Sie sind nicht angemeldet.

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 121

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61040

Danksagungen: 1073

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. April 2017, 08:52

Meerwassertag 2017 Reefscaping bei Zoo Zajac

Meerwassertag 2017 Reefscaping bei Zoo Zajac

Hallo Meerwasser Freunde,

am 1.4.2017 war es wieder soweit, bei Zoo Zajac war mal wieder
der Meerwasser Tag am Start.
Norbert Zajac setzt sich hier wirklich sehr stark ein, er macht immer
Thementage. Dies muss ich ihm hier mal sehr hoch anrechnen.



Meerwassertag 2017 Reefscaping bei Zoo Zajac

Auch dieses Jahr war ich wieder Eingeladen hier meinen Beitrag zu leisten:
Ich durfte den Interessierten Kunden einen Workshop präsentieren, in dem
wir ein Meerwasser Aquarium komplett und Live eingerichtet haben.

Dies fällt eigentlich ja schon unter das Reefscaping… Da sage ich ja nicht „nein“
Es waren an diesem Tag auch einige Firmen vor Ort. Somit hat man sich mit allen
Unterhalten und schnell war geklärt, das wir hier doch gemeinsam ein Projekt
auf die Beine stellen sollten.

Die Firma Red Sea hat ein Reefer 170 Komplett Aquarium zur Verfügung gestellt.
Dupla Marin war gleich mit zwei Jungs vertreten und hier wurde die komplette
Versorgung, also Salz, Pflegemittel, Abschäumer sowie Dosierstation zur verfügung
gestellt.

Die Firma Giesemann hat sich mit einer LED Beleuchtung, der Giesemann Vervve
an dem Projekt beteiligt.

Von Zoo Zajac kamen die Korallen sowie das Lebendgestein.

Vielen Dank hier noch mal an die Firmen !

Los geht’s

Ja um 15.00 Uhr war ich dann an der Reihe. Da wir das Becken nicht im
Vorführungsraum aufstellen konnten, haben wir den Workshop
„Live Einrichtung eines Meerwasser Aquariums“ in den Verkaufsbereich
verlagert.
Und hier wurde es sehr schnell recht voll. Denn es waren gute 40 Interessierte
Einsteiger vor Ort.



Ich habe hier den Leuten die Angst nehmen wollen. Denn soooooo schwer ist es
ja nun nicht mehr heute, ein kleines Meerwasser Becken erfolgreich zu betreiben.
Da wir ja heute sehr gute Technische Lösungen haben, die Pflegeprodukte sind
ja heute auch sehr sehr gut.



Es wurde haarklein alles erklärt, von der Plexiunterlage im Becken bis hin zur
Pflege und Versorgung solch eines Meerwasser Aquariums.



Ich bin hier auf alles wichtige für einen Erfolgreichen Start eingegangen.
Auf diese Art und weise kann man eben Reefscaping betreiben und somit
ein recht natürliches Stück Riff nachbauen.
Hier wurde ein ganz leichter Luftiger Mittelaufbau gebaut.



Und immer alles schritt für Schritt natürlich, so das die Leute es nachher Zuhause
auch so angehen können.

Besatz mit Korallen

Damit die Korallen auch sofort Einziehen konnten, mussten wir das
Becken während der Einrichtung so nach und nach auffüllen.
Hier war der Stefan von Zoo Zajac uns immer zur Hilfe und wir
haben alles bestens hin bekommen.



Der Grundaufbau bestand hier nur aus drei kleinen Steinen, da wir ja
noch masse durch die Korallen bekommen, diese sind ja meist auf Steinen
gewachsen, daher kommt somit Automatisch immer mehr ins Becken rein.





Da wir nun nicht mehr wirklich viel sehen konnten, habe ich das Becken nun
schnell Eingerichtet. In der Zwischenzeit haben die Firma Dupla Marin und
die Firma Giesemann den Leuten alles haarklein zu Ihren Produkten erklärt.

