You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

xxDomi25xx

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,094

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

21

Monday, January 30th 2017, 10:54pm

Ja klar, dass man die Acans jetzt vllt. nicht mehr retten kann ist wirklich schade und dafür gibt es keine Garantie


Hey,

ich würde die Acans noch nicht abschreiben. Ich hatte letztes Jahr einen Tangfeilenfisch, der meine 2 Acans richtig belästigte und sie danach aussehen, als könnte da nie wieder was draus werden. Es ist zwar ein anderer Fall bei dir, aber Korallen haben schon unglaubliche Regenerationsmöglichkeiten.

Hier mal 2 Bilder

Ich drücke dir die Daumen!!
xxDomi25xx has attached the following images:
  • Archans_Tangfeilenfisch.jpeg
  • DSC_0019.jpg
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

fabofab

Intermediate

Posts: 608

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 267

  • Send private message

22

Monday, January 30th 2017, 11:04pm

Bei den Acans ist wirklich eine gute Regeneration vorhanden.

Ich würde bei deinen Werten und Besatz kein Pro Salz verwenden (zuviel KH) und nur bei Bedarf mit Kaiser Natron aufhärten
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

23

Tuesday, January 31st 2017, 12:04am

Hi, ähm sie sehen exakt genauso aus wie bei dir !! Man sieht das weiße innen ...


Wow echt toll wiedet gefangen deine Tiere! Respekt!

BTW habe ich auch einen Tangfeilenfisch ... eingesetzt um Majanos zu eliminieren, was er auch fleissig gemacht hat. Allerdings im Anschluss meine komplette Zoa Sammlung in einer Nacht!!!!!! abgemäht.

Ich musste schon viel einstecken in meiner kurzen Karriere

Fabofab habe seit heute Professional Sea Salt von Fauna Marin im Einsatz. Das Red Sea ist echt nix für mich.


Wer den Fisch gerne möchte bekommt ihn geschenkt und kann ihn in München abholen. Allerdings darf derjenige niemals auch nur einen Gedankem daran verschwenden Zoas zu halten. Der Bursche frisst echt alles weg.
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

This post has been edited 2 times, last edit by "NRG1337" (Jan 31st 2017, 12:08am)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,276

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7311

  • Send private message

24

Tuesday, January 31st 2017, 12:12am

vielleicht auch deine acans?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

25

Tuesday, January 31st 2017, 12:13am

habe ich auch einen Tangfeilenfisch ...
Hi,

kannst Du ausschließen, dass der Fisch nicht an den Acans knabbert?

Gruß,
Matthias

EDIT: Cei war schneller... ^^

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

26

Tuesday, January 31st 2017, 12:17am

Ja habe ihn seit Freitag ständig beobachtet wenn er sich dem Stein genähert hat. Konnte kein Übergriff feststellen. Komplett ausschließen nein.

Aber er ist erst seit nem Monat hier ... und mir sind davon schon bestimmt 15 Acans gestorben. Irgendwas mache ich grundlegend falsch.

Die Tiere haben auch keine Bissspuren oder Verletzungen ... sind einfach nur zusammen gezogen und sehen shice aus. Auf die selbe Art sind damals die anderen auch gestorben. Allerdings hatte ich damals einen Zwergkaiser. Konnte aber auch dort keine Übergriffe feststellen.
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

This post has been edited 1 times, last edit by "NRG1337" (Jan 31st 2017, 12:19am)


cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

27

Tuesday, January 31st 2017, 12:23am

Die Tiere haben auch keine Bissspuren oder Verletzungen ... sind einfach nur zusammen gezogen und sehen shice aus. Auf die selbe Art sind damals die anderen auch gestorben. Allerdings hatte ich damals einen Zwergkaiser. Konnte aber auch dort keine Übergriffe feststellen.
Es kann trotzdem der Fisch sein. Nicht immer kann man alles beobachten, kennen wir alle. Die Acans ziehen sich dann auch gerne mal einfach zusammen, wenn jemand stört.
Aber nun mach mal wie besprochen.

