Sie sind nicht angemeldet.

flosonnl

Fortgeschrittener

  • »flosonnl« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 282

Wohnort: Eferding

Beruf: Metallarbeiter/Student

Aktivitätspunkte: 1690

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. August 2017, 07:47

Stromausfall

Guten morgen :/
Ich sitze nun seit 9 Stunden ohne Strom hier :(
Hab leider nichts um eine Strömungspumpe laufen zu lassen :/
Hab frisches Wasser angesetzt um später wenn der Strom wieder da ist einen WW zu machen.. Ich denke die Korallrb und meine Garnele haben noch keinen Schaden genommen aber die Mikrobiologie wird bestimmt schwer geschädigt sein oder?
Nite out II hab ich da das schadet bestimmt nicht oder?
Was gibt es sonst zu beachten?
Becken hat 54 Liter und keinen Abschäumer.. Soll ich evtl gleich mal Testen?
Mfg Flo

    Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. August 2017, 08:36

Guten Morgen,

Bei dem kleinen Pott kannst du doch die Strömung manuell selbst aufrecht erhalten. Vielleicht mit einem kleinen Netz etc. immer Mal wieder "rühren".
Ein Wasserwechsel danach schadet aber bestimmt nicht.

Kommt soetwas öfter bei euch vor, dann könntest du Mal über eine USV nachdenken, habe ich beim großen Becken an der RFP genutzt, damit diese überbrückt weiter laufen kann.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 452

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 24025

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. August 2017, 09:04

Hi Flo,
sehe ich wie Steffen. Kein großes Problem.
Oder Kochlöffel zum Umrühren verwenden.

Das ist natürlich trotzdem dumm, so 9 Stunden ohne Strom.
Hatten gestern hier auch 2 Stunden Stromausfall wegen Unwetter.

Hoffe, bei Dir geht alles in Kürze wieder.

Was Du auch noch besorgen könntest ist eine Batterie-Lüfterpumpe. Diese wird am besten mit einem tschechischen Luftheber kombiniert und schafft über einige Stunden eine absolut ausreichende Strömung.
Das ist eine wirklich günstige und sehr effektive Lösung bei Stromausfall.

Gruß,
Matthias

flosonnl

Fortgeschrittener

  • »flosonnl« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 282

Wohnort: Eferding

Beruf: Metallarbeiter/Student

Aktivitätspunkte: 1690

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. August 2017, 12:20

Hallo
Danke erstmals für eure Antworten :)

Der Strom ist seit 9 Uhr wieder da.
Normal kommt das nicht vor aber bei uns waren schwere Unwetter :(
Hab WW gemacht und es sieht alles normal aus!
Denke es ist nochmal alles glatt gelaufen :)

Mfg Flo

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 452

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 24025

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. August 2017, 12:54

Klasse Flo :hm: :hm:

9 Stunden ist schon recht lang für Stromausfall.
Glaube das längste was wir hier mal hatten waren 7Stunden.

Hatte dann abends immer so ne Stirnlampe am Kopf. :yeahman:

Gruß,
Matthias

flosonnl

Fortgeschrittener

  • »flosonnl« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 282

Wohnort: Eferding

Beruf: Metallarbeiter/Student

Aktivitätspunkte: 1690

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. August 2017, 13:01

Ja hab das auch noch nicht erlebt

Das war echt doof mit 3 Süßwasserbecken da kannst alle Filter reinigen und hoffen das alles überlebt :EV9A87~129:
Ne Stirnlampe ist gut :D
Ich glaub ich werde mir was basteln wo ich im Notfall bisschen Strömung drinnen habe :drink:


Salzige Grüße

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 452

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 24025

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. August 2017, 13:28

Hi Flo,

grade bei den Süßwasserbecken würde ich nicht zu viel reinigen und säubern.
Lass die Filter mal so…..
Die stecken das locker weg mit paar Wasserwechsel.

Ansonsten guck Dir mal bitte die Links an, die ich gesetzt habe.
Da hast Du im Notfall immer ausreichend Strömung und Wasserbewegung bei Stromausfall.

Gruß,
Matthias

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 586 Klicks heute: 2 198
Hits pro Tag: 20 173,02 Klicks pro Tag: 48 613,24