Die Versorgung – Dupla Marin

Ich finde das dies sehr Informativ war und sehr gut gelungen ist.
Denn so etwas hier Live zu machen ist immer sehr schwierig.
Aber es hat alles sehr gut gepasst und die Zuschauer waren mehr als begeistert.



Ja, die Firma Dupla Marin hat den Anfang gemacht und alles zu Ihren Produkten erklärt.
Zur neuen Skimz Serie, zur Versorgung incl. der Dosierstation und zur Betreuung eines
solchen Beckens.



Danke an die zwei netten Herrn der Firma Dupla, habt Ihr klasse gemacht.
Auch sind die Fotos doch Top geworden, habe sogar noch ein kleines Video
daraus erstellen können.

Die Beleuchtung – Giesemann Vervve

Hier war Kai von der Firma Giesemann mit von der Partie,
er hat den Leuten hier etwas zum Thema Licht erzählt, sowie
die mitgebrachte LED Leuchte Vervve genau erklärt und
vorgeführt.



Währenddessen konnte ich dann mal meiner Arbeit nachkommen und das
Aquarium komplett einrichten mit Korallen.
Hier habe ich dann auch etwas zu den verschiedenen Korallen erklärt.
Was eben passt, was sich mit wem vertragen wird und eben alle Infos die
man eben braucht.



Für die Seiten hatten wir dann noch Korallen, die wir abstehen lassen wollten.
Da kam dann der Gel Kleber der Firma Dupla Marin zum Einsatz.
Somit konnten wir noch den Seitlichen Platz optimal ausnutzen.



Ich liebe den ja eh, Gel Kleber finde ich noch am besten.
Joar, dann war ich dann auch soweit und das Projekt Live Reefscaping
war somit fertiggestellt.

Wir haben dann alle zusammen das Becken noch komplett in Betrieb genommen.
Beleuchtung eingestellt, das war Kai seine Aufgabe.
Die Firma Dupla Marin hat die Dosieranlage Programmiert und den
Skimz Abschäumer eingestellt.
Der Stefan von Zoo Zajac hat alles weitere im TB in Betrieb genommen.





Ja, ein voller erfolg würde ich sagen..

Ja, es war natürlich so schnell nicht klar, aber hier werde ich das
Reefscaping Projekt noch einige Zeit betreuen und euch dann Bilder
nachliefern.



Unser Abschluss Bild

Ja, der Tag hat mir sehr viel Spaß gemacht. Wirklich toll was hier Norbert Zajac
so auf die Beine stellt.
Auch einen riesen Dank an Dupla Marin, sowie an Giesemann und Zoo Zajac.
Fand das wirklich einen sehr netten Tag, viele nette Gespräche usw.
So muss das einfach immer laufen !



Na, das ist doch mal eine nette Truppe oder ?
Dupla Marin
Giesemann
Zoo Zajac
Red Sea

Und zu guter letzt natürlich noch das Video. War zwar schwer aus
dem Material was zu Zaubern, aber ja alles ist möglich !



Wenn es euch gefällt, dann gebt uns doch einen Daumen rauf !
Wir werden euch hier noch öfter solche Reefscaping Projekte zeigen,
seit also gespannt.

Danke für eure Zeit und Gruß Mark
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spigola (17.04.2017)

    Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. April 2017, 11:00

Norbert Zajac setzt sich hier wirklich sehr stark ein, er macht immer
Thementage. Dies muss ich ihm hier mal sehr hoch anrechnen.

Wirklich toll was hier Norbert Zajac
so auf die Beine stellt.


Lieber Mark,
vorab: Ich bewundere wirklich deinen Enthusiasmus und mit welcher Freude Du das Ganze machst. Dennoch muss doch auch einfach mal die "Kirche im Dorf" gelassen werden. Herr Zajac hat hier eine Verkaufsveranstaltung inszeniert, mehr nicht.
Ich würde es Herrn Zajac hoch anrechnen, wenn er wirklich was tolles für seine Meerwasserabteilung auf die Beine stellen würde und sich hier stark machen würde.
Immer wenn es mich mal wieder dort vorbeigeschneit hat, bin ich enttäuscht gegangen. Ich denke über den Pflegezustand der Becken und der Abteilung wurde ja hier schon öfters etwas gesagt... ;(
Tut mir Leid, Mark, aber das muss auch mal gesagt sein, dass dies nicht der Ort ist, an dem ich als erstes eine Veranstaltung unterstützen wollen würde.
Danke!
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Werner F.

