You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

1

Wednesday, December 23rd 2015, 11:51am

Acropora fressende Strudelwürmer

Hey Leute,

pünktlich zu Weihnachten habe ich ein Problem, welches ich nun angehe, da ich etwas mehr Zeit habe.

Ich habe Acropora fressende Strudelwürmer im Becken. Ich weiß auch von welchem Händler ich mir die eingeschleppt habe aber das tut nichts zur Sache.


Folgendes habe ich schon hinter mir:

Jod-Bad von betroffenen SPS (1 von 3 RIP)

FlatwormStop von Korallenzucht wird täglich dosiert


Das JodBad hat auch was gebracht aber ich habe das Gefühl, dass wenn man nur einen übersieht geht das Ganze nach 2 Wochen von vorne los.

Zudem kann ich 2 SPS nicht baden, da ich die festgemörtelt habe... (würd ich nie wieder machen)^^

Durch das FlatwormStop habe ich das Gefühl, dass es nur langsamer geht als vorher und die Korallen sich schneller regenerieren.


Es soll ja einen Lippfisch geben, der die Dinger frisst. Aber da gehen die Meinungen auch auseinander. Zudem ist mein Becken (140L) zu klein für eine dauerhafte Haltung.


Nun zur Frage:

Hat jemand den ultimativen Tipp wie ich die drecks Viecher für immer aus meinen Becken bekomme?


Gruß

Thomas

diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 91

  • Send private message

2

Wednesday, December 23rd 2015, 12:01pm

Hallo Thomas,

Hier hilft nur baden, baden, baden am besten mit Coral RX. Du musst den Zyklus der AEFW unterbrechen, der ca. 21 Tage dauert. Wichtig beim Baden ist die Kontrolle nach Gelegen an der Unterseite. Diese wenn möglich entfernen (Abkratzen).

http://journals.plos.org/plosone/article…al.pone.0042240

http://www.bioreef.de/reefkeeping/aefw/
happy reefing
Lars

www.triton-distribution.com

This post has been edited 1 times, last edit by "diveomanic" (Dec 23rd 2015, 12:05pm)


Yuk

Forscher aus Leidenschaft

    info.dtcms.flags.de

Posts: 247

Location: Kiel

Occupation: Biologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 80

  • Send private message

3

Wednesday, December 23rd 2015, 12:07pm

Moin Thomas,

für dein Becken sind ja nur kleine Lippfische geeignet. Ich habe damals diesen hier eingesetzt als Paar https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…ops_ataenia.htm auf 200l. Ich weiß aber das mein Kanarienlippfisch an die Acro Strudelwürmer geht. Die Tiere habe ich damals parallel zum Dip der Korallen eingesetzt.

Gruß Yuk

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

4

Wednesday, December 23rd 2015, 12:16pm

Hey,

Danke schonmal für die Infos :D

Haben die Zwerglippfische auch AEF gefressen oder nur der Kanarienlippfisch?

diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 91

  • Send private message

5

Wednesday, December 23rd 2015, 12:30pm

Hi,

man kann nie genau sagen ob ein Fisch dran geht. Auf jeden Fall juvenile (kleine) Tiere einsetzen.
Problem ist auch, das die Fische meist "faul" werden da Sie schnell lernen das wir sie täglich füttern....
happy reefing
Lars

www.triton-distribution.com

Yuk

Forscher aus Leidenschaft

    info.dtcms.flags.de

Posts: 247

Location: Kiel

Occupation: Biologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 80

  • Send private message

6

Wednesday, December 23rd 2015, 12:30pm

Moin,

also es ist schwierig bei den Zwerglippfischen zu sehen ob sie die Strudelwürmer fressen, da sie eh die ganze Zeit im Riff alles absuchen und picken. Garantieren kann ich dir das nicht, allerdings hatte ich zumindest mit der Kombination von Zwerglippfisch und Dips Erfolg gehabt. Außerdem waren diese Fische echt sehr putzig aber leider auch recht scheu.

Gruß Yuk

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

7

Monday, December 28th 2015, 12:59pm

Gestern Abend musst ich feststellen, dass meine Rainbow Acro auch betroffen ist... Habe mit der Pinzette einen fetten Wurm abgezogen.

