You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sporty

Intermediate

  • "sporty" started this thread

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

1

Wednesday, July 13th 2016, 6:45pm

Hawaii Doc mit braunen Flecken

Hallo zusammen,

seit ein paar Wochen kriegt mein Hawaii Doc zunehmend braune Flecken. Meiner Meinung nach, geht es ihm auch nicht richtig gut. Er schwimmt nicht mehr so viel "draußen" wie sonst, er frisst teilweise weniger, atmet teilweise schneller. Vor 3 Wochen habe ich 4 Kaudernis und eine Sechsstreifenschläfergrundel hinzugefügt, ob hier der Ursprung liegt, kann ich nicht sagen, ist aber möglich. Einer der Kaudernis ist gestern verstorben, die anderen Fische im Becken scheinen unbeeindruckt zu sein, bis auf ein weiterer Kauderni, der in einer Ecke steht.

Anbei mal ein Bild, welches ich vorhin machen konnte. Auf der Steuerboardseite sind ebenfalls Flecken. Es sieht nicht so aus, als wäre es etwas, was deutlich über der Haut "wächst", sondern eher wie eine Verfärbung, oder sonst ein sehr sehr flacher "Befall".

Einer eine Idee, was das ist? Dieser Hawaii Doc ist sonst typischerweise sehr verfressen und eher entspannt. Lässt sich aktuell öfter putzen (Garnelen), als üblich. Der Doc ist seit ca. 3 Jahren im Becken, so wie einige der anderen Fische auch. Ansonsten wurden nur ein paar kleinere Korallen eingesetzt (SPS).

Viele Grüße
sporty has attached the following image:
  • doc.JPG

This post has been edited 2 times, last edit by "sporty" (Jul 13th 2016, 6:47pm)


Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

2

Wednesday, July 13th 2016, 6:48pm

Nimm doch mal mit diesem Foto Kontakt zum Aquarium Münster auf, die können dir wahrscheinlich besser helfen und noch einige Randdaten abfragen.
https://www.aquarium-munster.com/de/meer…zneimittel.html :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

3

Wednesday, July 13th 2016, 6:55pm

Hi sporty,

das sieht nach Vitamin-K Mangel aus. Der Fisch bekommt dann Unterhautblutungen.

Füttere täglich Salat, Salatgurke, Norialgen oder Löwenzahn.

Vor 3 Wochen habe ich 4 Kaudernis und eine Sechsstreifenschläfergrundel hinzugefügt, ob hier der Ursprung liegt, kann ich nicht sagen, ist aber möglich. Einer der Kaudernis ist gestern verstorben, die anderen Fische im Becken scheinen unbeeindruckt zu sein, bis auf ein weiterer Kauderni, der in einer Ecke steht.
Die werden sich eben nun dezimieren.
Da eines ein Pärchen ist.
Sollte man eigentlich nur 2 einsetzen.

Gruß,
Matthias

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,231

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

4

Wednesday, July 13th 2016, 6:55pm

Was fütterst du hauptsächlich? Bekommt er genug Grünzeug?

Guck mal hier
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

sporty

Intermediate

  • "sporty" started this thread

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

5

Wednesday, July 13th 2016, 7:21pm

Hi,

das mit den Kaufdernis ist natürlich verdammt dämlich und tut mir Leid.

Ich füttere Ocean Nutrition Flakes (Prime, Formula 1 und 2), den Sera GVG Mix, die Norialgen von ON (rote und grüne) sowie ab und zu Frostfutter (Artemia, Mysis, Krill). Die grünen Norialgen hat er i.d. letzten Zeit nicht mehr so oft und gierig gegessen. Habe gerade mal frische rote reingehangen, da ist er direkt dran.

Besorge mir morgen mal Ergänzungsmittel. Irgendwelche direkten Empfehlungen?

Eine Gegenfrage: Löwenzahn und Gurke im Aquarium? Klingt nicht nach Meer ;-) Das ist jetzt nicht neu für mich, aber immer noch merkwürdig.

Viele Grüße und danke für die schnellen Antworten.

This post has been edited 1 times, last edit by "sporty" (Jul 13th 2016, 7:23pm)


Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

6

Wednesday, July 13th 2016, 7:39pm

Ach Minze und Basilikum nehmen sie auch. Nur bitte drauf achten, dass es unbehandelt/unbelastet ist. Einige stehen wahnsinnig auf Banane :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

7

Wednesday, July 13th 2016, 7:43pm

Hi sporty,
das mit den Kaufdernis ist natürlich verdammt dämlich und tut mir Leid.

jeder macht Fehler.
Das wäre nur dann schlimm, wenn Du es nochmal 5 mal probierst und es wieder nicht funktionieren sollte…


Eine Gegenfrage: Löwenzahn und Gurke im Aquarium? Klingt nicht nach Meer ;-) Das ist jetzt nicht neu für mich, aber immer noch merkwürdig.
….Artemia gibt es auch nicht im Meer.
Und werden trotzdem gerne gefressen;-)

Es geht bei dem Grünzeug vielmehr um die Inhaltsstoffe (hier eben das Vitamin K).
Versuche einfach mal etwas Abwechslung.
zB Salatblätter als Alternative zu den Norialgen.

