You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

41

Tuesday, January 31st 2017, 7:30pm

Danke ;)

Heutiges Update:

- Der Tangfeilenfisch wohnt nun wieder beim Händler

- Magnesium um 30mg/l erhöht damit das nicht mehr so arg auseinander klafft

- PO4 nun bei 0.8
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

42

Friday, February 3rd 2017, 4:59pm

Update heute:

- Der WW von Mittwoch (hab nur 80l geschafft) hat Wirkung gezeigt. Den Acans geht es deutlich besser. Das " weisse " Fleisch ist nun nicht mehr zu sehen. Und sie sehen fülliger aus ...

- PO4 stagniert bei 0.7 ... leider fällt er nicht weiter ab ... soll ich die RowaPhos Menge erhöhen? Momentan 100gr/ 180l Brutto im Einsatz.

- Neue Bewohner : 5 x Babylonia, 1 Seemaus um den Sand mal richtig durchzuwühlen und evtl. Depots zu lösen

- Licht: Weisskanal nun auf 45% / Blaukanal 70%

- Dichte: 1.023 bei 25,6°
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

This post has been edited 2 times, last edit by "NRG1337" (Feb 3rd 2017, 5:05pm)


NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

43

Friday, February 17th 2017, 11:15pm

Falls es noch jemanden interessiert ... den Acans geht es jetzt bestens

Leider bekomme ich meinen PO4 nicht unter 0,6 !!!! Auch nicht nach 4 x RowaPhos .... jemand ne Idee? Weiss nicht mehr weiter ....
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

44

Friday, February 17th 2017, 11:22pm

danke für die rückmeldung.

die po4 senkung kann schon etwas dauern. oft sind es depots die erst aufgelöst werden müssen. so lange bleibt der wert auf dem niveau.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

45

Friday, February 17th 2017, 11:36pm

Ich denke, Du verschwendest teuren Rowaphos, weil Du ihn icht richtig einsetzt. Mit hoher Sicherheit geht das Wasser nicht richtig durch den Adsorber, sonst würdest Du eine deutliche Absenkung im Wert sehen. Selbst wenn der Wert später durch Phosphatdepots wieder steigt ist so ein bleibender Phosphatwert ein deutliches Indiz dafür, dass der Filter nicht richtig das Wasser durch das Granulat leitet.
Besorge Dir einen kleinen Filter wie den von Aqua Medic und setze ihn an eine kleine Pumpe, dann sollte der PHosphatwert deutlich runtergehen.

Gruß
Sandy

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

46

Saturday, February 18th 2017, 12:36am

die anderen mittel hattest du abgesetzt?

wie liegt das säckchen in deinem filter? wird es dort richtig durchströmt oder kann das wasser komplett vorbeilaufen? dann hat Sandy natürlich recht und das material kann nicht richtig arbeiten.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

47

Saturday, February 18th 2017, 4:39pm

danke für die Rückmeldungen ...

Ja alle Mittel sind abgesetzt, ausser Jod da gebe ich alle paar Tage ein bisschen hinzu. Errechnet ein 5tel der Empfehlung von Nyos.

Wasserwechsel jeden Sonntag 25l von 180 brutto Litern.

Der Sack liegt in einem der 3 Filterkörbe (die anderen 2 sind leer), habe ihn so flach wie möglich ausgebreitet, aber ja der Boden des Korbes wird nicht komplett abgedeckt. Das Wasser kann also vorbei ...

Soll ich den Sack mal lieber direkt ins Becken hängen? In der Nähe vom Ansaugrohr des Aussenfilters?
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

This post has been edited 1 times, last edit by "NRG1337" (Feb 18th 2017, 4:47pm)


cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

48

Tuesday, March 21st 2017, 8:20pm

Hallo Chris,

wie sieht's eigentlich bei Dir aus mittlerweile?
Den Acans ging es ja recht schnell besser.
Alles noch okay?