Laut Pohl helfen auch

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…durbanensis.htm

hat da jemand Erfahrung mit?

diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 91

  • Send private message

8

Monday, December 28th 2015, 5:46pm

fressen schon, aber auch die Korallen!
Macht nur Sinn, wenn Du die Korallen und Garnelen kontrolliert z.B. in einem extra Becken Ihre Arbeit verrichten lassen kannst....
happy reefing
Lars

www.triton-distribution.com

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

9

Monday, January 4th 2016, 6:30pm

Hey Leute,

also ich habe den Versuch gestartet und einen Sechsstreifenlippfisch (ca 4cm) ins Becken.

Ich kann feststellen, dass er die Korallen absucht, jedoch glaube ich nicht gezielt. An den befallenen Korallen ha bich ihn noch nicht entdeckt.

Mein nächster Versuch wäre (falls das mit dem Fisch und Jod-Bädern nix wird in so ca 2-3 Monaten)

FlatwormExit von Salifert.

Gibts da Erfahrungsberichte? Bzw. hilft das bei meiner Art von Strudelwürmern?.

Würde es auch reichen ein Bad aus dem FlatwormExit zu benutzen?

Gruß

Thomas



Noch was gefunden:

Was ist mir Coral RX? :D




Edit vom Mod: Beiträge zusammengefügt. Bitte vermeidet Doppelposts und nutzt die Editierfunktion.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,260

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7306

  • Send private message

10

Monday, January 4th 2016, 6:42pm

Was ist mir Coral RX?

das ist zur externen anwendung und funktioniert wie die anderen mittel auch.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

11

Monday, January 4th 2016, 6:44pm

Was ist mir Coral RX?

das ist zur externen anwendung und funktioniert wie die anderen mittel auch.


Aber evtl. wäre der Vorteil dass die Korallen keine Farbe verlieren oder eindunkeln... Mit den Jodbädern schaun meine Korallen danach aus wie Hund...

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,260

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7306

  • Send private message

12

Monday, January 4th 2016, 6:45pm

welches du benutzt ist natürlich deine wahl. funktionieren tun die mittel eigentlich alle.

die extern anzuwendenden riechen alle sehr ähnlich :phat:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

13

Monday, January 4th 2016, 6:50pm

welches du benutzt ist natürlich deine wahl. funktionieren tun die mittel eigentlich alle.

die extern anzuwendenden riechen alle sehr ähnlich :phat:



auf was ist die Anspielung? Alle riechen nach Jod?

Das Coral RX soll kein Jod enthalten ?

Aber falls du Essig meinst:

Ich dosier ja auch Flatworm Stop von KZ. Meiner Meinung nach ist das Balsamico Essig^^

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,260

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7306

  • Send private message

14

Monday, January 4th 2016, 6:52pm

auf was ist die Anspielung?

darauf das sie alle wahrscheinlich eine ähnliche rezeptur haben.

nach jod riechen sie nicht. aber nach irgendwelchen etherischen ölen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

15

Monday, January 4th 2016, 6:57pm

Haben die Planarien grundsätzlich was mit den AEF zu tun?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,260

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7306

  • Send private message

16

Monday, January 4th 2016, 7:22pm

mit aef ist doch die art von turbellarien gemeint...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Posts: 2,010

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 712

  • Send private message

17

Monday, January 4th 2016, 7:54pm

nach jod riechen sie nicht. aber nach irgendwelchen etherischen ölen.
...teebaumölgeruch...
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,260

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7306

  • Send private message

18

Monday, January 4th 2016, 8:22pm

ja genau, sowas...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

19

Monday, January 4th 2016, 9:01pm

Na dann hoff ich dass es wenigstens ne gute Geschmacksrichtung ist :D

Ich würd alles reinschütten damit die weggehn :((

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

20

Monday, January 4th 2016, 9:03pm

Hast du mal Teebaumöl probiert. Da nahm sogar unser Hund Reißaus, wenn ich nur mit dem Fläschchen am Hantieren war. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,319 Clicks today: 33,083
Average hits: 21,352.88 Clicks avarage: 50,642.96