Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alladin

Anfänger

  • »Alladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 120

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. November 2017, 21:20

Seriatopora caliendrum gehts nicht gut.

Hallo, meiner neongrünen Seriatopora caliendrum geht es nicht gut. Sie hat zuviel von einer Kupferanemone abbekommen. Den vorderen Ast hat es richtig erwischt, die Mone ist rauss. Seitdem zeigt sie aber auch an anderen Ästen Gewebeverlust. Kann das alles am nesseln liegen und sie stibt, oder kann es an etwas anderem liegen. Es wurde sonst nichts verändert, Wasserwerte sind auch ok. 26 Grad, kH 8,0, NO3; PO4 n.n., pH 8,0, PSU 34,5, Ca 430, Mg 1370



Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 262

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32390

Danksagungen: 1369

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. November 2017, 21:28

Naja, wenn die Wasserwerte mit NO3 und PO4 wirklich n.n. sind, sind sie ehr nicht ok. Den sehr toten Ast würde ich abknipsen damit sich die halbwegs gesunden Bereiche erholen können. Die n.n. Werte würde ich prüfen und zumindest in die Nachweisgrenze bringen. :EVERYD~16:
Eine Gesamtansicht des Beckens könnte ebenfalls helfen als nur ein Tier zu sehen. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x MP40QD W, DCT4000, M90-LED, 1xKnepo
Bogeler Reefer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (9. November 2017, 21:29)


Alladin

Anfänger

  • »Alladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 120

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. November 2017, 21:37

Hallo Gesamtansicht geht grad nicht mehr, zu dunkel jetzt. Aber der Rest steht und gedeiht.
Was die beiden Werte angeht, so ist PO4 ziemlich sicher n.n, NO3 brauche ich einen anderen, feineren Test, aber definitiv sehr wenig. Kann füttern wie ich will, wird nicht mehr. Aber selbst die LPS wachsen und teilen sich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alladin« (9. November 2017, 21:41)


Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 262

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32390

Danksagungen: 1369

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. November 2017, 21:39

Dann Knips den Toten Ast ab, falls er sich berappelt, hast du einen Ableger, der Rest sollte sich dann nach und nach erholen, sofern n.n. nicht wirklich n.n. ist. Es braucht da schon ein wenig Zeit.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x MP40QD W, DCT4000, M90-LED, 1xKnepo
Bogeler Reefer

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 264 Klicks heute: 33 590
Hits pro Tag: 19 513,59 Klicks pro Tag: 47 627,04