Fortgeschrittener

    Bahamas

Beiträge: 695

Wohnort: AC Land

Beruf: Freiberuflicher Journalist

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 183

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. April 2017, 19:43

Hallo!

Zitat

Herr Zajac hat hier eine Verkaufsveranstaltung inszeniert, mehr nicht.

Ich würde es Herrn Zajac hoch anrechnen, wenn er wirklich was tolles für seine Meerwasserabteilung auf die Beine stellen würde und sich hier stark machen würde.

Immer wenn es mich mal wieder dort vorbeigeschneit hat, bin ich enttäuscht gegangen.





Ja, hier muß und will ich nur Mario meine Zustimmung geben. Eigennutzer Verkaufsrummel, mehr war es nicht.

Das was Zoo Zajac im Alltag in seinen deutlich zu wenig gepflegten Fischabteilungen zum Verkauf anbietet, ist für mich nur abschreckend.

Schade, der obige Beitrag wirkt offensichtlich nach Lobhuddelei.
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170.
Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 mit Nachtabsenkung. Rückförder Tunze 1073.050, <500 l/h. 45 ' Futterstop-Automatik.
Knepo 0,7 mit 50 ml Kohle + 50 ml PO4 Adsorber (Fe).
AM Multireaktor M mit 150 ml Zeolith, 150 l/h im 3-Stunden-Rhythmus.
Abschäumer Bubble Magus C3.5.
Salz FaunaMarin pro; Salinität 34 PSU/ 52 mS.
KH und Ca Dosierung 'Balling light' je per GroTech TEC 1.
FM T-Control + 250 W Schego Titan.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.

Täglich schlupffrische Artemia und Phytoplankton.

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 121

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61040

Danksagungen: 1073

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. April 2017, 08:32

Moin Ihr zwei,

ganz so krass sehe ich das jetzt nicht.

Klar bin ich nicht jeden Tag in dem Laden, daher bekomme ich da nicht alles mit.
Aber an diesem 1.4. war es auf jeden Fall sehr gut vor Ort.

Ich habe hier sogar noch zwei Mitglieder aus dem Forum getroffen, diese sagten
genau den angesprochenen Punkt zu mir.
Sie wunderten sich auch, da wir alle die Berichte hier gelesen hatten.
Dem war aber nicht so, vielleicht werden die beiden sich ja hier auch noch zu melden.

Dann geht es mir eben darum, das überhaupt jemand solche Events anbietet.
Es laufen dort das ganze Jahr über Events, zu Unterschiedlichen Themen.
Und genau das lobe ich mir eben.

Klar ist hier auch die Hoffnung das etwas mehr Verkauft wird.
Aber mal ganz im ernst, ich habe genug an diesem Tag mitbekommen.
Da waren Leute, die mit Ihrem Handy dort standen und Online die Produkte
gesucht haben.
Es ist genauso, wie in vielen Geschäften, es wird sich die Beratung vom
Personal geholt, alles gezeigt und dann kommt der Spruch, ich überlege es mir noch mal.
Dann wird Online geordert.

Ich würde das ganze hier nicht so überbewerten.
Ich habe mit Zoo Zajac keinerlei abkommen oder ähnliches, von daher muss ich hier
keinen Loben.

Ich fand den Tag Super, die Firmen vor Ort waren Top und wir haben sehr viele
fragen beantworten können.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Riko

Student

Beiträge: 687

Aktivitätspunkte: 3515

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. April 2017, 10:33

Dann lasst uns doch einfach hoffen, dass mit diesem Event betriebsintern ein "Neuanfang" der MW-Abteilung verbunden war. Gibt hier ja sehr viele im Forum die aus der Ecke kommen. Vielleicht kann ja mal wer so in einem bis zwei Monaten dort vorbei fahren, sich ein Bild vom aktuellen Stand machen und dann hier einen kleinen Post verfassen.