Gruß,
Matthias

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

NRG1337 (22.04.2017)

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

49

Saturday, April 22nd 2017, 11:53am

Hallo Matthias,

danke der Nachfrage und entschuldige die späte Antwort :/

Den Acans und dem Becken geht es zum Glück bestens ;)



Habe in den letztene Wochen viel gelesen und halte nun meine Dichte, KH, CA und MG durch tägliche Zugaben stabil.

Aktuell hab ich ein Problem mit einer traumhaften neuen Acan Kolonie. Diese hat 4 Wochen nach dem einsetzen ihre traumhaften Farben verloren. Irgendwie verschwindet in meinem Becken die ganze Rainbow Farbe (vor allem helles Grün) und die Korallen wird braun/orange




Ich kann mir nur vorstellen, dass es an der Lampe liegt. Scheint Spektrum zu fehlen oder so.

Ich weiss wirklich nicht wie man mit dieser Lampe arbeiten soll. Sie läuft aktuell auf 33% white 77% blue.

Ich werde zur Hydra wechseln, die Maxspect gefällt mir so garnicht.


Ich möchte nochmal jedem danken, der sich die Zeit genommen hat mir zu helfen!!!!
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

This post has been edited 4 times, last edit by "NRG1337" (Apr 22nd 2017, 12:02pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

50

Saturday, April 22nd 2017, 2:32pm

Diese hat 4 Wochen nach dem einsetzen ihre traumhaften Farben verloren.

diese erfahrung habe ich auch machen müssen. ich denke ebenfalls das es hauptsächlich an der art des lichtes liegt.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

51

Saturday, April 22nd 2017, 3:41pm

Auch mit ner Maxspect?

Bin gerade garnicht up2date was Lampen angeht. Kennt jemand eine gute Alternative zur Aquaillumination Hydra?
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

52

Saturday, April 22nd 2017, 3:51pm

nein, ich beziehe mich dabei auf reine led im gegensatz zu t5 oder eben hybrid. das macht schon nen unterschied in der farbausbildung bzw. das halten derer. vielleicht auch etwas spurenelemente aber nicht in erster linie.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Tom

Beginner

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

53

Saturday, April 22nd 2017, 3:52pm

Auch mit ner Maxspect?

Bin gerade garnicht up2date was Lampen angeht. Kennt jemand eine gute Alternative zur Aquaillumination Hydra?
Hey,

Philips CoralCare LED, habe mir auch zwei bestellt, bis jetzt hört man nur gutes über die Lampe.

Gruß
Tom

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

54

Saturday, April 22nd 2017, 3:54pm

wie sind die langzeiterfahrungswerte zu den phillips lampen?

die gibt es meiner ansicht nach noch nicht. gerade was das thema farben und erhaltung derer hier betrifft.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

55

Saturday, April 22nd 2017, 4:14pm

Also beim Händler war die Acan unter einer Radion G3 Pro, welche seeehr blaulastig eingestellt war.

Denke die Acan hat sich bei mir ( zu dem Zeitpunkt 60% weiss ) verbrannt. Versuche irgendwie das Delta zwischen der Maxspect und der Radion zu ermitteln. Irgendwas muss diese haben was der Maxspect fehlt. Oder es lag wirklich nur an der Intensität des weisskanals.


Die Philips sieht gut aus, aber ich würde mich in meinem Fall jetzt nicht rantrauen sondern zu etwas greifen, dass dich bereits bewiesen hat. Aber das Datenblatt ließt sich echt gut danke dir!
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

Tom

Beginner

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

56

Saturday, April 22nd 2017, 4:27pm

Also beim Händler war die Acan unter einer Radion G3 Pro, welche seeehr blaulastig eingestellt war.

Denke die Acan hat sich bei mir ( zu dem Zeitpunkt 60% weiss ) verbrannt. Versuche irgendwie das Delta zwischen der Maxspect und der Radion zu ermitteln. Irgendwas muss diese haben was der Maxspect fehlt. Oder es lag wirklich nur an der Intensität des weisskanals.


