Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

terraowl

Anfänger

  • »terraowl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. November 2017, 22:00

Philipinendoktor bekommt keinen Sauerstoff mehr

Hab am Samstag einen Doktor bekommen. er hatte schon weiße Punkte als er ankam. Das hatte sich aber schnell gebessert, am Sonntag waren nur auf den Brustflossen noch ein paar Pünktchen und er fraß auch gut. seit etwa 3 std hat er das Maul weit geöffnet und atmet schnell. Jetzt seit einer halben stunde hängt er mt dem Kopf nach oben und versucht von außen Luft zu atmen ähnlich wie es Labyrinter machen. Alle anderen fische atmen normal.
kann es sein das der mit Gift gefangen wurde oder hat er was in den Kiemen ?

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 590

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8085

Danksagungen: 701

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. November 2017, 22:06

Leider auch ein super empfindlicher Doktor.
Ich hab gelesen, dass die sich die Pünktchen oftmals in die Kiemen setzen. Das was wir äußerlich sehen ist gewissermaßen nur die Spitze des Eisberges. Es kann sein, dass die Alle in die Kiemen hängen und dort eben keinen Sauerstoff mehr wirklich zulassen.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

terraowl

Anfänger

  • »terraowl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. November 2017, 22:14

vor etwa 3 stunden schwam er noch normal rum. Son mist. da werd ich auch nicht mehr helfen können.

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 893

Aktivitätspunkte: 9680

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. November 2017, 22:16

Süsswasserbad? :S

terraowl

Anfänger

  • »terraowl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. November 2017, 22:18

Das müsstest du mir erklären. jetzt ist er so Kraftlos das er am boden steht, noch aufrecht

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 590

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8085

Danksagungen: 701

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. November 2017, 22:21

Süßwasserbad KANN eine letzte Rettung sein. Es kann aber auch Todesspruch sein.
Bakterien kommen mit dem plötzlichen Osmotischen Druck von Süßwasser nicht klar und platzen regelrecht. Die sterben einfach auf der Stelle.
Der Fisch hält das etwas besser aus. Aber natürlich ist das auch für ihn eine massive Belastung!
Pünktchen sind aber für gewöhnlich unter der Schleimhaut vom Fisch. Kann sein, dass die das Süßwasser gar nicht abbekommen.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

terraowl

Anfänger

  • »terraowl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. November 2017, 22:23

so wird er bestimmt auch nicht überleben, und morgen muss ich auch arbeiten
Bakterien kommt mir schlüssiger vor weil das so schnell ging. andersrum hab ich einen uv Klärer dran

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 590

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8085

Danksagungen: 701

  • Nachricht senden

8

Montag, 6. November 2017, 22:25

AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 893

Aktivitätspunkte: 9680

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

9

Montag, 6. November 2017, 22:28

so wie es sich anhört ist er morgen ohnehin tot wenn du von der Arbeit kommst. Ich würde es riskieren, konnte auch nur so meinen Flammenzwergkaiser retten.

UV, Knoblauch, Sanostol haben 5 Tage nicht geholfen. Süsswasserbad dann ging's bergauf.

Aber wie Saithron sagt, es kann auch durchaus sein Todesurteil sein.

terraowl

Anfänger

  • »terraowl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Montag, 6. November 2017, 22:38

Danke euch für die netten Hinweise aber er ist schon Tot.
so schnell von noch völlig normal bis jetzt schon Tot hatte ich noch nie.

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 893

Aktivitätspunkte: 9680

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. November 2017, 22:42

oh man, tut mir leid - ging aber dann echt krass schnell :115E17~112:

terraowl

Anfänger

  • »terraowl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. November 2017, 22:48

Das war ein kurzes aber teures vergnügen.
Sind denn Doktorfische Grundsätzlich empfindlicher bei der Atmung wie andere Fische und Garnelen und Einsiedler ?

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 590

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8085

Danksagungen: 701

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. November 2017, 07:47

Nicht grundsätzlich. Aber es gibt einige typische „Todeskandidaten“. Viele von ihnen sterben. Nur wenige können sich wirklich im Aquarium etablieren. Dazu gehört unter anderem auch der Philippinen und weisskehldoktor. Aber auch bei anderen Doktoren und sonstige Fische kommt es durchaus vor das sie empfindlich auf Pünktchen reagieren.

Du hattest da aber eben leider einen der sehr schweren.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Brünni

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 39

Wohnort: Brunsbüttel

Beruf: Feuerwehrmann

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. November 2017, 08:22

Die empfindlichen Doktorfische sind die Acanthurus, bekommen sehr schnell die Pünktchen.

Habe es 2x versucht und dabei jedesmal fast meinen kompletten Fischbestand verloren. Sehr teures Lehrgeld gewesen.
Mal die anderen Fische beobachten, ob die Pünktchen bekommen.

UV hilft nur, wenn es länger und durchgehend an ist. Nur akut oder mal 12 Std bringt keine Wirkung.

Schade für dich um den schönen Fisch.

Gruß Markus

terraowl

Anfänger

  • »terraowl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. November 2017, 15:54

Ich danke euch für die Antworten.
Somit habe ich auch mein Lehrgeld bezahlt und da ich nicht noch mehr dieser schönen Fische umbringen will werde ich dann wohl doch in einiger Zeit den Hawaii oder Paletten Doktor wählen.
Gruß
Terra
Ps. Alle anderen Fische sehen bis jetzt unauffällig aus. UV ist übrigens 24 Std am Tag am laufen.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 590

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8085

Danksagungen: 701

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. November 2017, 15:58

ich kenne dein Aquarium nicht.
Bin ebenfalls ein Doktorenfan, aber man muss etwas an deren benötigten Schwimmraum denken. Paletti ist nicht für 1000 Liter. Und selbst mit 1500 Liter nur mit Augen zudrücken.
Hawaii bitte nicht unter 400 Liter.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ATB-80 (07.11.2017)

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 21 503 Klicks heute: 39 509
Hits pro Tag: 20 191,07 Klicks pro Tag: 48 684,27