You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

chickie4

Trainee

  • "chickie4" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Occupation: Straßenwärter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

1

Sunday, January 19th 2014, 12:23pm

Problem mit Anemone

Hallo..

Ich habe mir gestern eine Floridaanemone geholt. Habe Sie in die mitte vom Riff gelegt. Heute morgen lag Sie auf den Boden und es schaut so aus als ob jemand an Ihrem fuß geknabbert hat. Nun meine frage wer kommt da in frage???
Im Becken leben zur zeit:
1. 1 Diademseeigel
2. 1 Olivgrüner schlangenseestern
3. 1 Wundermanns Garnele
4. 1 Gebänderte Scherengarnele
5. 2 Gelbschwanzdemoiselle
6. 1 Falscher Clownfisch
7. 1 Schwarzer Clownfisch
8. ein paar Einsiedler

Währe nett wenn jamend was weiß.. Zur zeit ist die Anemone in mein kleines Becken gezogen.

mfg

chris

chickie4

Trainee

  • "chickie4" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Occupation: Straßenwärter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

2

Sunday, January 19th 2014, 1:14pm

Hallo..

Ich habe mal ein Bild davon gemacht.
Mir ist auch aufgefallen das es keine Floridaanemone ist, sondern eine Heteractis crispa..........


gruß

chris....
chickie4 has attached the following image:
  • 2014-01-19 13.04.38.jpg

El_bloedi

Beginner

Posts: 27

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, January 19th 2014, 3:38pm

Hoi du ,

Meine Clowns haben durchweg an dem Fuß meiner Anemone geknabbert , der war aber auch schon verletzt.


Lg thomas :EV6CC5~125:

amcc

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

4

Sunday, January 19th 2014, 4:22pm

geknabbert glaube ich nicht.
Die sieht eher so aus, als hättest du (oder der Händler, der sie aus dem Becken geholt hat) mit Gewalt den Fuss gelöst.
Viele Grüße
Achim

chickie4

Trainee

  • "chickie4" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Occupation: Straßenwärter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

5

Sunday, January 19th 2014, 4:32pm

Hi...

Also sie hing beim Händler nicht am Stein..... Da sah der Fuß auch noch normal aus.....
Ich hab es erst heute morgen bemerk...

gruß

Sven

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Sunday, January 19th 2014, 6:07pm

Hoi

Man sollte immer darauf achten das Tiere beim Kauf, immer irgendwo mit dem Fuss befestigt sind.

Wenn eine Anemone schon im Händlerbecken rumdümpelt, ist es wie Geld aus dem Fenster werfen.

Sollte der Fuss so verletzt sein das sie sich nicht mehr befestigt, bitte entsorgen, das Tier wird versterben.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

chickie4

Trainee

  • "chickie4" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Occupation: Straßenwärter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

7

Monday, January 20th 2014, 7:13pm

Hallo...

Ich habe die Anemone aus dem Becken geholt. Der Fuß wird immer schlimmer und am Mund fängt es auch schon an. Ich werde jetzt mal zum Händler fahren. Mal schauen was der sagt. Sowas passiert ja nicht an einem Tag................ Oder??????

Ich werde berichten was der Händler gesagt hat......

Werde auch ab jetzt schauen das die an einem Stein fest ist. Aber leider ist es meistens so, das die sich am größten Stein fest machen. Da hat man die Anemone und nen Stein von 2 kilo. So ist es bei mir.

gruß......

Sven

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Monday, January 20th 2014, 7:19pm

Hoi

Schade um das Tier und deiner negativen Erfahrung.
Wo wir grad bei Erfahrungen sind, denke das der Händler kaum ein Mitverschulden zugibt.

Nun, ich kaufe meine Tiere eigentlich immer ohne Steinanhängsel :D
Ein Händler sollten eigentlich dazu fähig sein ein Tier zu lösen ohne es zu verletzen.

Und wenn nicht, sollte er fair sein und das Tier nicht verkaufen.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Posts: 91

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Monday, January 20th 2014, 8:12pm

Hallo,

du kannst die Anemone das Klo runterspülen.
Meine ist mir leider auch kaputt gegangen. Der Händler hat ziemlich stark an Ihr rumgezogen und die aus dem Becken gerissen. Naja auf Nachfrage ob noch alles mit der Anemone in Ordnung ist als der ganze Sand durch das Aquarium flog & es aussah als hätte sich der Fuß fast komplett aufgelöst (tendiere aus den unmengen an Schleim welche durchs AQ flogen) kam nur ein ist normal das passt schon zurück.
Bei dem Händler werde ich mit Sicherheit nicht mehr kaufen! Dabei habe ich letztens erst wieder etwas positives im Forum gelesen, sogar vom Forenbesitzer persönlich *glaube ich sogar*, obwohl ich es schon vorher nicht prickelnd fand.
So ist das halt, aber die Leute geben ja ihr bestes *hust*

LG

chickie4

Trainee

  • "chickie4" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Occupation: Straßenwärter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

10

Monday, January 20th 2014, 8:44pm

Hallo....

Ich war nochmal bei dem Händler. Ich muß dazu sagen das die nicht viel Ahnung haben. Aber zum glück habe die mir mein Geld wiedergegeben. Die Verkäuferin Bestellt morgen wieder neue. Wenn die dann da sind, will sie mich anrufen. Ob ich hin fahre weiß ich noch nicht.
Sie hat die Anemone wieder ins Becken getan. Ob das so gut ist???
Das Problem ist, das es in meine Umgebung keine Händler gibt. Wir haben 2 größere Geschäfte. Mega Zoo und Zoo Hoppe. Im Internet hab ich noch 2 Händler für Korallen gefunden. Bei dem einen hab ich mir welche ausgesucht, als ich nach den Preisen gefragt habe kam nur " die Becken sind voll aber die habe ich nicht mehr" auf die Frage was er denn ncoh hat, kam nichts zurück. Und der andere Meldet sich erst nicht.
Dann hab ich noch die möglichkeit zu Bestellen. Aber für eine Anemone 25€ Versandkosten???? Lebendtier Versand ist halt nicht billig.
Und von Privat Ableger holen ist auch schlecht. Ist kaum einer in meiner nähe. Immer in die Richtung Köln, Essen, Düsseldorf. Und das ist mir zu weit.

gruß

chris.....

This post has been edited 3 times, last edit by "Sven" (Jan 20th 2014, 8:59pm) with the following reason: Entfernung negative Händleraussage


Posts: 91

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Monday, January 20th 2014, 8:49pm

Hallo Chris,

schau doch mal bei whitecorals.de
Kannst auch mal anrufen und fragen ob sie eine andere Anemone für dich da haben oder eine bestellen würden.
Versand würde 10 Euro kosten, was eigentlich noch recht human ist :-)

Haben meist nur ein Teil Ihrer Ware online.

chickie4

Trainee

  • "chickie4" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Occupation: Straßenwärter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

12

Monday, January 20th 2014, 9:41pm

Ja die Korallen bei denen sind schon nicht schlecht. Die Versandkosten sind in Ordnung. nur beim Bestellen ist wieder das problem das ich auf der Arbeit nicht sagen kann das ich morgen Urlaub brauche..... Wenn dann Samstag Zustellung. Kostet dann zwar 17€ aber das geht auch noch.....
Mal schauen vieleicht bestell ich mir mal was bei denen....
Danke dir....

gruß

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 25,849 Clicks today: 52,691
Average hits: 21,335.88 Clicks avarage: 50,619