Die Philips sieht gut aus, aber ich würde mich in meinem Fall jetzt nicht rantrauen sondern zu etwas greifen, dass dich bereits bewiesen hat. Aber das Datenblatt ließt sich echt gut danke dir!
Hey,

das die Acan braun/orange werden kenne ich persönlich auch, dass war unter der Sirius so und unter der Sunpower (T5) sind sie es immer noch. Würde behaupten, die Sirius ist mehr als "erprobt". Die neuen "kleinen" Köpfe meiner Rainbow, haben ihr Grün und die anderen Farben die da noch so zusehen sind, die Großen sind braun/orange also sind die anderen Farbpigmente total überlagert. Meine Bekannten, hatten HQI und T5 hatten eine Raptor Eye die ist total grün und in der Mitte gelb, die wurde total braun/orange. Danach haben Sie sich eine Maxspect gekauft, unter der hat Sie ihre Farbe so wie sie beim "Händler" war auch nicht mehr zurückbekommen. Ich denke, es liegt nicht nur am Licht, die Wasserwerte warten ganz unten also Phos und Nitrat. In meinem Becken sind die Werte höher und da sind die Pigmente auch überlagert.

PS: Die Tiere beim Händler, haben meist andere Farben, weil die Tiere da nur in der Regel kurz verweilen und in unseren Becken ändert sich der Zustand dann in vielen Fällen ins negative, rein optisch gesprochen.

Langzeiterfahrung, die Coralcare ist nun fast ein Jahr auf dem Markt und Philips hat die Lampe schon rund 2Jahre getestet. Ich denke, Philips weiß schon was sie machen, die haben unter anderem Messlabors, da können andere "Hersteller" nur von träumen. Bei der Sirius, gab es auch keine "Langzeiterfahrung" und alle haben Sie gekauft. Ich werde mir nie wieder eine LED mit Spots kaufen, mir war das Becken durch die große Abschattung immer zudunkel. Ich versuche nun die CoralCare und sollte die mir das Becken so ausleuchten, wie meine jetzige T5 behalte ich Sie, sonst geht sie halt zurück und die T5 kommt wieder drüber. Alles andere hat für mich optisch kein Nutzen, ich will keine dunklen Ecken mehr in meinem Becken.


Gruß
Tom

This post has been edited 1 times, last edit by "Tom" (Apr 22nd 2017, 4:35pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reef Artist (24.04.2017)

Tom

Beginner

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

57

Saturday, April 22nd 2017, 4:54pm

Hey,

habe noch schnell ein paar neue Bilder gemacht und ein Bild, wo sie damals gerade neu ins Becken gekommen ist.








Es hatte auch kein Unterschied ergeben, ob sie auf dem Boden oder weiter oben stand.

Gruß
Tom

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

58

Saturday, April 22nd 2017, 7:25pm

Es gab vor einiger Zeit mal ein sehr ähnliches Thema. Schaut mal hier rein.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

59

Saturday, April 22nd 2017, 7:27pm

Vielen Dank!

Das ist genau die selbe Problematik, die Babypolypen haben alle die Originalfarbe ( auch bei anderen Frags ) und sobald sie wachsen ist die Farbe weg.

Mich würde sehr interessieren ob sich mit der Philips bei dir etwas tut. Wäre toll wenn du uns auf dem laufenden hälst. In US Foren habe ich gelesen, dass nur wenige Tage nach Lampenwechsel die Farbe zumindest zu Großteil zurück kam.

VG Chris
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

Tom

Beginner

Posts: 38

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

60

Saturday, April 22nd 2017, 7:59pm

Hallo Chris,

klar, mache ich gern. Ich lade dann Vergleichvideos der Beleuchtung in meinem Beitrag hoch.

Mein Becken hier


Bin selber schon sehr gespannt, wie die Lampe ist, ich denke, Mitte nächster Woche sind sie da.


Gruß
Tom

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 49,133 Clicks today: 79,208
Average hits: 21,371.37 Clicks avarage: 50,666.31