nicht gleich auf andere um dich bestärkt zu fühlen. Die Masse machts nicht immer ;-)
Du bist offensichtlich jemand der gerne etwas unangebrachtes von sich gibt. Ich möchte nichts rausschlagen wie ich bereits mehrfach geschrieben habe, wenn du es nicht verstehst, dass ich keinen Wassertest möchte und auch keinen Nachlass, dann ist es nicht mein Problem. Korrekt, mich hat niemand gezwungen und ich habe mich vorab informiert. Dort stand halt nicht "Sie erhalten eine Lampe für 900,-€ mit diversen Mängeln". :D Ich habe mit den "nur" drei LED-Farben kein Problem, die reichen mir, habe ich bereits geschrieben.

Erst wollte ich nichts mehr schreiben weil das zu nichts führt, auf der anderen Seite gibt es ggf auch Leute die gerne einen Erfahrungsbericht lesen. Fotos folgen bald. Ich habe mir eine China-LED geordert und werde die Lampe dann einschicken und sie wird repariert/getauscht. Die Korallen stehen ganz gut aber für eine Resumee bzgl Wachstum ist es zu früh. Die 3 LED-Farben reichen mir wie gesagt aus. Dies schrieb ich auch bereits anfänglich in diesem Thread und eben nicht nur negatives.

Ich versuche mal eine Fotodokumentation zu machen über das Wachstum der Korallen...Nun wäre es schön wenn ich diesen Thread zukünftig auch dafür nutzen könnte. Jeder kann ja denken was er /sie mag.

Eine Frage an Euch: Seitdem ich die Hybrid habe ist meine Rückwand grün...dies hat mein Kumpel auch bei Hybrid. Kann die Beobachtung jemand mit mir teilen? Weiss jemand wann/ob eine Software für den PC erscheinen wird?

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 153

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61240

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

36

Montag, 19. Februar 2018, 22:02

Jan,

das hat nix mit befangen zu tun. Wenn ich hier einem User helfen kann, dann bin ich immer dazu
gewillt. Und stehe da auch hinter.
Ich finde einen solche Kontakte auch wirklich wichtig und gut.
Daher freut es mich, das hier auch viele Hersteller selber vertreten sind.
So wie der Oliver Pritzel, der hier sicher auch schon mal viel abbekommen hat, aber genau da
durch auch seine Produkte verbessern kann und dies auch tut.

Ich bin aber auch Ehrlich, und wenn die Firma Giesemann da irgendwo misst baut, dann habe ich
kein Problem mich da als Vermittler einzusetzen.
Und genau so hat man hier auch bei vielen Produkten im Vorfeld schon etwas verbessern können.

Ich habe Dir auch ganz klar geschrieben, das es nicht die Feine Art ist, Du Zahlst Geld für ein
Produkt und bekommst es beschädigt geliefert.
Das ist die eine Sache, da habe ich auch Verständnis für, das geht so nicht, da bin ich bei Dir.

Du hast Dich an mich gewendet um hier einen schnelleren Kontakt zu bekommen.
Ich habe auch gesagt, das ich mich darum kümmern werde.
Zu dieser Zeit war ich aber auch mal im Urlaub, der Mitarbeiter den ich angeschrieben habe,
war derzeit auf einem Lehrgang bei seinem neuem Arbeitgeber.
Daher hat sich das Verzögert und ich habe erst später erfahren, das er nicht mehr bei
Giesemann arbeitet.
Ja, das ist nun mal so gelaufen, das wußte ich aber auch nicht.

ABER

Mir geht es hier ganz einfach darum, in erster Instanz ist immer der Händler die erste
Adresse wo Du Reklamieren musst.

Gut, Du wolltest es so versuchen über mich, da schneller eine Lösung zu bekommen.
Aber das ist die Sache des Händlers, nicht die Sache von Giesemann.
Das ist Rechtlich gesehen erstmal Fakt.

Was ich aber eben ein starkes Stück fand, war eben die Tatsache, das Du mir mitgeteilt
hast, das Du Dich da auch noch zwischen gehangen hast, ehe ich wußte das der
Mitarbeiter nicht mehr dort Arbeitet und mir das dann wie folgt mitgeteilt hast.

Und genau dies Nachricht fand ich eben nicht gut, das so darzustellen:
"Na gut, wenn die mir keine neue Lampe oder Ersatz zuschicken, dann versuche ich das
mal so wie die Leute das mit RE gemacht haben, da kam es ja auch zum Erfolg"

Und dann teilst Du mir direkt danach mit, das der Beitrag schon bei Google gelistet ist
und das er schon gut Besucht ist.
Das finde ich eben keinen feinen Zug. Das hat auch nichts damit zu tun, das ich mit irgendwas
befangen wäre. Und das ich sonst bei anderen Herstellern anders Reagieren würde.

