You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

hawk78

Intermediate

  • "hawk78" started this thread

Posts: 290

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

1

Friday, November 4th 2016, 9:38pm

Wieder ein Problem?

Hallo Forenmitglieder

Seit ca 2 Wochen bemerke ich ein verstärktes Auftreten von grünen Belägen
(Algen?). Begonnen hat das ganze im Ablaufschacht mit einem grünen schleimigen
Belag an der Wasseroberfläche. Genauso an der Innenseite des Rohres vom Notablauf.
Mittlerweile finde ich immer mehr grüne Stellen am Lebendgestein.
Jemand eine Ahnung warum es sich handelt?

Wasserwerte
Kh 7,5
Ca 420
Mg 1300
Nitrat 0
PO4 0,00
hawk78 has attached the following images:
  • IMG_1364.JPG
  • IMG_1365.JPG
  • IMG_1366.JPG

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

2

Friday, November 4th 2016, 9:47pm

Hallo,

naja, das ist so an den Bildern nur schwerlich zu erkennen.
Es könnten natürlich auch Grüne Cyanos sein, kann da jetzt nur Po4 ablesen, wenn der wirklich so
gegen null geht, dann könntest Du einen Nährstoffmangel haben.

Unter einem Mikroskop kannst Du es sicher bestimmen, oder eben den Alkohol Test machen, dieser
ist aber nicht zu 100% aussagekräftig.
Dazu aber dann auch in der Apotheke reinen Alkohol kaufen, kleine Flasche reicht.
Etwas vom Belag da rein und wenn er Grün werden sollte, dann sind es sicher Cyanos.

Oder eben unter einem Mikroskop testen, dann weißt Du genau was es ist.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

3

Friday, November 4th 2016, 9:49pm

Hi,sieht mir nach grünen Cyanos aus würde ich sagen,dein Nitrat und Phosphat sieht nicht gut aus,muss aber nicht zwingend was mit den Belägen was zutun haben.
Ok,da war der Mark schneller
Gruß Micha
:EV02A9~123:

hawk78

Intermediate

  • "hawk78" started this thread

Posts: 290

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

4

Friday, November 4th 2016, 9:53pm

PO4 Wert kommt von einer Wassersnalyse (Triton). Hatte jetz 2 Monate Silocarbon im Technikbecken da ich nicht rechtzeitig meine Harz gewechselt hatte und leicht erhöhte Silicatwerte im Becken hatte. Daher dürfte auch PO4 in den Keller gefahren sein.ist aber mittlerweile entfernt. Nitrat war bei mir immer schon 0 oder max. 2-3.
Wie würde man jetzt grüne Cyanos behandeln?
Werde morgen mal das Mikroskop vom Dachboden holen.

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

5

Friday, November 4th 2016, 10:00pm

Nehmen wir mal an es sind welche, joar, dann kann das sehr schwierig werden.

Nährstoffe anheben, am besten die Beläge mit einem Pinsel entfernen und mit einem Käscher auffangen.
Und dann hoffen das Sie nicht mehr wieder kommen.

Nährstoffe im Auge behalten.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

hawk78

Intermediate

  • "hawk78" started this thread

Posts: 290

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

6

Friday, November 4th 2016, 10:18pm

Ok.
Was kann ich tun um meine Nährstoffe anzuheben?
Wasche kein Frostfutter mehr aus,
Fütter meiner Meinung nach schon extrem viel.
Wasserwechsel nur 1x im Monat.

Werte steigen aber nicht.
Hab gerade nochmal PO4 mit Hanna checker gemessen. Ergebnis 0
Hilft auch Special Blend und Nite out?