Gruß,
Matthias

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,276

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7311

  • Send private message

28

Tuesday, January 31st 2017, 12:27am

bloss weil du keine übergriffe siehst heisst das nicht das keine stattfinden.

verwunderlich ist es, dass wohl nur die acans betroffen sind. das würde schon für einen störer sprechen. fische die an korallen gehen sollten schnellstmöglich aus dem becken.
auch dein kaiser wird sich vergangen haben.

bei mir standen acans vor ein paar jahren auch sehr lange sehr schlecht, starben auch ab, bis ich den kumpel dabei erwischt habe. vorher nie gesehen. nachdem er raus war erholten sich alle betroffenen korallen praktisch schlagartig. es waren auch hauptsächlich acanthastreas betroffen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

29

Tuesday, January 31st 2017, 12:27am

Ich werde das auf jeden Fall in Betracht ziehen und mich um ein neues Zuhause für den kleinen umsehen ...


ich danke euch ganz herzlich für die ganze Resonanz. Hätte ich nicht erwartet. Echt toll!


Zwei Fragen hätte ich dann doch noch weil ich mir da allgemein unsicher bin:

Ihr habt von zu viel Blaulicht gesprochen. Meint ihr der Anteil von 65% ist generell zu hoch? Oder im Verhältnis zu 35% Weiss zu hoch?

Und habe gerade normal PO4 gemessen. Immernoch 0.9 nach 50l WW. Das Osmosewasser N.N.

RowaPhos in Kombination mit Gravel&Substrat Cleaner scheint nicht wirklich zu wirken. Was kann ich noch tun?
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

This post has been edited 2 times, last edit by "NRG1337" (Jan 31st 2017, 12:35am)


ATB-80

Professional

Posts: 1,440

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 460

  • Send private message

30

Tuesday, January 31st 2017, 6:15am

RowaPhos in Kombination mit Gravel&Substrat Cleaner scheint nicht wirklich zu wirken. Was kann ich noch tun?


Moin Chris

Mach erstmal deinen Großen WW dann kannst du P04 nochmal messen. Danach wird Mark ,Cei und co dir bei den nächsten schritten weiter helfen.
LG Andre

Posts: 2,013

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 713

  • Send private message

31

Tuesday, January 31st 2017, 8:44am

hi,

wenn powaphos nicht "wirkt", ist ggfls. die eingesetzte menge zu wenig und/oder sie verbleibt zu lange drin und ist rascher erschöpft als erwartet.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Molokai

Schüler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 201

Location: Söhrewald

Occupation: Datenbankadministrator

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 32

  • Send private message

32

Tuesday, January 31st 2017, 8:55am

RowaPhos in Kombination mit Gravel&Substrat Cleaner scheint nicht wirklich zu wirken. Was kann ich noch tun?


Ich würde beim Einsatz des Gravel&Substrat Cleaners erstmal auf den PO4 Absorber verzichten. Es könnte ja durchaus sein, das der Gravel&Substrat Cleaner das im Absorber gebundene PO4 wieder löst. Den Absorber lieber erst einige Tage später einsetzen.
Gruß, Karl-Heinz

AM Xenia 130 425 Liter | 2 x AI Hydra 52HD in Giesemann Stellar Hybrid | Aqua Medic K2 Abschäumer | 2 x Maxspect Gyre XF350 | CoralBox WF-04 WiFi Dosing Pump | JBL UV-C 11 Watt | Sicce Syncra SDC 7.0 | Knepo Double | Balling Light

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

33

Tuesday, January 31st 2017, 9:03am

@TE Chris

Haste Rowa im Wirbelbettfilter laufen?
bei 100g auf 180Liter sollte da schon was gehen…
Ich tippe nach wie vor auf die Feile wegen den Acans und zuvor wie Cei schon sagte auf den Zwerg-Kaiser.

Deine anderen Korallen stehen ja gut, also nicht zuviel ändern außer dem besprochenen WW.
PO4 senken durch WW bei Depots ist jedoch nicht wirksam.

Gruß,
Matthias

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

34

Tuesday, January 31st 2017, 9:11am

Danke Karl-Heinz ... gar nicht dran gedacht.

