You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

BubuZ

Beginner

  • "BubuZ" started this thread

Posts: 20

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

1

Monday, October 22nd 2018, 8:37pm

Hilfe mein Seestern!!!

Hi Leute!

Ich brauch dringend eure Hilfe. Mein Seestern fühlt sich nicht gut... letzens hat er nur einen Arm geworfen... dachte eventuell das ihn ein Borstenwurm gebissen hätte... aber heute in der früh hat er auch den 2 Arm abgeworfen und als ich Heim kam war nur noch 1 Arm heil... wie kann ich ihm helfen??? Woran könnte es liegen??? :Adore:
Habe jetzt meine Wasserwerte gemessen und Fotos für euch gemacht. Siehe Anhang!

BubuZ has attached the following images:
  • 20181022_202126-1080x1080.jpg
  • 20181022_200340-774x1032.jpg
  • 20181022_200356-2064x1548.jpg

Tannenzäpfle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 510

Location: Buggenried

Occupation: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 297

  • Send private message

2

Monday, October 22nd 2018, 9:13pm

Der Seestern verhungert und frisst sich dabei selber auf. :11B95E~110:

Im übrigen, warum stehen auf deiner Liste keine Mg und Ca Werte?
Gruss Lars

This post has been edited 1 times, last edit by "Tannenzäpfle" (Oct 22nd 2018, 9:16pm)


OskarZ

Euphyllianer

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.gb

Posts: 733

Occupation: Schüler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

3

Monday, October 22nd 2018, 9:31pm

Und ich finde die Werte haben teilweise ziemliche Schwankungen. Sicherlich ist er verhungert, aber schwankende Werte helfen auch nicht wirklich seiner Gesundheit. Leider kannst du ihm auch nicht wirklich helfen, keine weiß so genau was sie eigentlich fressen. :EV16C9~132:
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

BubuZ

Beginner

  • "BubuZ" started this thread

Posts: 20

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

4

Monday, October 22nd 2018, 9:31pm

Wie der Stern frisst sich selber auf?
Ich fütter ihn immer mit siehe Bild
BubuZ has attached the following image:
  • 20181022_212911-1080x1080.jpg

OskarZ

Euphyllianer

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.gb

Posts: 733

Occupation: Schüler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

5

Monday, October 22nd 2018, 9:33pm

Wie gesagt keiner weiß ob dein Phytoplankton ihn wirklich füttert. Woher nimmst du die Annahme das dieser Phytoplankton frisst?
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

BubuZ

Beginner

  • "BubuZ" started this thread

Posts: 20

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

6

Monday, October 22nd 2018, 9:33pm

Wir haben ihn beim Kölle gekauft. Monate lang ging es ihm gut....

Sein erste Wunde hatte er auch eher oben... wie knabbert er sich den so an? :Adore:
Der Verkäufer beim Kölle sagte dies

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,111

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

7

Monday, October 22nd 2018, 9:39pm

Das ist leider nicht die Wahrheit keiner weiß genau was sie fressen. Manche lassen sich halten aber die meisten gehen nach Monaten kaputt wie bei dir. Seesterne sind leider immer Todeskandidaten da man ihnen nicht wirklich das bieten kann was sie brauchen wenn man es auch wüsste.

Dein Seesterne ist auch kein Filtrierer der frisst eher was er im Gestein oder so findet von daher ist das Plankton eher was für deine Korallen als für den Seesterne .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Christian_S" (Oct 22nd 2018, 9:41pm)


Tannenzäpfle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 510

Location: Buggenried

Occupation: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 297

  • Send private message

8

Monday, October 22nd 2018, 9:42pm

Das mit dem auffressen darfst du nicht so Wörtlich verstehen. Er speichert Energie in seinen Armen, wie eine Art Fettdepo. Beim aufbrauchen lösen sich dann Teile der Arme auf, eine Reserve für schlechte Zeiten so zu sagen.

Das Plankton ist für garnichts, wie soll er das aus der Wasserseule aufnehmen. Da hast du eher eine eventuelle Ursache für deine hohen Nährstoffe.
Gruss Lars

BubuZ

Beginner

  • "BubuZ" started this thread

Posts: 20

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

9

Monday, October 22nd 2018, 9:44pm

Na toll hätte ich das gewusst hätte ich es ihm nicht angetan...

Bloß meinte der Verkäufer eben, dass sich der Seestern angeblich so füttern liese....
Kann ich den wircklich nichts für ihn tun? ;(

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,111

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

10

Monday, October 22nd 2018, 9:48pm

Ne leider nix . Je bunter desto schwieriger die blauen und roten. Wenn du unbedingt ein Seestern haben möchtest dann kannst du die grabenden Kaufen die leben vom Ditrius im Sand , da hab ich 3 Stück seit über 1 Jahr.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

Tannenzäpfle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 510

Location: Buggenried

Occupation: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 297

  • Send private message

11

Monday, October 22nd 2018, 9:53pm

Die einzigen Seesterne die man relativ sicher Pfegen kann, sind Grabende Seesterne, dort weiss man das sie sich von Ditritus ernähren und versorgen sich selbst bei entsprechender Beckengrosse und Futtereintrag.