Ich habe meine Meinung (basierend auf einem Besuch im letzten Jahr) zu dem Laden ja auch schon im anderen Thread bekannt gegeben. Damals hätte ich dort nichtmal einen Eimer Salz kaufen wollen. Bleibt zu hoffen, dass Herr Zajac hier selbst die Notbremse gezogen hat und die Abteilung gründlich auf einen ordentlichen Kurs gebracht hat.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________
160L Standartbecken
ATI Sunpower 4x39W | AM Evo 500 | Tunze 6015 und 6025 | 100% LS | LPS/Weichkorallen

54L Standartbecken: Das 54 L Studentenriff
Arcadia Classica Stretch 26 W | Tunze 9002 | Tunze 6020 | 100% Carib Sea Life Rocks | Mixed

Aquamännchen

Immer schön salzig bleiben

    Deutschland

Beiträge: 178

Wohnort: Eitorf

Beruf: Marketing-Fuzzi

Aktivitätspunkte: 985

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. April 2017, 10:57

Das wäre wirklich sehr, sehr wünschenswert, weil ich eigentlich sehr schade fand, dass es da so bergab ging! Im Endeffekt bin ich nämlich vor gut 8 Jahren bei einem Zufallsbesuch des Ladens erst auf den Geschmack Meerwasser gekommen. Damals sah das da wirklich alles sehr gut und sauber aus!

Man muss ja auch nicht alles bei Zajac für gut befinden (sehr exotische und heikle Tiere, Welpenhandel), aber wenn Herr Zajac es vielleicht jetzt doch schafft, die Meerwasserabteilung auf Vordermann zu bringen, dann halte ich ihm das zugute!
Salzige Grüße Lothar

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 121

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61040

Danksagungen: 1073

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. April 2017, 11:16

Naja, es liegt ja auch immer ein wenig am Personal.

Wenn man da nicht immer auf Zak ist, dann schaut so eine Abteilung sehr schnell mies aus.

Naja, wollen wir mal hoffen. Wie gesagt, ich habe das hier schon alles immer mit verfolgt.
Habe auch selber schon oft viel dort gesehen, wo ich auch gesagt habe, das geht gar nicht.

Aber bei diesem Event war es eben wirklich alles Sauber, da konnte ich wirklich nichts sagen.

Jut, schauen wir mal was kommen wird. Dafür ist ja ein Diskussionsforum da :3_small30:
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Sharkoun

Schüler

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 520

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. April 2017, 13:18

Also ich war habe auch den "großen Meerwassertag" besucht und war sehr auf die Vorträge gespannt. Mir persönlich gefällt so ein Event sehr gut, da ich es auch interessant finde mal zu sehen wie andere an ihre Riffgestaltung ran gehen - Stichwort Reefscaping vom Mark. Es war mein 3. Besuch beim Zajac und ich muss sagen, dass mein erster Besuch recht ernüchternd war. Es ist nun mal die größte Zoohandlung und das merkt man auch irgendwo - auch ein Grund warum ich sehr gespannt auf die MeWa Abteilung war :2_small9:
Es gab auf jeden Fall vieles Interessantes und auch Neues zu sehen, jedoch nichts was mich persönlich gereizt hätte. Ich muss aber auch gestehen, dass ich ein wenig über den Zustand enttäuscht war. Bei meinem 2. Besuch hat sich dieser Eindruck doch sehr vertieft - die Becken ungepflegt und die Auswahl an Tieren "bescheiden".
Bei meinem 3. Besuch am 01.04 muss ich jedoch sagen, dass die Becken im Vergleich zu den vorherigen malen deutlich aufgeräumter waren und die Auswahl an Tieren, insbesonderen den Korallen doch deutlich besser war als die Male davor! Keineswegs will ich hier von einer super tollen mega Verkaufsanlage reden, denn das ist sie (noch) nicht. Meines Wissens nach gab es dort einen Personal-Wechsel, welcher auch notwendig war und die ersten Früchte trägt. Ich denke, dass die MeWa Abteilung auf einen guten Kurs ist, wenn sie den Stand vom 01.04 hält. Natürlich steht es außer Frage, dass bei so einem reinen "Repräsentations-Tag" die Becken und generell der Laden noch einmal ordentlich aufgeräumt wurden. Nun ist es eben an Herrn Zajac und seinem Team diesen Stand zu halten.

