You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

BeNu

Intermediate

  • "BeNu" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 345

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 126

  • Send private message

1

Friday, April 28th 2017, 7:33pm

Euphyllia - Löcher im Stamm

Hallo zusammen,

Meine Euphyllia steht seit Tagen nicht gut da. Schließt sich immer weiter. Habe sie dann immer wieder umpositioniert. Jetzt ist mir aufgefallen, dass sie im Stamm lauter kleine Löcher hat. Was kann dies sein?



Gruß Beni
-----------------
Die aktuelle Technik ist im Profil zu finden.
Becken Thread

paggermalle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 696

Location: Hamburg

Occupation: Industriemechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

2

Friday, April 28th 2017, 7:43pm

Könnten bohralgen sein bin mir aber leider nicht sicher.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß

Patrick

BeNu

Intermediate

  • "BeNu" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 345

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 126

  • Send private message

3

Saturday, April 29th 2017, 8:51am

Die Frage ist halt, ob es irgendetwas ist das ich drin lassen kann um zu schauen ob sie sich erholt, oder ob es ein Parasit oder ähnlich ist und sie schnellst möglich raus soll.

Habe eigentlich alle Korallen mit Coral RX Pro behandelt vor dem einbringen.
Gruß Beni
-----------------
Die aktuelle Technik ist im Profil zu finden.
Becken Thread

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

4

Saturday, April 29th 2017, 12:22pm

Du hast massiv Strudelwürmer an der Euphyllia, sehe ich gerade.

Wahrscheinlich liegt es daran, dass sie sich so zusammenzieht.
Löcher (die wie Fraßspuren aussehen) waren evt schon beim Einsetzen vorhanden? Haste da schon was erkennen können?

Musst Du zumindest wegen den Strudelwürmern in jedem Fall nochmal baden bevor Du in Urlaub fährst.
Was da im Inneren sonst noch an der rumnagt oder genagt hat, kann man so nicht sagen.
Ob Du sie nach dem Bad trotzdem rausnimmst, entscheidest Du.
Strömungsärmer haste sie ja bereits gesetzt.

Sieht in jedem Fall geschwächt aus.



Gruß,
Matthias

BeNu

Intermediate

  • "BeNu" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 345

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 126

  • Send private message

5

Saturday, April 29th 2017, 6:16pm

Du hast massiv Strudelwürmer an der Euphyllia, sehe ich gerade. Wahrscheinlich liegt es daran, dass sie sich so zusammenzieht. Löcher (die wie Fraßspuren aussehen) waren evt schon beim Einsetzen vorhanden? Haste da schon was erkennen können?


Ich habe nun gerade noch mal ein ausgiebiges Bad in Coral RX Pro gemacht. Ob schon Löcher beim einsetzten vorhanden waren kann ich nicht genau sagen. Allerdings waren genau die kleinen Würmchen die jetzt von der Euphyllia gehüpft sind beim Dip beim ersten Dip auch schon vorhanden. Da bin ich mir sicher.

Was da im Inneren sonst noch an der rumnagt oder genagt hat, kann man so nicht sagen.
Ob Du sie nach dem Bad trotzdem rausnimmst, entscheidest Du.


Die Frage die sich mir stellt, wie groß ist die Gefahr? Wird das ggf zu einer Plage? Sie ist ja schon zwei Wochen im Becken. Hat das Bad etwas gebracht, oder eher nicht? Hat ja beim ersten Mal auch nicht geholfen...
Kann sie sich nich mal regenerieren? Bei so vielen Löchern? Will sie eigentlich nicht raus holen wenn Sie nich eine Chance hat. Aber wenn natürlich die Gefahr für andere Tiere auch da ist, muss sie raus.
Gruß Beni
-----------------
Die aktuelle Technik ist im Profil zu finden.
Becken Thread

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

6

Saturday, April 29th 2017, 7:59pm

Das Bad muss man in Abständen ggf. mehrfach wiederholen.