Gruß,
Matthias

sporty

Intermediate

  • "sporty" started this thread

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

8

Thursday, July 14th 2016, 4:51pm

Touché bzgl. der Artemia ;-)

Vor der Gurke scheint er erstmal Angst zu haben, ich teste mal verschiedenes aus, sieht heute schon etwas besser aus, wenn ich mich nicht täusche.

Viele Grüße und danke für eure Hilfe

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

9

Thursday, July 14th 2016, 5:26pm

Naja, aber gerade das Grünzeug sollte er essen. Probier halt einfach mal mit Geduld durch was er nimmt. Wenn du noch Geld für ein Experiment hast, kann ich dir den Masstick empfehlen.


------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

sporty

Intermediate

  • "sporty" started this thread

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

10

Thursday, July 14th 2016, 7:23pm

Hab ich schon probiert, wurde von keinem Fisch im Becken gefressen, hab´s den ganzen Tag an der Scheibe kleben gehabt. Das DKI versuche ich noch.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,835

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

11

Thursday, July 14th 2016, 9:18pm

Du kannst ja komische Fische haben :EV6CC5~125: ...also meine sind ganz wild drauf...und wie im Video zu sehen,fressen sogar sehr heikle Tiere das Futter LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

sporty

Intermediate

  • "sporty" started this thread

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

12

Tuesday, July 19th 2016, 8:00pm

Sooo, die Gurken werden gefressen, ebenso Löwenzahn und eben die Norialgen. Die letzten paar Tage sah er deutlich besser aus, heute wieder schlechter. Füttere weiter kräftig gesunde Sachen und gebe Vitamine aufs Frostfutter. Mal schauen wie sich das entwickelt.

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

13

Tuesday, July 19th 2016, 10:22pm

Hi sporty,

das hört sich doch gut an.

Bitte berichte weiter.

Gruß,
Matthias

MrTunze

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 551

Location: 50226 Frechen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 150

  • Send private message

14

Thursday, July 21st 2016, 9:55pm

Was sagt denn der kleine Hawaiianer?
Gruß Norman

Red Sea Reefer 250 ( Schuran Edition )
2x Radion XR15w Pro G4
Bubble Magus Curve 5
AquaBee UP8000 24V

sporty

Intermediate

  • "sporty" started this thread

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

15

Tuesday, August 2nd 2016, 12:00pm

Irgendwie ein stagnierendes Verhalten. Er frisst nur noch die Algenblätter, also auch kein Flocken oder Granulatfutter. Die Flecken sind zeitweise nochmal deutlich größer geworden, aktuell beschränken sie sich aber wieder nur auf den Schwanzbereich.

Mir fällt auf, dass er permanent "schnell" atmet, frei schimmwn wie zu vor tut er auch eher nicht und bleibt an einer schattigen Stelle. Er sucht oft die Putzergarnelen auf und buhlt teilweise richtig darum, dass sich diese ihm annehmen. Mir kommt daher der Gedanke, dass es sich hier eher um ein parasitäres Problem handelt und nicht um ein Nährstoffproblem.

Meinungen und Mittel? Wenn ich Herbtana z.B. einsetze, geht der Abschäumer ziemlich ab ... Was gibt´s denn noch, vlt Polyp Lab medic?

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

16

Tuesday, August 2nd 2016, 12:04pm

Sieh zu, dass du gescheite Nahaufnahmen von den Bereichen bekommst evtl. ein kleines Video und dann mal Kontakt mit dem Aquarium Münster aufnehmen, die haben dort viel Erfahrung mit auch das passende Mittel. :EVERYD~16:
https://www.aquarium-munster.com/de/meer…zneimittel.html

Einfach unten unter Kontakt mal melden.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

sporty

Intermediate

  • "sporty" started this thread

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

17

Friday, August 26th 2016, 12:42pm

Sodale, nach 3 Wochen Urlaub sind die Flecken bis auf einen fast alle weg. Was aber geblieben ist, dass er immer noch kaum bis kein Futter außer Algen frisst, immer noch "schnell" atmet und weiterhin eher zurückgezogen bleibt im Vergleich zu vorher. Merkwürdig ... vlt. versuch ich´s mal mit Herbtana

Bzgl. Aquarium Münster: danke für den Hinweis.

Toni_

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

18

Friday, August 26th 2016, 3:09pm

Bananen wollen meine Docs auch nicht, Aber beim Rest sind sie dabei.

Der einzige der womöglich sogar Bonbons fressen würde ist der Kofferfisch, sowas gefräßiges habe ich selten gesehen - er darf leider keine Bananen fressen was er sonst auch tun würde.

Gehen eigentlich auch andere Obstsorten?
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

sporty

Intermediate

  • "sporty" started this thread

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

19

Friday, September 2nd 2016, 10:46am

Soo. Mein Doc sieht irgendwie mittlerweile echt dünn aus, also habe ich vor vier Tagen mal begonnen ML Herbtana zu dosieren. Siehe da, heute hat er das erste mal seit Wochen "aktiv" Flocken angegangen und gefressen, die ich verfüttert habe. Mal sehen, wie sich das entwickelt. Die Flecken ändern sich täglich, sind aber auch täglich kaum noch vorhanden.

Viele Grüße

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (02.09.2016)

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

20

Friday, September 2nd 2016, 10:56am

Sehr schön, danke für deine Rückmeldung :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,239 Clicks today: 39,359
Average hits: 21,346.64 Clicks avarage: 50,633.05