Ich will jetzt weder den Laden noch das Team in Schutz nehmen, aber ich habe schon deutlich verwahrloste Anlagen als die beim Zajac gesehen. Die Tiere machten einen soweit gesunden und aktiven Eindruck und in den Becken konnte ich keine toten Fische feststellen - was ich bei vielen vielen anderen Läden kritisieren würde !!
Was ich auch noch einmal anmerken möchte: die Verkaufsanlagen eines jeden Geschäftes ist immer eine Wechselwirkung zwischen Kunden und Käufer. Einfach gesagt: gute Verkaufsanlage = viele (zufriedene Kunden) und eben andersherum. Sollte jemand etwas produktives zum Thema Zajac beitragen wollen, so wäre es evtl. ein guter Schritt einmal auf den Herrn Zajac oder seinem Team zu zugehen und einmal vortragen, was es zu bemängeln gibt. Anschließend liegt es an ihm etwas daran zu ändern und die Resonanz wird zeigen, ob die MeWa Abteilung besser wird oder eben der Verkauf ausbleibt. Meiner Meinung nach ist Kritik natürlich gerechtfertigt und auch seine Berechtigung, jedoch finde ich es Sinnfrei dies hier zu äußern wenn man etwas ändern möchte und sich hier nur mehrmals wiederholt. Wer hat denn schon einmal vor Ort oder per Mail etwas geäußert?

So viel von mir :MALL_~12:
:pump: :cookie:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Knusperkeks (13.04.2017)

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. April 2017, 21:35

Also ich war ja auch am besagten Tag dort,wenn auch nur kurz,aber muss schon sagen die Meerwasserabteilung sah schon viel aufgeräumter auf,als ich vor 6 Wochen da war.
Der größte Teil der Becken sah besser aus,und sogar die korallenbecken sahen mal ansprechender aus,vielleicht weil auch eine andere Beleuchtung drüber war,hydra 26 glaub ich.Vielleicht wie schon geschrieben wurde,liegt es auch am neuen Personal,das mal ein neuer Wind weht,wäre schön wenn es so bleibt,bzw. Luft nach oben gibt es ja immer,kann doch nur besser werden.
Und so ein Event ist irgendwie immer etwas auch eine verkaufsveranstaltung,da machen wir uns doch nichts vor,egal ob beim Megazoo,köllezoo oder wie sie auch heißen.
Denke mal das weiß jeder von uns,wenns einem nicht passt geht er hält nicht hin und gut ist.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Mr. Blenny

Anfänger

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 155

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. April 2017, 15:02

Momentan läuft doch diese Fernsehserie "Norberts Zoo" auf Sat. 1. Mal sehen, wie die Anlage in einem Jahr wieder aussieht.

    Deutschland

Beiträge: 158

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Sicherheitstechniker

Aktivitätspunkte: 890

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. April 2017, 17:40

Hallo Mr.Blenny,
die Serie über den Herrn Zajac und seinen Zoo lief bereits und über die Meerwasserabteilung wurde so gut wie nichts berichtet,
woran das wohl gelegen hat ??
Über die anderen Bereiche incl. der Süsswasserbereich wurde ausführlich berichtet.

LG
Jörg

Verwendete Tags

Dupla Marin, Giesemann, Red Sea, Zoo Zajac

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 8 589 Klicks heute: 33 752
Hits pro Tag: 19 695,25 Klicks pro Tag: 48 128,71