Sie sind nicht angemeldet.

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

21

Samstag, 9. Dezember 2017, 17:45

Na schau- hat doch gut geholfen - ich habe meine Steine mit den Korallen auch schon ein paar mal unter fließenden Wasser von den Plagen befreit. Die korallen schmollen mal ein paar Stunden/Tage - aber dann merken die das es gut getan hat.

Bei dem Tread brauchst du nichts weiter unternehmen.

Wünsche Dir viel Glück bei deinen weiteren Unternehmungen mit dem Becken.

:EVD335~121:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

    Deutschland

Beiträge: 291

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 1490

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

22

Samstag, 9. Dezember 2017, 19:04

Ich will dich ja nicht demotivieren, aber die Cyanos können jeder Zeit wieder kommen, die sind in jedem System vorhanden. Die Umstände sind nur entscheidend dafür wie sie sich verbreiten.
Ich denke mal bevor du zur Chemikeule gegriffen hast, hättest du einfach etwas fleissiger absaugen sollen. Einmal die Woche ist viel zu wenig um da gegenzusteuern, da solltest du schon jeden Tag ran oder wenigstens jeden zweiten. So hättest du das auch in den Griff bekommen.

Achte auf deine Wasserwerte in der nächsten Zeit, im Prinzip bist du wieder bei Tag 0 eines frisch aufgesetzten Beckens.
Gruss Lars

BlackDevil

Anfänger

  • »BlackDevil« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 20

Wohnort: Augsburg

Aktivitätspunkte: 105

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:00

Ja das die korallen rum zicken merk ich grade extrem und bin eher besorgt um zwei sps Korallen da die immer weißer werden und von unten absterben. Habt ihr da ein rat dazu ??

Bezüglich der Cyanos ist mir das bewusst aber das ist ein tolles gefühl grade zu wissen KEINE Plagen im becken zu haben ,^^ was ich gemacht habe ist dass ich eine zweite kleine Strümungspumpe einsetzte um die Ecken und den unteren teil meines Beckens zu durchstömen.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 329

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88955

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:27

Du hast auch einen recht grossen Eingriff vorgenommen. Da kann es schonmal zu Verlusten kommen.
Wie sind deine aktuellen Wasserwerte? Hast du Bilder?
-

-

BlackDevil

Anfänger

  • »BlackDevil« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 20

Wohnort: Augsburg

Aktivitätspunkte: 105

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:56

Werte hab ich noch keine vom neu angesetzten aber müssten alle passen ist ja komplett frisch angesetz




CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 329

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88955

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 10. Dezember 2017, 19:01

Die Werte müssen bestimmt werden. Sonst stochern wir im Dunkeln und müssen spekulieren.

Auslöser kann alles Mögliche sein. Angefangen von deinen Bädern bis hin zu verschobenen Wasserwerten oder Stress.
-

-

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 268

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6445

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

27

Montag, 11. Dezember 2017, 08:52

KH kann Problemlos am Tag um 0,5 fallen. Und auch Ca kann pro Tag locker flockig 10mg sinken.
Da ist es durchaus denkbar, dass nach der Zeit einige Werte ordentlich abgerutscht sind. Und irgendwann siehst du das an den Korallen.

Bin da auf Ceibaer's Seite.

Und bei einem solchen massiven Eingriff ist es nicht unwahrscheinlich, dass demnächst die nächste Plage einzug halten wird.
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 142 Klicks heute: 5 966
Hits pro Tag: 19 641,71 Klicks pro Tag: 47 745,43