You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

brutalo

Trainee

  • "brutalo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 248

Location: Remshalden

Occupation: Häfner/Bautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 302

  • Send private message

1

Thursday, January 10th 2019, 6:57pm

Auflösungserscheinungen. RTN?

Hallo,

leider verliere ich seit ca.3 Wochen immer mehr Tiere.
Die Probleme fangen meist in unteren Bereich an in form das sich weise Stellen bilden die dann mal schneller, teilweise über nacht massiv vergrössern, oder auch erst nach tagen und dann fetzenweise das Gewebe abschmeisen.

Meine WW sind Ca 455mg/l, Nitrat 5mg/l, PO4 0,02mg/l
Ich versorge mit den ATI Essentials Pro und habe das Problem meinen KH stabil zu halten.
Der Wert schwankt zwischen 7,3 und 9
Irgendwie bekomme ich den wert nicht stabil gehalten. Bin schon froh wenn ich den Wert mal 3-4 Tage stabil halten kann.

Irgendwelche Parasiten kann ich an den betroffenen Stellen nicht erkennen.
Keine neuen Korallen eingesetzt, nichts.

Als erste Massnahme habe ich versucht die Strömung zu ändern und den Po4 Wert etwas zu erhöhen.

Analyse ist unterwegs, sollte evtl. morgen fertig sein

Handelt es sich hier um RTN?











-AM Xenia 130
-ATI Hybrid 2017 6x54/3x75
-Ecotech MP40 QD 2x
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-FM Balling light

Reefy85

Professional

Posts: 1,513

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 603

  • Send private message

2

Thursday, January 10th 2019, 7:07pm

Puh... Seit wann steht dein Becken nochmal?

brutalo

Trainee

  • "brutalo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 248

Location: Remshalden

Occupation: Häfner/Bautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 302

  • Send private message

3

Thursday, January 10th 2019, 7:11pm

Ziemlich genau 2 Jahre.
Könnte ;(

Hier noch ein Gesamtbild

-AM Xenia 130
-ATI Hybrid 2017 6x54/3x75
-Ecotech MP40 QD 2x
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-FM Balling light

Ivery86

Trainee

Posts: 192

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 141

  • Send private message

4

Thursday, January 10th 2019, 7:18pm

Ist mir ähnlich ergangen, nach Umstellung Schwankungen im KH und absterbende Acropora, hatte schon zuvor sehr geringe Nährstoffe. Mind. 10 riesige Stöcke verloren, fragmentiern hat nur bedingt geholfen, einige Korallen sind immernoch nicht überm Berg. Wenn gesunde Acros eine kleinste Vernesselung bekommen kann dies zum Sterben des gesamten Stockes führen. Der kh ist mittlerweile „festgenagelt“, dosiere aktuell N & P kann aber nicht sagen ob es wirklich besser wird.

Reefy85

Professional

Posts: 1,513

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 603

  • Send private message

5

Thursday, January 10th 2019, 7:19pm

Ja, aber so niedrig sind die Nährstoffe in diesem Fall. Nicht und KH ist auch noch im Rahmen. So leid es mir tut. Ich hab aktuell keine Idee, sofern bei der ICP nicht irgendwas in Richtung Metalle rauskommen sollte.

brutalo

Trainee

  • "brutalo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 248

Location: Remshalden

Occupation: Häfner/Bautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 302

  • Send private message

6

Thursday, January 10th 2019, 7:24pm

N+P dosier ich auch.
Aber die KH bekomm ich seit August nicht dauerhaft in den Griff.
Messe mittlerweile täglich.

Letzte Analyse ist von Anfang Dezenber, wo die Probleme eigentlich anfingen.
Dort war Nickel erhöht was wohl lt. ATI auch von erschöpftem MB Harz kommen kann.
-AM Xenia 130
-ATI Hybrid 2017 6x54/3x75
-Ecotech MP40 QD 2x
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-FM Balling light

This post has been edited 1 times, last edit by "brutalo" (Jan 10th 2019, 7:27pm)


Ivery86

Trainee

Posts: 192

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 141

  • Send private message

7

Thursday, January 10th 2019, 7:27pm

Wie hast du deine Pumpe kalibriert? Der Rechner von ati taugt schon was wenn man die Literzahl des Beckens kennt. Bei eBay gibt es so kleine 5ml Labor messzylinder. So habe ich meinen Doser auf langsamster Stufe kalibriert

brutalo

Trainee

  • "brutalo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 248

Location: Remshalden

Occupation: Häfner/Bautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 302

  • Send private message

8

Thursday, January 10th 2019, 7:29pm

Der Doser ist per Feinwaage kallibriert
-AM Xenia 130
-ATI Hybrid 2017 6x54/3x75
-Ecotech MP40 QD 2x
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-FM Balling light

