You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 508

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 97

  • Send private message

1

Thursday, July 20th 2017, 3:19pm

Milka Gewebeverlust oder angefressen?

Hallo, ich habe bei meiner Millka diese hellen Stellen entdeckt. Würdet ihr die für Fraßspuren oder Gewebeverlust halten.
Sonst stehen die Polyppen ganz gu da.
Jackass!!!! has attached the following images:
  • milka.jpg
  • milka2.jpg

EquinoX

Professional

Posts: 924

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 423

  • Send private message

2

Thursday, July 20th 2017, 3:40pm

Das sieht in der Tat nach einem von beidem aus... hatte ich mit meiner letzten Milka (sie war leider nicht zu retten) auch...ist bei dir Phosphat nachweisbar? Rückblickend glaube ich nämlich, dass eine Phosphatlimitierung Schuld am Absterben meiner Milka war... das könnte wenigstens schonmal einen Gewebeverlust erklären...

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Posts: 31

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

3

Thursday, July 20th 2017, 6:09pm

Das sieht mehr nach angefressen aus wenn sie absterben würde würde es von ganz unten anfangen und nicht so punktuell was an besatz hast du denn im Becken ?
Fische Garnelen versteckte Krabbe ?

Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 508

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 97

  • Send private message

4

Thursday, July 20th 2017, 7:27pm

Einen Zwergkaiser, Valentini Kugelfisch, und eine Baggergrundel.
Ich habe noch eine durchsichtige Scherengarnele einen grabenden Seestern - Strombus Schnecke + einen Pfaffenhut
Ach sie ist einmal nach unten gefallen auf die Teppichanne. Als ich das bemerkt habe ist habe ich sie gleich wieder nach oben gestellt.
Ach ja eine Anemonenkrabbe habe ich. Die hockt aber eigentlich nur in der Teppichanne :rolleyes:

This post has been edited 3 times, last edit by "Jackass!!!!" (Jul 20th 2017, 7:31pm)


Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

5

Thursday, July 20th 2017, 7:42pm

Ich tippe mal auf den Zwergkaiser. Schau da mal genauer nach :EVERYD~16:
Der Kugelfisch kann das auch gut. Aber ich denke da würden nicht nur die Polypen fehlen, sondern ein Stück Koralle
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 3 times, last edit by "Wassermaus" (Jul 20th 2017, 7:45pm)


Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 508

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 97

  • Send private message

6

Thursday, July 20th 2017, 7:52pm

Ich würds ihm auch nicht übel nehmen wenn er sich stellt.... :D

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

7

Thursday, July 20th 2017, 8:11pm

Schau mal, ob das nur die Polypen sind... so sah es aus oder die passenden Schnabel-Abdrücke vom Kufi :MALL_~12:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 508

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 97

  • Send private message

8

Sunday, August 13th 2017, 2:40pm

Soo Milka ist hinüber und ich denke ich habe den schuldigen Täter erwischt. Der Kufi beteuerte auch immer wieder seine Unschuld :-)
Hoffe nicht das noch andere Tieren geschädigt werden.
Die Garnele ist nämlich sehr schwer zu fangen da immer versteckt.
Eigentlich war die immer ziemlich friedlich...
Kann jemand noch was über die Garnele sagen?

Ach kann mir noch jemand sagen um was für eine Weichkoralle es sich handelt?
Jackass!!!! has attached the following images:
  • milkaa.jpg
  • baum.jpg

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

9

Sunday, August 13th 2017, 3:12pm

------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 2 times, last edit by "Wassermaus" (Aug 13th 2017, 3:15pm)


Posts: 2,016

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 714

  • Send private message

10

Sunday, August 13th 2017, 3:14pm

hi,

die sarongarnelen sind für soetwas bekannt.

koralle: Dendronephthya - so gut wie nicht haltbar.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Jackass!!!!

Intermediate

  • "Jackass!!!!" started this thread

Posts: 508

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 97

  • Send private message

11

Sunday, August 13th 2017, 3:42pm

Hallo Joe,
ich habe das Live Phytoplankton von Colombo, Reefpearls, das Nyos Instantplankton und das Plankto Marine von Grotech daheim.
Was währe denn davon am geeignesten für die Dendronephthya?
Ich werde zumindest alles versuchen
P.S
Ich hoffe die Garnele verlustiert sich nich noch an anderen Korallen. Rausfangen erscheint mir fast unmöglich

This post has been edited 1 times, last edit by "Jackass!!!!" (Aug 13th 2017, 3:46pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 39,583 Clicks today: 69,419
Average hits: 21,431.25 Clicks avarage: 50,750.75