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

7

Friday, November 4th 2016, 10:21pm

Hast du mal eine Gesamtansicht vom Becken,und wie ist deine Beleuchtung?wie läuft der Abschäumer nass oder trocken?
Gruß Micha
:EV02A9~123:

This post has been edited 1 times, last edit by "michael 68" (Nov 4th 2016, 10:22pm)


R0cc0Naut

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 617

Location: Euskirchen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

8

Friday, November 4th 2016, 10:29pm

Gibt einige Mittel um Nährstoffe anzuheben.

z.b. Nutri Complete von Sangokai oder Stickstoff+ und Phosphor+ von Mrutzek.
Gruß,

Sebastian

hawk78

Intermediate

  • "hawk78" started this thread

Posts: 290

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

9

Friday, November 4th 2016, 10:30pm

Beleuchtung hab ich eine maxspect razor 160W. Es wurden am 29.09 drei neue LED Pads eingebaut (15000k 120 Grad Linsen)
Abschäumer läuft ziemlich naß würde ich sagen (ATB nano one). Zur Zeit leere ich ihn alle 4 Tage.
Foto ca 2 Monate alt.
hawk78 has attached the following image:
  • IMG_1369.JPG

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

10

Friday, November 4th 2016, 10:37pm

Stell den abschäumer mal eher trocken ein,wie sieht es aus mit Gesamtansicht vom Becken?
Gruß Micha
:EV02A9~123:

hawk78

Intermediate

  • "hawk78" started this thread

Posts: 290

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

11

Friday, November 4th 2016, 10:38pm

Unterwegs
Ozonisator läuft auch. Sanders 50 mg auf kleinster Stufe. (Ganztägig)
Aber bereits seit mehreren Monaten

hawk78

Intermediate

  • "hawk78" started this thread

Posts: 290

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

12

Friday, November 4th 2016, 10:44pm

Wollte gerade beginnen das Becken mit red sea Coral colors zu versorgen.
Sowie meine Maxspect mit 2xT5 ATI coral plus zu verstärken.

Vielleicht ist das jetzt aber der falsche Zeitpunkt wenn gerade was aus dem Ruder läuft.

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

13

Friday, November 4th 2016, 10:50pm

Wart mal damit noch eine kurze Zeit,mach das mit dem Abschäumer,und Ozon nur 12 std oder mal kurzzeitig ganz aus,und dann mal nach paar Tagen messen wie die Werte sind,ob sich etwas tut.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

hawk78

Intermediate

  • "hawk78" started this thread

Posts: 290

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

14

Friday, November 4th 2016, 10:55pm

Abschäumer gerade trockener gestellt. Hab den gestern erst geleert und Topf war schon wieder halb voll. Flüssigkeit aber ganz hell. Also definitiv zu naß.
Schalt Ozon jetz mal ab. Muss mir erst eine Zeitschaltuhr besorgen.
Danke für die Hilfe!!
Gute Nacht
hawk78 has attached the following image:
  • IMG_1372.JPG

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

15

Friday, November 4th 2016, 11:04pm

:dh:
Sieht schick aus dein Becken.
Gute Nacht
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

16

Friday, November 4th 2016, 11:16pm

Du wirst dein Becken zu Clean Fahren, das habe ich damals auch Unterschätzt, es war jeden morgen wieder komplett
auf 0 alles.

40 ml Futter am Tag, selbst das hat es nicht gebracht.

Lass Ozon mal weg.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Mützel.M

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 155

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

17

Saturday, November 5th 2016, 1:18am

Echt ? geht das worklich das man zu clean fahren kann ??
Würde bei mir gar nicht gehen fütter xxx mal am tag haha weil es mega niedlich ist wen die ganzen fische und garnelen usw an eine ecke des beckens kommen
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955

hawk78

Intermediate

  • "hawk78" started this thread

Posts: 290

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

18

Sunday, November 6th 2016, 12:37pm

Hab heute Mikroskopaufnahmen gemacht. Besser bringe ich es nicht zusammen.
Proben wurden aus dem Ablaufschacht, dem Lebendgestein und einer Weichkoralle entnohmen.
hawk78 has attached the following images:
  • IMG_1373.JPG
  • IMG_1374.JPG
  • IMG_1375.JPG

hawk78

Intermediate

  • "hawk78" started this thread

Posts: 290

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

19

Sunday, November 6th 2016, 4:14pm

Denke es sind Cyanos oder?

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,402 Clicks today: 28,953
Average hits: 21,376.53 Clicks avarage: 50,680.56