You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

1

Friday, October 19th 2018, 8:29pm

Schwarze Punkte bei Amphiprion ocellaris

Hallo,

Mein Pärchen Clownfische haben seit heute viele schwarze Punkte!
Allerdings nur auf den orange farbenen Bereichen. Von der Seite sieht es auch wie Pickel also hubbel aus..

Es lässt sich leider grad nicht gut fotografieren. Es sind richtig schwarze Flecken bzw. Punkte und ungleichmäßig verteilt. Und es sind sehr viele, das kommt auf den Fotos gar nicht rüber.

Was könnte das sein?




Chilliii

Unregistered

2

Friday, October 19th 2018, 8:41pm

Im Rhein bei uns beim angeln habe sehr viele Barsche die schwarzen Punkte, das sind Parasiten aber nicht gefährlich, ob es auch bei dir der Fall sein kann, kein Plan.
Hab mal bissl gegoogelt :
https://www.petpharm.de/schwarzfleckenkrankheit-bei-fischen/
Alles ohne Gewehr!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

3

Friday, October 19th 2018, 9:40pm

Gib mal in der Suche "schwarze Pünktchen" ein... Vielleicht findest du da Anhaltspunkte.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

4

Friday, October 19th 2018, 10:42pm

Puh ich hab jetzt echt so viel gegoogelt aber so richtig schlüssig bin ich immer noch nicht, aber eine Krankheit kann ich vllt doch ausschließen.
Die schwarze Pünktchen Wurm Krankheit kann es nicht sein, da die Flecken anders aussehen und ich in den letzten Wochen keine neuen Fische eingestetzt habe die Erreger mitbringen könnten.

Ich bin auf das hier gestossen

Quoted

. Wenn man sich ein bisschen umhört, stellt man fest, daß fast alle, die Ocellaris halten, früher oder später mal so eine Schwarzpunktphase beobachten. Fast nie geht es dem Fisch dabei schlecht.
Aber irgendwie gibt es nur ein Bruchteil der Halter zu, man will ja nicht wegen der kranken (!) Fische schlecht dastehen. Wie wäre es denn mit folgender Theorie:

Die schwarzen Punkte sind bei Ocellaris KEINE Krankheit, sondern harmlos und nichts Ungewöhnlcihes. Die Ursachen könnten sein:

1. Umfärbung in einer bestimmten Lebensphase. Ocellaris wird sowieso mit zunehmendem Alter dunkler am Rücken, die phasenweise auftreten Punkte sind Begleiterscheinung dieses Prozesses.

2. Die Haut des Fisches reagiert auf eine veränderung der Umweltbedingungen (Beckenwechsel, Wirtstierwechsel usw), die Pigmentänderungen sind auch hier wieder eine äußere Begleiterscheinung des Prozesses.

3. Pigmentänderungen und "Fleckenphasen" gehen einher mit sozialen und hormonellen Änderungen, hervorgerufen durch Balz, Partnerwechsel, Geschlechtswechsel usw.





Kennt das jemand? Hat das jemand schon mal beobachten können?


Also tatsächlich fällt mir ein dass vor allem das Weibchen in den letzen Wochen dunkler geworden ist.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

5

Friday, October 19th 2018, 11:38pm

Die Möglichkeiten sind vielfältig. Die von dir zitierten hört und liest man immer mal wieder.

Beobachte sie weiter. Wenn sie gut fressen und sonst keine negativen Verhaltensweisen an den Tag legen, dann würde ich da auch nichts unternehmen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

RedBee (20.10.2018)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,103

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

6

Saturday, October 20th 2018, 7:52am

Hi,

Meine haben das auch.
Je älter sie werden um so schwärzer werden sie. Ich deute das als Pigmentveränderung.
Vielleicht begünstigt das auch der Aufenthalt in Anemone.

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade

This post has been edited 1 times, last edit by "fluthecrank" (Oct 20th 2018, 7:53am)


RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

7

Saturday, October 20th 2018, 11:17am

Danke Dir Frank.

Meine haben leider keine Anemone, die crassa nutzen sie nicht, auch nicht mal die Euphyllia.
Bin ja auf der Suche nach vllt einer Glasperlen Anemone oder wie die nochmal heisst so ne Sand Anemone oder sogar einen Kupferanemone.

Mein Pärchen ist schätzungsweise 2 Jahre alt und hatten 1,5 Jahre beim Vorbesitzer keine Anemone..

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,103

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

8

Saturday, October 20th 2018, 1:41pm

.....ich hab eine Riesenanemone und die beiden gehen nur in Zoas.................

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Matthias S.

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

9

Saturday, October 20th 2018, 1:48pm

Sehe ich auch als Pigmentänderung. Würde mir da keine großen Gedanken machen.

Gruß,
Matthias

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

10

Saturday, October 20th 2018, 2:54pm

Vielen Dank. Ich bin jetzt echt erleichtert.
Die zwei sind auch sonst Kern gesund und munter wie eh und je. :)
Dann beobachte ich das erstmal weiter.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 45,941 Clicks today: 71,935
Average hits: 21,370.34 Clicks avarage: 50,664