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,295

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7314

  • Send private message

9

Thursday, January 10th 2019, 7:40pm

dran knabbern könnte keiner?

könnten irgendwelche stoff dran gekommen sein? irgendwas ins becken gekippt?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Thames

Trainee

Posts: 127

Location: Remscheid

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

10

Thursday, January 10th 2019, 7:41pm

Hey,
wie ist denn deine Strömung? Laufen die 2 pumpen vorne zeitlich getrennt, oder beide gemeinsam?
Läuft das Becken seit den 2 Jahren Strömungstechnisch gleich?

Könnte auch durch ein Strömungsmangel kommen. Dein Riff ist ja doch recht massiv.

Gruß
Thomas

Ivery86

Trainee

Posts: 192

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 141

  • Send private message

11

Thursday, January 10th 2019, 7:41pm

Wenn du unverdünnt dosierst liegt es genau daran! Die Flüssigkeiten sind hoch konzentriert und 1 g sind nicht 1 ml!

brutalo

Trainee

  • "brutalo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 248

Location: Remshalden

Occupation: Häfner/Bautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 302

  • Send private message

12

Thursday, January 10th 2019, 7:43pm

dran knabbern könnte keiner?

könnten irgendwelche stoff dran gekommen sein? irgendwas ins becken gekippt?


Eigentlich nicht.
Sind seit 1,5 Jahren keine neuen Fische oder sonstige Bewohner eingezogen.
-AM Xenia 130
-ATI Hybrid 2017 6x54/3x75
-Ecotech MP40 QD 2x
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-FM Balling light

brutalo

Trainee

  • "brutalo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 248

Location: Remshalden

Occupation: Häfner/Bautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 302

  • Send private message

13

Thursday, January 10th 2019, 7:50pm

Wenn du unverdünnt dosierst liegt es genau daran! Die Flüssigkeiten sind hoch konzentriert und 1 g sind nicht 1 ml!

Das glaub ich nicht. Ich habe ja die Dosiermenge anhand des ATI Rechners am Anfang eingestellt und dann am Doser feinjustiert.
ATI gibt ja im Rechner ml vor und danach gehe ich auch.

Hey,
wie ist denn deine Strömung? Laufen die 2 pumpen vorne zeitlich getrennt, oder beide gemeinsam?
Läuft das Becken seit den 2 Jahren Strömungstechnisch gleich?

Könnte auch durch ein Strömungsmangel kommen. Dein Riff ist ja doch recht massiv.

Gruß
Thomas


Ich habe als die Probleme angefangen haben meine 2 MP40 rausgenommen weil ich durch den mittigen hohen Aufbau der aber eigentlich recht luftig ist (sieht aus wie ne Brezel :D ) nie dahin mit der Strömung kam wohin ich wollte.
Habe dann vorne die 2 6105 und hinten noch 2 6095 montiert und komme nun deutlich besser mit der Strömung durchs Riff.
-AM Xenia 130
-ATI Hybrid 2017 6x54/3x75
-Ecotech MP40 QD 2x
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-FM Balling light

This post has been edited 1 times, last edit by "brutalo" (Jan 10th 2019, 7:52pm)


Ivery86

Trainee

Posts: 192

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 141

  • Send private message

14

Thursday, January 10th 2019, 7:55pm

Du hast mich nicht verstanden. Wenn du deinen Doser mit den Essentials pro kalibrierst und Dir die feinwaage z.b. 6 Gramm anzeigt hat der Doser nur 4,8 ml dosiert! Jetzt möchtest du dass der Doser 60 ml dosiert, macht er laut Anzeige allerdings dosiert er nur 48 ml. Du hast ihn ganz einfach falsch kalibriert, wenn du deine kh Schwankungen in den Griff bekommen möchtest musst du dir für paar Euronen so nen kleinen messzylinder besorgen!