Nein Cubicus, das Säckchen liegt im Aussenfilter, hab den soweit runtet geregelt wie es geht. Ansonsten läuft er komplett ohne Material. Hab den nur wehen der verbauten UV Lampe im Einsatz.

Das mit dem Fisch kann wirklich sein (obwohl ich nie was beobachtet habe). Aber CeiBaer hat Recht - nur weil ich nix sehr heisst es nicht, dass er nix macht. Bringe ihn heute zu dem Händler zurück.

Ich lasse jetzt mal den GravelCleaner weg, mach meine WW und wechsle den RowaPhos alle 7 Tage. Mal schauen ob das reicht um die Depots zu knacken. Das Gestein wurde auch falsch gelagert, danach is man immer schlauer ...
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

This post has been edited 2 times, last edit by "NRG1337" (Jan 31st 2017, 9:15am)


cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

35

Tuesday, January 31st 2017, 9:24am

…..also Deine Gonios und Euphys stehen ja gut.
Daher liegt die Sache mit dem Fisch auch nahe.
Neben den erwähnten Wasserwerten und dem notwendigen größeren WW, ist das sicher ein naheliegender Grund.

Aber gib das Hobby bitte deswegen nicht auf. Für die Hardware bekommst eh nix mehr großartig an Kohle und fehlen würde Dir immer was dann…
Jedoch den Fischbesatz an die gewünschten Korallen anpassen, schadet nix. Oder auf eben Scolys und Acans verzichten…auch ned soooo schlimm…
Deine Entscheidung.

Gruß,
Matthias

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

36

Tuesday, January 31st 2017, 9:37am

nene gebe nicht auf ... es ist wie du sagst mir würde dann massiv etwas fehlen.

Der Fisch zieht heute um ... wenn wirklich er der Verantwortliche diesmal, und der Kaiser damals ist/war dann fress ich nen Besen

Bitte nochmal wegen dem Licht ... weisskanal nun langsam heben damit ein anderes Verhältnis entsteht oder ist das blau so oder so zu viel?

Und was Balling angeht ... gibt es irgendeine möglichst einfache Methode ohne Dosierpumpe usw?

Will Stabilität schaffen ....
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

This post has been edited 1 times, last edit by "NRG1337" (Jan 31st 2017, 9:39am)


Riko

Student

Posts: 913

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

37

Tuesday, January 31st 2017, 9:44am

Und was Balling angeht ... gibt es irgendeine möglichst einfache Methode ohne Dosierpumpe usw?
1x täglich von Hand mit einer Spritze die Lösungen verbrauchsgerecht dosieren :7_small27:
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

NRG1337

Professional

  • "NRG1337" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

38

Tuesday, January 31st 2017, 9:57am

wenn ich das richtig verstehe brauche ich 3 Lösungen? KH/CA/MG

Den Verbrauch/Tag messe ich ganz normal. Gibt es eine Anleitung für Rookies wie man die Lösungen anmischt? Und kann man diese dann ganz normal verschlossen im Unterschrank aufbewahren? Bzw wie lange sind sie haltbar?
Beste Grüße! ... Chris :pleasantry:

Microfish

Professional

Posts: 959

Location: Freiburg im Br.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

39

Tuesday, January 31st 2017, 10:22am

Kannst den Aquacalculator nutzen. Der ist in der Windows-Version kostenlos und sehr hilfreich.
aquacalculator
Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,276

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7311

  • Send private message

40

Tuesday, January 31st 2017, 10:50am

gibt es irgendeine möglichst einfache Methode ohne Dosierpumpe usw?

eigentlich ist das stabilste die verwendung einer dosierpumpe. anderenfalls wirst du immer wieder schwankungen haben.

Gibt es eine Anleitung für Rookies wie man die Lösungen anmischt? Und kann man diese dann ganz normal verschlossen im Unterschrank aufbewahren? Bzw wie lange sind sie haltbar?

ja, die anleitung von fauna marin ist es recht verständlich geschrieben. lagern kannst du es normal im schrank und die lösungen sind sehr lange haltbar.
das beimischen der spurenelemente kann man als optional sehen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 24,377 Clicks today: 52,433
Average hits: 21,391.4 Clicks avarage: 50,703.46