You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aquarium AG

Intermediate

  • "Aquarium AG" started this thread

Posts: 331

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 53

  • Send private message

1

Monday, May 18th 2020, 8:47am

Finger voll mit Brennhaaren

Hallo,

ich habe heute morgen einen Stein aus dem Becken geholt der voll bestet war mit Affenhaar und Clavularia sp. "tricolor"

Ich hatte auf einmal die ganzen Hände voll mit kleinen transparenten Stacheln.

Die waren ganz fein wie Brennhaare und davon hunderte.
Kann mir jemand sagen was das gewesen sein kann und ob ich mich jetzt irgendwie vergiftet habe?

scotty23

Intermediate

Posts: 640

Location: Königs Wusterhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

2

Monday, May 18th 2020, 8:50am

Guten Morgen,

du wirst in einen Borstenwurm gefasst haben.

Hände gut abspülen, glaube sogar mit Alkohol oder desinfizieren.
Kann ne weile Jucken und brennen, und sollte es schlimmer werden zum Arzt zwecks Allergie

Viele Grüße

Nico

Pyrcon

Beginner

Posts: 31

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

3

Monday, May 18th 2020, 8:55am

Schaue mal hier, da wurde das Thema schon behandelt. Die Anwendung von Essig finde ich interessant.


Borstenwurm angefasst


Gruß
Christian

Aquarium AG

Intermediate

  • "Aquarium AG" started this thread

Posts: 331

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 53

  • Send private message

4

Monday, May 18th 2020, 4:46pm

ok vielen dank für die infos.

Aktuell merke ich auch nichts mehr.
Hatte aber erst bedenken

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,835

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

5

Monday, May 18th 2020, 5:24pm

Genau...mit Essiglösung spülen :7_small27: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Auhuber

Trainee

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

6

Wednesday, May 20th 2020, 2:54pm

Ich kann es seit heute bestätigen das Essig hilft.
Hatte heute eine Fungia mal umgedreht, da sie seit paar Tagen Gewebe verliert.
Auf der Unterseite waren einige Börsenwürmer, ich voll mit den Fingern drauf.
Paar Finger hatten im Gegenlicht einen Pelz aus lauter feinen Haaren.
Mein Plan: für ca. 30sec in Essig, danach ausrupfen.
Aber nach dem Essigbad waren die Haare weg.
Gruß Christian
PS: die Fungia wurde von unten durchlöchert. Denke sie schaft es nicht .
Bin noch am überlegen ob ich sie dippen soll. Aber ich denke, das gibt ihr den Rest.

Hans-Werner

Hersteller

Posts: 214

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 148

  • Send private message

7

Wednesday, May 20th 2020, 3:39pm

Hallo Auhuber,

was die Fungia angeht, einfach an Ort und Stelle liegen lassen, auch das Skelett, wenn sie denn abgestorben ist. Meist entwickeln sich aus dem Skelett (eigentlich aus Gewebsresten im Skelett) Anthocauli, die dann kleine Fungias abschnüren. So können sich aus einer Fungia mehrere Anthocauli und aus jedem Anthocaulus mehrere kleine Fungia-Scheiben entwickeln. Die Fungia-Scheiben, die sich so entwickeln, sind meist auch besser an das Aquarien-Milliö angepasst und deshalb ausdauernder.

Gruß

Hans-Werner

This post has been edited 1 times, last edit by "Hans-Werner" (May 20th 2020, 3:40pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Auhuber (20.05.2020)

Axol-13

Trainee

Posts: 118

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

8

Thursday, May 21st 2020, 4:43pm

Kerzenwachs auf die Stelle träufeln und aushärten lassen dann abziehen.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

AlexW (21.05.2020)

AlexW

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 398

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 167

  • Send private message

9

Thursday, May 21st 2020, 7:38pm

Danke, sehr gute Idee, warum komme ich da nicht selber drauf? Jetzt nicht wegen Borstenwürmern, aber in Namibia hatte ich schon zig Mal Kakteenstacheln in der Haut, die sich mit Essig leider nicht lösen!
Viele Grüße
Alex

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,835

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

10

Thursday, May 21st 2020, 8:27pm

Der Essig neutralisiert ja auch nur hauptsächlich die nesselnde Wirkung...bei Kakteen hilft er leider nicht beim Entfernen...sollte man aber mal beim Schnorcheln oder Tauchen mit einer Qualle in Berührung kommen,ist Essiglösung das Mittel der Wahl für schnelle Hilfe LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

AlexW (21.05.2020)

AlexW

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 398

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 167

  • Send private message

11

Thursday, May 21st 2020, 8:38pm

Hallo, bei Quallen haben mir in Tunesien die Einheimischen sehr geholfen, als ich viel Kontakt hatte.. Urin und Essig waren nicht bzw. Schambehaftet ;) Tomaten aufgeschnitten und verrieben auf der Haut, hilft auch! Und sind in den Hotels meistens vorhanden.
viele Grüße
Alex

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,231

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

12

Thursday, May 21st 2020, 9:12pm

starke klebestreifen gehen bei borsten auch...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

AlexW (21.05.2020)

Roman

Trainee

Posts: 255

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

13

Sunday, May 24th 2020, 1:19pm

Bei Qualen hab ich was von der anwendung von Rasierschaum gehört.
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 2,754 Clicks today: 5,288
Average hits: 21,344.18 Clicks avarage: 50,628.47