Thames

Trainee

Posts: 127

Location: Remscheid

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

15

Thursday, January 10th 2019, 8:04pm

Hey,
Ok. Wenn bei der Analyse nichts krasses aus dem Ruder ist, würde ich auf Strömungsmangel tippen. Denke leider kam der Schritt mit der Strömung bisschen zu spät.
Allgemein sollten Pumpen nicht gegeneinander gerichtet laufen, dadurch hebt sich ein großer Teil der Strömung in der Mitte auf. Also quasi da wo sich der "Strahl" trifft. Fals nur eine immer läuft wäre das ok.
In der Sangokai A-Z ist das Thema Strömung näher erklärt, vielleicht wäre das auch noch mal interessant zu Lesen. Fals du das noch nicht getan hast.
Gruß
Thomas

brutalo

Trainee

  • "brutalo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 248

Location: Remshalden

Occupation: Häfner/Bautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 302

  • Send private message

16

Thursday, January 10th 2019, 8:07pm

Doch ich hab dich schon verstanden.
Klar sind 6 gr keine 6 ml.
Ich kallibrier meinen Doser um sicher sein zu können das er IMMER die gleiche Menge dosiert.

Das darf aber bei IMMER gleicher Dosiermenge in ml kein Schwankungen im KH Wert ergeben, ausser der KH-Verbrauch schwankt von Tag zu Tag.
Im Endeffekt ist es ja egal ober die kallibrieung zu 100% oder nur zu 96% stimmt.
Ich nehme Menge x in ml die lt. ATI Rechner passen müsste--mache kontrollmessungen und korrigiere dann dementsprechend meine Einstellung am Doser bis ich meinen gewünschten Wert konstant halte.

Aber an so nem Messzylinder solls nicht scheitern :D
Hey,
Ok. Wenn bei der Analyse nichts krasses aus dem Ruder ist, würde ich auf Strömungsmangel tippen. Denke leider kam der Schritt mit der Strömung bisschen zu spät.
Allgemein sollten Pumpen nicht gegeneinander gerichtet laufen, dadurch hebt sich ein großer Teil der Strömung in der Mitte auf. Also quasi da wo sich der "Strahl" trifft. Fals nur eine immer läuft wäre das ok.
In der Sangokai A-Z ist das Thema Strömung näher erklärt, vielleicht wäre das auch noch mal interessant zu Lesen. Fals du das noch nicht getan hast.
Gruß
Thomas


Die Pumpen laufen nicht gegeneinander.
Die werden über einen 7095 Controller im Intervall Modus gesteuert.
-AM Xenia 130
-ATI Hybrid 2017 6x54/3x75
-Ecotech MP40 QD 2x
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-FM Balling light

This post has been edited 1 times, last edit by "brutalo" (Jan 10th 2019, 8:12pm)


"Alex"

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,349

Occupation: Ing.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 562

  • Send private message

17

Thursday, January 10th 2019, 8:37pm

Ich habe sowas auch schon erlebt... hilft nur Fragmentierung, wenn überhaupt

Großzügig gesundes Abschneiden, ja nicht zu dicht am Betroffenen, dann können die Reste evtl. wieder Wachsen, funktioniert def. bei Monti, Seria und Stylophora

- Strömung würde ich def. überprüfen, wenn die Korallen wuchern wirds ganz schnell dünne
- große Schwankungen von Kh, Ca, Dichte
- Strontium, Kalium, Jod ?!

Ich drück dir die Daumen
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
Das WohnzimMeer

brutalo

Trainee

  • "brutalo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 248

Location: Remshalden

Occupation: Häfner/Bautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 302

  • Send private message

18

Thursday, January 10th 2019, 8:41pm

Ablegerboards sind schon randvoll ;(

Sind die Bereiche wo die toten Rest sind eigentlich "Ansteckend"?
-AM Xenia 130
-ATI Hybrid 2017 6x54/3x75
-Ecotech MP40 QD 2x
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-FM Balling light

"Alex"

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,349

Occupation: Ing.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 562

  • Send private message

19

Thursday, January 10th 2019, 8:55pm

Das mit dem "Anstecken" habe ich bei mir auch irgendwann gemeint, habe auch wirklich erst ruhe gehabt als ich alles Fragmentiert hatte, bzw. das Schlechte weggemacht hab.
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
Das WohnzimMeer

brutalo

Trainee

  • "brutalo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 248

Location: Remshalden

Occupation: Häfner/Bautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 302

  • Send private message

20

Thursday, January 10th 2019, 9:01pm

Ich meine eigentlich die Bereiche auf den Steinen.
Da bekomme ich unmöglich alle abgestorbenen Reste weg.
-AM Xenia 130
-ATI Hybrid 2017 6x54/3x75
-Ecotech MP40 QD 2x
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-FM Balling light

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,748 Clicks today: 25,113
Average hits: 21,400.48 Clicks avarage: 50,716.19