Das ist ganz einfach der Falsche Ablauf, Du hast ein Angebot bekommen und dieses ja
nichtmal wahr genommen. Und weil Du es nicht hast Durchboxen können, hast Du dann
gedacht, dann mache ich das mal so.
Ne, das finde ich einfach nicht in Ordnung und ich denke das können hier so einige
nachvollziehen, das ich mich hier so in der Form Einschalte.

Und genau so hätte ich auch für jeden anderen Hersteller gehandelt.
Im falle von RE damals, da haben die Leute alles was dem Hersteller zusteht an
Nacharbeiten mitgemacht. Und wir haben das Intern wirklich geprüft.
Uns dann eben dafür entschieden da einen Beitrag aufzumachen.
Aber nicht so Jan !
Das ist nicht Fair !

Wenn ich ne Lampe kaufe, als Beispiel bei uns im Megazo und die ist kaputt, dann fahre
ich in den Megazoo lege die auf den Tisch und bekomme ne neue mit. Falls keine da sein sollte,
dann bekomme ich eine Leihweise mit, irgendwas damit ich eben Licht habe.
Den rest wickelt der Händler dann im Hintergrund ab.
Und dies Funktioniert, auch ich habe schon oft genug Hardware gekauft die im Originalkarton
beschädigt drinnen lag.
Das ist alles machbar.

Ich bin immer bei euch Usern, aber man muss Fair bleiben !
Als "Forenguru" muss ich auch immer noch die Seite der Hersteller und Händler wahren also immer
ein schmaler Grad, aber ich glaube das habe ich bisher immer gut lösen können und am Ende
waren immer beide Seiten zufrieden.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

halamala

unregistriert

37

Samstag, 31. März 2018, 19:45

Moin,
Sorry, werde dir nach deinem letzten Post dazu keinerlei Antwort mehr geben. Das Thema ist für mich beendet. Wie ich vom Kauf zurück getreten bin ist doch hoffentlich klar.
Schöne Ostern

halamala

unregistriert

38

Samstag, 31. März 2018, 20:12

Interpretiere nicht so viel ohne Hintergrundinformationen. Lass doch nun gut sein. Es ist alles in Ordnung also Zettel nicht wieder Stress an, ich habe nichts angespielt und keinen Namen genannt. Es kam lediglich indirekt die Frage auf, warum wieder Orphek...

Thema beendet !

Hopperer

Fortgeschrittener

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3935

Danksagungen: 336

  • Nachricht senden

39

Samstag, 31. März 2018, 20:53

Eigentlich sollte es schon seit der Vervve klar sein das Giesemann seine Versprechen nicht hält und deshalb keine einwandfreien Produkte liefert.
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal Aktuelle Ableger

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Wassermann82

Korallengärtner

    Deutschland

Beiträge: 121

Wohnort: Mannheim

Beruf: Elektroinstallateur

Aktivitätspunkte: 640

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

40

Samstag, 26. Mai 2018, 22:09

Hi zusammen,

durch die Suche bin ich hier gelandet und hätte als Nutzer der Gemini die ein oder andere Frage.

Über die Steuerung per App lasse ich mich nicht aus ,das ist Gewöhnungssache.

Die Probleme mit den LED Pads kenne ich auch und das die Röhren einfach mal ausgehen und dann nach ner Minute oder so wieder angehen. Manchmal geht die Lampe auch mitten am Tag in den Mondmodus zumindest sieht es so aus. Hab schon die Programme von GIESEMANN laufen lassen und eigene bei beiden tritt das auf. Das man die T5 nicht dimmen kann stört mich nicht,wusste ich beim Kauf aber auch. Was ich aber nicht wusste, das die Paarschaltung der Röhren anders ist als gewohnt. Kenne es bisher immer nur das die inneren beiden und äußeren beiden zusammen geschalten werden, das is bei der wohl anders, weil da gehen die vorderen beiden aus und die hinteren beiden.

Mal die Frage an andere Nutzer ist das bei euch auch so oder liegt da ein verdrahtungsfehler vor?

Habe die Lampe seit Februar und bin soweit zufrieden nur eben die besagten Dinge stören mich etwas. :3_small30:
Salzigen Gruss aus Mannheim

Sascha

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 7 480 Klicks heute: 22 370
Hits pro Tag: 20 166,31 Klicks pro Tag: 48 582,7