Bei denn anderen die man so im Handel findet, vermutet man das sie sich von Bakterienfilmen ernähren aber sicher ist das nicht.
Gruss Lars

neki

Beginner

Posts: 85

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 38

  • Send private message

12

Monday, October 22nd 2018, 10:09pm

2x hatte ich einen roten Seestern. Übere Monate, bis sie sich aufgelöst haben.
Habe dann nachgelesen, dass man die kaum durchbringt. Kaufe die deshalb auch nicht mehr.

Gruss, Chris

nachoman

Professional

Posts: 1,274

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 832

  • Send private message

13

Monday, October 22nd 2018, 10:35pm

Seesterne gehören meiner Meinung nach nicht in Aquarien. Klar,gerade die Roten und Blauen sind Hingucker, aber sie sind extreme Nahrungspezialisten. Wie schon viele schrieben, so genau weis man nicht was wirklich ihre Hauptnahrung ist, vermutlich sind es diverse Einzeller und frühe Polypen welche direkt dem Medusenstadium folgen.

Also nichts was wir im Aquarium bieten können. Grabende Seesterne scheinen auch Kleinstlebewesen aufzunehmen welche wir auch im Aquarium haben, ob sie wirklich Detritus fressen ist auch nicht geklärt. Aber sie lassen sich länger halten.

Eigentlich sind nur Schlangensterne kompatibel fürs Aquarium. Besonders Arten der Gattung Ophiarachna, welcher aber ein aktiver Jäger ist und besonders Ophiomastix janualis, welcher ein echter Detritusfresser ist und über Jahre im Aquarium überlebt, und teilweise richtig groß wird.

Aber zu den Seesternen muss ich sagen, lasst sie raus aus euren Becken, die gehören da nicht rein. Egal wie schön sie sind.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Josaphat (24.10.2018)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,840

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

14

Monday, October 22nd 2018, 10:44pm

:6_small28:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

BubuZ

Beginner

  • "BubuZ" started this thread

Posts: 20

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

15

Monday, October 22nd 2018, 11:27pm

Vielen Dank euch!

Neeeee in mein Becken kommt nie wieder ein Stern rein.... des tu ich mir und vorallem dem Stern nicht an... ihn so zu sehen macht mich voll fertig :EVERYD~415:


Die restlichen Tierchen und KORALLEN fühlen sich sehr wohl, deswegen konnt ich mir einfach nicht vorstellen was mein Stern hat....


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,169

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1575

  • Send private message

16

Tuesday, October 23rd 2018, 9:30am

Gegen grabende Seesterne spricht gar nichts. Die sind sogar super einfach zu halten und die beste Bodenumwälzung.
Außer evtl. Baggergrundeln oder in ganz großen Aquarien Seegurken kenne ich keine Tiere, die das besser machen.

Nur rot und blau sollte man wirklich eher nicht halten.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

17

Tuesday, October 23rd 2018, 3:31pm

Ich verstehe nicht warum man diese armen Seesterne weiterhin zum Verkauf anbieten darf und dann so ein Verkäufer noch weniger Ahnung hat und Blödsinn erzählt, die würden sich von Plankton ernähren :8_small14:

Aber die grabenden Seesterne sind so nützlich und werden viele Jahre alt und kann man ab 4-6 Wochen Standzeit einsetzen. Dann ist genug Detritus schon im Sand und dann beginnt man ja auch immer mehr zu füttern. Man sollte nur nicht zu viele einsetzen, also auf die Sandflächen Größe achten die tatsächlich zur Verfügung steht.
Bei meinem 100x55cm ist vllt 40-50% davon als Sandfläche übrig und ich habe 1 grabenden Seestern drin. Da man ja auch Schnecken drin hat die zusätzlich graben habe ich das Gefühl der eine reicht völlig aus und findet genug zu futtern. :)

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,111

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

18

Wednesday, October 24th 2018, 9:26am

Kommt immer auf den Besatz an hab 3 Stück drin seit 1 Jahr hab auch gut Fisch drin . Die sehen top fit aus die Sterne
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

19

Wednesday, October 24th 2018, 9:45am

Hallo!
Ich habe vor Kurzem noch ein Gespräch mit "meinem" Kölle-Zoo in Münster gehabt...
Dort sagte man mir, das bestimmte Tiere aus dem Verkauf genommen wurden, da sie in den durchschnittlichen Aquarien nix zu suchen haben und eben auch ein Verkäufer/Händler eine gewisse Verantwortung hat. Dazu gehören Feuerfische, Kuhkoffer und auch die roten Sterne.
Alle hübsch und zu Beginn niedlich, aber eben nix für zuhause.
LG, Dennis

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

20

Wednesday, October 24th 2018, 2:02pm

Danke Dennis, das finde ich super.
Genau diese kuhkofferfischbabys haben meinen Mann schon mehrfach fast verleitet und der Verkäufer wollte mich überreden sprich nur verkaufen. Geht gar nicht... Und das Angebot man könne ihn ja so einfach fangen und wenn er zu groß ist dann zurück bringen...
Hallo? Tiere sind keine Gegenstände!... Und dann noch mit giftigen Tieren so leichtfertig umgehen ...

@Christian
Wie groß ist deine Sandfläche ca? 3 sind ja echt viel :)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,432 Clicks today: 22,527
Average hits: 21,400.26 Clicks avarage: 50,715.91