You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aquarium AG

Intermediate

  • "Aquarium AG" started this thread

Posts: 331

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 53

  • Send private message

1

Tuesday, March 10th 2020, 6:10pm

Schwalbenschwänzchen aus Becken fangen

Wir müssen ganz dringend unser Schwalbenschwänzchen aus unserem Becken fangen.
Wir haben zwar nur 2 davon in unserem Becken aber das eine davon dreht voll durch.
Er geht pausenlos auf andere Fische und schwimmt wie gestört durchs Becken.
Seine Schwanz und Rückenflosse verfärbt sich dabei fast schwarz.
Unser ganzer Fischbesatz ist sehr gestresst von dem Fisch.

Welche Fischfalle könnt ihr uns empfehlen?
Kann uns vielleicht sogar jemand eine leihen und zuschicken?
Wir schicken sie natürlich auch wieder zurück.

Danke für eure Hilfe

P.S das Bild ist so unscharf da der Fisch nicht einen Moment still hält


Matthias S.

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

2

Thursday, March 12th 2020, 6:31am

Ihr müsst immer auch den Restbesatz in Erwägung ziehen für evt. Unruhe.

1x Clownfischpaar (noch sehr klein)
2x Sechsstreifenlipfisch
2x Fridmans Zwergbarsch
2x Kardinalbarsch
1x Streifen Zwergkaiser
2x Schwalbenschwänzchen
hoffe das es jetzt nicht zu viele Fische sind da es ja eher leine Fische sind.
Bevor Du nun den falschen rausfängst, lieber nochmal genauer beobachten, ob da nicht ein anderer Fisch die Unruhe verursacht.
Ansonsten ist der Chromis ja ein rechter Vielfresser. Genug Futter?

Gruß,
Matthias

Aquarium AG

Intermediate

  • "Aquarium AG" started this thread

Posts: 331

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 53

  • Send private message

3

Thursday, March 12th 2020, 8:05am

Futter ist genug da.
Er ist der einzige der so Agro ist.
Alle anderen Fische halten sich schon sehr geduckt.
Er greift auch die Strömungspumpe an oder den Scheibenreiniger.
Den zweiten Chromi grengt er auch immer seitlich in die Ecke und stellt seine Rückenflosse auf.
Ich würde das jetzt als Balzverhalten sehen.

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 490

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 172

  • Send private message

4

Saturday, March 14th 2020, 2:06pm

Konnte ich bei mir auch beobachten, je dunkler die Flossen, desto agressiver sind sie.
Aber fangen konnte ich auch noch keinen. Futter ist ein gutes Stichwort. Sie können keine Depots anlegen, deswegen geringe Mengen aber min. 4 mal am Tag.
Red Sea Reefer 425 XL
Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 11W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 307 Clicks today: 611
Average hits: 21,338.45 Clicks avarage: 50,621.11