You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Babylon

Beginner

  • "Babylon" started this thread

Posts: 62

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

1

Friday, March 25th 2016, 11:18am

Korallen gehen ein!

Hallo,

Ein Freund hat mir ein paar Bilder gesendet!

Licht-Vertex 900 360 .Spektrum wurde nicht geändert.
Triton Methode,Werte sind aktuell!
Kann die PDFs nicht anhängen,aber die Ampeln sind alle auf grün,nur br ist auf gelb.
Ich kann mir keinen Reim drauf machen!
Weiche und Krusten stehen gut,Dinos sind überschaubar im Aq.
Babylon has attached the following images:
  • image.jpeg
  • image.jpeg

Dule

Intermediate

Posts: 327

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 117

  • Send private message

2

Friday, March 25th 2016, 11:32am

Hi Babylon.
Bei der orangen Monti sind die (wenn ich es richtig sehe) Glasrosen nicht unbedingt förderlich ;) Joe´s Juice wirkt gegen die dinger wahre Wunder und kost echt nicht die Welt.

Mach doch mal von der PDF nen Bild (mit dem Handy oder so) und lad das hoch.

Ich nehme an du hast eine Dosieranlage? Probier doch mal für 1 Monat die ATI Essentials aus da hab ich jetzt mehrfach gelesen das die Cyanos danach verschwunden sind.
Never change a running system.... von daher ist es den versuch ggf wert. :MALL_~12:
Benutzt du ab und an Activkohle oder Po4 absorber?

MM_aus_OB

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

3

Friday, March 25th 2016, 11:39am

Quoted


Ich nehme an du hast eine Dosieranlage? Probier doch mal für 1 Monat die ATI Essentials aus da hab ich jetzt mehrfach gelesen das die Cyanos danach verschwunden sind.
Never change a running system.... von daher ist es den versuch ggf wert. :MALL_~12:

??? Von Cyanos ist doch gar nicht die Rede?

Vielleicht wäre es gut die Nährstoffwerte zu haben, wie sehen diese aus? Was wurde zuletzt geändert?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

This post has been edited 1 times, last edit by "MM_aus_OB" (Mar 25th 2016, 11:41am)


Babylon

Beginner

  • "Babylon" started this thread

Posts: 62

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

4

Friday, March 25th 2016, 11:41am

Dosieranlage hat er!
Die Glasrosen hab ich auch schon gesehen.
Das mit den Ati essentials geb ich weiter!
Geändert hat er nichts,dass Aq ist auch Super gelaufen!
Deshalb bin ich auch ratlos!
Babylon has attached the following images:
  • image.png
  • image.png
  • image.png
  • image.png

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,216

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7293

  • Send private message

5

Friday, March 25th 2016, 11:53am

es ist fast kein iod vorhanden. das sollte korrigiert werden.

die glasrosen würde ich ausschliessen, da der gewebezerfall überall auftritt.

sind nur montiporen betroffen? ggf. nach parasieten untersuchen.

sind sie zufällig mit irgendwelchen mitteln in kontakt gekommen die dosiert wurden? evtl. auch bei nem wasserwechsel o.ä.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Dule

Intermediate

Posts: 327

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 117

  • Send private message

6

Friday, March 25th 2016, 11:57am

Sorry hab Dinos und Cyano verwechselt. ^_____^ Mein fehler.
Dann hab ich auch nie was im zusammenhang mit Essentials gelesen :D was nicht heißt das es keine Alternative sein kann die besserung bewirkt. Im grunde muss man ja vom aufbau nichts verändern und kann es mal nen monat laufen lassen oder 2.


Könnte es ne Monti-schnecke sein? Die abgestorbenen bereiche sind ja eher fleckig und nicht von der Basis her.

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Friday, March 25th 2016, 12:03pm

Da ist so einiges daneben an den Werten. Als erstes ist die Salinität einiges zu niedrig, bitte mal genau die Dichte messen und langsam erhöhen.
Dafür ist dann Ca und Mg bezogen auf die Salinität zu hoch.

Bei den Spurenelementen ist Jod viel zu niedrig, das müsste eigentlich schon auf rot stehen. Jodmangel ist die Korallenwachstumsbremse schlechthin.
Das dauert dann etwa zwei bis drei Wochen, bis die Korallen sich wieder bekrabbeln, nachdem Jod dosiert wird.

Das sind die beiden wichtigsten Punkte. Die falsche Dichte bei Ca und Mg bekommst Du nur durch Wasserwechsel wieder in den Griff, durch Wachstum ist das nicht möglich, denn ich gehe stark davon aus, dass die Korallen gar nicht mehr wachsen.

Also bitte einen Wasserwechsel mindestens 20-25 Prozent und Jod dosieren.

Gruß
Sandy

Babylon

Beginner

  • "Babylon" started this thread

Posts: 62

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

8

Friday, March 25th 2016, 12:03pm

Das mit Jod gebe ich weiter!
Parasiten sind es nicht!
die montis und Favia sind am meisten Betroffen!

Dule

Intermediate

Posts: 327

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 117

  • Send private message

9

Friday, March 25th 2016, 12:27pm

Hast du das mit der Dichte aus der Analyse rausgelesen?? Wenn ja wie oder überlese ich das mal wieder dezent?

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Friday, March 25th 2016, 12:59pm

Salz, auch das Meersalz besteht zum größten Teil aus Natriumchlorid. Deshalb kann man am Na-Wert die Dichte einigermaßen ablesen. Hier in der Analyse ist deutlich zu wenig Natrium drin.

Gruß
Sandy

Babylon

Beginner

  • "Babylon" started this thread

Posts: 62

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

11

Friday, March 25th 2016, 1:40pm

:danke: euch allen!

Darkforce

Acroanarchy

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,602

Location: Ludwigshafen a.B.

Occupation: Bauingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 526

  • Send private message

12

Friday, March 25th 2016, 1:58pm

...das mit den Essential würde ich btw. bleiben lassen. Das bringt dann noch mehr Störungen rein.
Wie betreibt er denn Triton ? Sind auch alle Vorgaben, wie PO4 Absorber, Kohle und Algenrefugium
am laufen etc. ?

Der Rest wurde schon gesagt. Iod sehe ich hier auch am kritischsten.

Nährstoffwerte und die obigen Angaben wären noch hilfreich...

Gruss

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Babylon

Beginner

  • "Babylon" started this thread

Posts: 62

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

13

Friday, March 25th 2016, 2:17pm

Es wird das ganze nach den Vorgaben von Triton betrieben!

Timo

Tech Admin

Posts: 911

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

14

Friday, March 25th 2016, 7:22pm

Wie langsam oder schnell tritt denn der Zerfall auf? Hast du in letzter Zeit Veränderungen am KH-Wert durchgeführt?

Thomas1980

Beginner

Posts: 14

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

15

Friday, March 25th 2016, 8:00pm

Hallo.

Bei mir war das selbe bei den Montis und wuste auch nicht wie ich es aufhalten kann bis ich in einem Buch was Gelesen hatte von Nährstoffmangel.

Hatte darauf mir Red Sea Energy gekauft und siehe da nach 3 Wochen hört es nun auf und die Polypen kehr da wieder zurück wo keine mehr waren.

Gruß
Thomas

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

16

Friday, March 25th 2016, 9:58pm

Hallo, zusammen! Von Nährstoffmangel kann hier bei einem derartigen PO-4 -Wert keine Rede sein. Der Hauptgrund wird der Jodmangel sein. LG Chris

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,765 Clicks today: 13,615
Average hits: 21,336.28 Clicks avarage: 50,618.64