Will sie eigentlich nicht raus holen wenn Sie nich eine Chance hat. Aber wenn natürlich die Gefahr für andere Tiere auch da ist, muss sie raus.
Dann lass sie mal drin.
Die Löcher können durchaus schon vorher drin gewesen sein. Was das genau ist, kann man auch nicht wirklich sagen.

Könnte Deine Urlaubsvertretung die Koralle rausnehmen, sollte sie Auflösungserscheinungen zeigen?
Wenn das Gewebe nur noch rumschwabbelt, braun wird und sich ablöst, dann wäre es sinnvoll einzugreifen bevor es sich im Becken verteilt. Das könnte nämlich durchaus andere dann auch schädigen.
Würde da kurz mal mit Deiner Urlaubsvertretung sprechen, ob sie die rausnehmen kann.

Dann aber vorsichtig, so dass sich dabei das Gewebe nicht weiter ablöst und wie gesagt nicht im Becken verteilt. Sollte das nicht möglich sein, dann sollte jedoch auch nicht Rumhantiert werden.


Mach Dir jetzt nicht zu viele Gedanken.
Dass mal etwas kaputtgeht ist vollkommen normal.

Und noch ist ja nicht gesagt, dass sie sich nicht erholt.

Ich persönlich würde es jetzt lassen wie es ist.

Gruß,
Matthias

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BeNu (29.04.2017)

BeNu

Intermediate

  • "BeNu" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 345

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 126

  • Send private message

7

Saturday, April 29th 2017, 8:26pm

Dann werde ich das so machen. Ja, mein Bruder kann das bestimmte raus nehmen. Kann ihn ja dann noch anrufen wenn ich es entsprechend auf der Kamera sehe.

Vielen Dank für die Worte, da kommt man als Anfänger ganz schön in Stress :115E17~112:
Gruß Beni
-----------------
Die aktuelle Technik ist im Profil zu finden.
Becken Thread

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

8

Saturday, April 29th 2017, 11:23pm

Da ich auch ab und an Euphies mit "inaktiven" Löchern habe... schadet es wenn ich diese vorsorglich mit Riffmörtel zukleister oder oder Korallenkleber (Knete) nehme?
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BeNu (30.04.2017)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,224

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7297

  • Send private message

9

Saturday, April 29th 2017, 11:54pm

kannst du machen. gut geht auch ne dünne schicht gelkleber, also der sekundenkleber.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BeNu (30.04.2017)

inspi

Intermediate

Posts: 481

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

10

Sunday, April 30th 2017, 4:06pm

Quoted

Da ich auch ab und an Euphies mit "inaktiven" Löchern habe... schadet es wenn ich diese vorsorglich mit Riffmörtel zukleister oder oder Korallenkleber (Knete) nehme?


Hallo.

Ich habe vor ca 5 Wochen einen Kopf einer Golden Torch in einem Shop gekauft, dessen Inhaber immerhin Meeresbiologe ist. Jener Kopf hatte auch sichtbares Gewebe.

Als ich ihm genau die gleiche Frage gestellt hatte, riet er mir davon ab das mit irgendwas zuzukleistern, sofern da niemand dran herum knabbert. Das sei dann die Stelle, an der der erste Seitenpolyp wachsen würde. Und nunja, das ganze ist eigentlich verheilt und es sieht schon so aus, als hätte ich bald Ableger.

War jetzt nicht unbedingt ein "inaktives" Loch, aber vielleicht ist das durchaus wissenswert :)

Viele Grüße
Silvio




BeNu

Intermediate

  • "BeNu" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 345

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 126

  • Send private message

11

Monday, May 1st 2017, 9:52am

Bin jetzt auch leider im Urlaub und habe vorher nichts mehr kleben können oder ähnlich.

Daher wird sich jetzt zeigen wir sie im Lauf der Zeit aussieht. Werde berichten.
Gruß Beni
-----------------
Die aktuelle Technik ist im Profil zu finden.
Becken Thread

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,537 Clicks today: 14,772
Average hits: 21,339.11 Clicks avarage: 50,621.27