Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

OskarZ

Euphyllianer

  • »OskarZ« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Indonesien

Beiträge: 544

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 2790

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Juli 2018, 22:32

Tauscht ihr euren Heizer aus?

Hallöchen,

vorhin ist mir die Frage aufgekommen ob und wie oft man seinen Heizer präventiv tauschen sollte, heißt was ist so die typische Lebenserwartung eines Heizers bevor er entweder gar nicht mehr funkt oder das Becken überhitzt.
Des Weiteren würde ich gerne wissen wie ihr ein anbleiben des Heizers verhindert.


Freue mich auf eure Ratschläge und Beiträge :D
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 252

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88570

Danksagungen: 3570

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Juli 2018, 22:55

nö, preventiv tausche ich da nichts aus. ich hatte heizer die liefen über 10 jahre.

ich steuer über aquariencomputer mit sonde.

gibt ja auch diese temperaturcontroller von z.b. aqua medic und anderen, die solch aufgabe übernehmen. schau mal hier rein. gibt ne menge themen dazu.
-

-

Angela

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 169

Aktivitätspunkte: 6140

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Juli 2018, 22:57

Hallo,

wieso willst Du denn den Heizer präventiv austauschen??? :hmm:

Ich habe meinen Eheim-Heizer an einen AquaLight-Temp.-Controller angeschlossen, wenn er zu viel heizen sollte, wird er durch den Controller abgeschaltet.
Wenn er gar nicht mehr heizen sollte, merke ich das durch den täglichen Blick auf das Thermometer. 8)

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; Heizstab: Eheim Jäger150W mit AquaLight-Temp.-Controller;
ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

EquinoX

Profi

Beiträge: 874

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4600

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Juli 2018, 23:07

Also ich tausche meinen Heizer nicht solange er einwandfrei läuft... allerdings überwache ich das durch einen entsprechenden Temperaturcontroller, der einen akustischen Alarm gibt wenn das Becken zu kalt oder zu warm wird.

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 354

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 1825

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Juli 2018, 23:52

Hallo Oskar,

Mir ist zwar vor wenigen Monaten im Nano ein Heizstab kaputt gegangen, der hat nur noch Dauer geheizt, hab es auch nur durch Zufall
zum Glück noch rechtzeitigg mitbekommen... da ich nicht täglich die Temperatur kontrolliert hatte und einen in der Nacht verstorbenen fisch rausgeholt hatte und beim reinfassen merkte dass das Wasser viel zu warm war...

Aber würde dennoch nicht unnötig einen funktionierenden Heizstab austauschen.
Eher ihn an einen Temperatur Controller schließen wie bereits schon geschrieben und täglich kontrollieren ist auch ratsam :MALL_~12:

Sina

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Aktivitätspunkte: 1865

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Juli 2018, 06:14

Hallo Oskar,

ich tausche auch nicht präventiv aus. Im Süßwasser ist mir mal einer kaputt gegangen. Aber das war's auch schon. Wenn ich abends füttere, sehe ich die Temperatur und fühle selbst nochmal nach. Im Riff ist ein Heizer, da sehe ich die kleine Kontrolleuchte. Würde stutzig werden, wenn sie nur noch orange statt überwiegend grün leuchte würde.
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 5 706 Klicks heute: 8 422
Hits pro Tag: 19 565,07 Klicks pro Tag: 47 616,2