Sie sind nicht angemeldet.

the voice

Schüler

Beiträge: 252

Aktivitätspunkte: 1360

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 22. November 2018, 18:12

Genau Wassermaus, das ist den den ich meinte!

Gibt es nur leider in America zu kaufen und da der Versand so Teuer ist, wird der wohl nicht oft in Deutschland ein gebaut.

Aber vllt ist das was wo Florian sich rantraut und etwas für den Europäschiem Markt entwickelt.
Ich würde auf jeden Fall sowas kaufen?

Gruß
Andreas


Guten Nabend,

ich habe mir einen bestellt, ist heute angekommen.
Sehr hochwertig verarbeitet.
Gruß

:search:

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 153

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61240

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

42

Freitag, 30. November 2018, 05:50

Moin,

soviel Stress vor der Fisch&Reptile Messe....

Aber hier kommt eine Update zu unserer Doku.
Ja, ich habe den Florian Schuran auf der MACE in den Niederlanden getroffen.
Er hat sich schon Gedanken gemacht und ein Becken entworfen.

Ja, es ist ein Dropoff Tank geworden. Das Design schaut sehr gut aus.

Aber schaut euch zuerst mal das Video an.

Denn Ihr seit hier im Video gefragt :3_small30:



https://youtu.be/ba5E-O5boc8
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

shocki

Schüler

Beiträge: 268

Aktivitätspunkte: 1420

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

43

Freitag, 30. November 2018, 08:50

Nur 40cm Tief? Schade gerade ein Meerwasserbecken lebt doch von der Tiefe.

Aber sonst, geil machen :thumbup:

the voice

Schüler

Beiträge: 252

Aktivitätspunkte: 1360

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

44

Freitag, 30. November 2018, 18:17

Hallo,

also als erstes,
ca. 500 Liter ist schon eine Hausnummer.
Für mich schon zu groß ( Altbau)
Die ganzen Gimmicks haben sicherlich ihre Daseinsberechtigung
und funktional vielleicht auch brauchbar,
aber das geht ja alles zu Lasten des Konsumenten.
Ich denke es wird wieder ein Projekt welches sich "Otto Normalverbraucher"
nicht leisten kann.
Ich für mich fände es gut wenn es diese Drop Off Becken etwas kleiner ausfallen würden.
Zu der Frage der Beleuchtung am Rand , würde ich vielleicht nicht berücksichtigen,
da es im Meer auch Abschattungen gibt.
Aber man könnte es opzional berücksichtigen so das es jeder für sich selbst entscheiden kann.
Zu dem Dekor habe ich keine Idee die man als die Sensation anbieten könnte.
Ich habe zum Beispiel Pinienmöbel und ich denke das die Würfel in Pinie nicht zum modernen Design
des Beckens passen würde.
Aber das ist auch nur meine Meinung.
Aber wie gesagt, mann sollte auch an die breite Masse denken, wenn es der Hersteller wünscht.
Gruß

:search:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4586

  • Nachricht senden

45

Samstag, 1. Dezember 2018, 01:13

Ich finde dieses Design ist nichts für den normalen "Hausgebrauch". Mag schön aussehen ist aber sicher sehr unpraktisch. Mal abgesehen von der Tiefe von nur 40 cm. Das muss tiefer.
Zu Hause würde ich es mir nicht hinstellen. Als Raumtrenner in ner Anwaltskanzlei oder bei nem Arzt aber sicher schön. Ist aber Geschmackssache.

Der Schrank selber sollte von der Grundfarbe vielleicht weiß, schwwrz oder grau sein. Dazu optional Dekore, die aus einer Art dickerer, wiederverwendbarer Haftfolie und wechselbar sind. Da gibt es ja heutzutage einiges am Markt. So könnte man auch bei Umgestaltung der Räumlichkeiten das Design anpassen. Wenn alles möglich ist... Warum nicht?
Entweder man nimmt nur eine der Grundfarben oder man erhält zusätzlich ein Dekor seiner wahl.

Es wird sicher ein tolles Showbecken, was aber nicht massentauglich sein wird. Also bitte nicht am breiten Markt vorbeientwickeln. Wenn dieser das Ziel sein sollte.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Sab

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Bergisch Gladbach

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 9. Dezember 2018, 17:33

Sieht natürlich klasse aus, aber ich würde das auch schon eher als Premiumprodukt sehen und im 5stelligen Bereich. Vielleicht könnte man eine kleinere, abgesteckter Varinate noch dazu nehmen. Genial würde ich es auch finden, wenn das Aquarium in die Einrichtung integriert wird, bspw. nutzbar als Tisch, Sideboard, Küchenschrank etc...

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 1 649 Klicks heute: 3 996
Hits pro Tag: 20 167,39 Klicks pro Tag: 48 582,3