You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "AndrewMalibu" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 41

Location: Bayern

Occupation: Koch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1

Monday, December 14th 2015, 2:13pm

Ammonium in Osmosewasser

Hallo,

als ich vor gut einem Jahr mein Aquarium vergrößerte lief am Anfang alles Top.
Korallen wuchsen, Fischen ging es gut, so wie es sein sollte.

Doch nach drei Monaten, traute ich meinen Augen kaum was ich für Wasserwerte bei meiner wöchentlichen Routine Messung von den Tests angezeigt bekommen habe.

Ammonium war auf einmal messbar (muss dazu sagen, habe ich natürlich nicht Wöchentlich gemessen, nur am Anfang und als die Horrorwerte auftauchten), Nitrat war von 5 auf irgendwas zwischen 50 und 100 gestiegen und Phosphat von 0,03 auf 1.
Ich konnte mir das beim besten willen nicht erklären und war natürlich auch panisch. Der Phosphatwert sank in den nächsten Tagen von allein wieder auf 0,3 bis 0,5.
Um die Werte wieder in den Griff zu bekommen entschied ich mich für Zeovit. Bei Phosphat klappte das auch ganz wunderbar.
Habe mittlerweile wieder einen Wert zwischen 0,03 und 0,1. Nitrat aber ist wie festgenagelt weiterhin auf 50-100, egal was ich mache.



Heute kam ich dann auf die Idee mal mein Leitungs und Osmosewasser zu checken. Es ist nichts auffällig, ausser 0,2 Ammonium. Sowohl aus der Leitung als auch nach der Osmoseanlage mit Mischbettharzfilter. Das bedeutet meine Osmoseanlage ist defekt?!

Gehe ich also richtig in der Annahme, dass ich fast von beginn an täglich mit dem Nachfüllwasser und mit jedem Wasserwechsel Ammonium in´s Aquarium eingebracht habe, dass sich im Aquarium dann angereichert hat und somit zu aktuellen Wasserwerten von 0,5 Ammonium - 0,2 Nitrit und 50-100 Nitrat geführt hat?!

Dass bei den Werten überhaupt noch was im Aquarium lebt oder sogar noch minimales Wachstum zeigt ist eh ein Wunder für mich.

Danke für eure Hilfe!
# 130x60x70 Mix Reef
# Aqua Medic Yasha

This post has been edited 2 times, last edit by "AndrewMalibu" (Dec 14th 2015, 2:18pm)


Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Monday, December 14th 2015, 2:34pm

Die Wahrscheinlichkeit ist gut, dass Du einen defekten Ammoniumtest hast. Prüfe bitte mal das Verfallsdatum (muss jeder Wassertest haben) und prüfe gegen eine Multi-Referenz oder mit einem neuen Test.
Etwas Ammonium verkraften Korallen ganz gut, Fische weniger. Wie geht es denn eigentlich den Korallen und Fischen? Hast Du häufiges Korallen- oder Fisch-Sterben oder sind alle weiterhin am Leben? Wie sieht es mit dem Wachstum aus?

Als erste Maßnahme würde ich einen großen Wasserwechsel machen, der steht bei mir heute auch auf dem Plan wegen hoher Nährstoffwerte.

Gruß
Sandy

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

3

Monday, December 14th 2015, 2:44pm

Hallo,

- Nitrat stieg innerhalb einer Woche von 5 auf über 50
- Phosphat halbierte sich von selbst in wenigen Tagen
- die Osmoseanlage zeigt keine Auffälligkeiten, lässt aber Ammonium durch:

hier stecken so viele Ungereimtheiten drin, dass man wohl von Messfehlern oder defekten Tests ausgehen muss.

Grüße
Ingrid

  • "AndrewMalibu" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 41

Location: Bayern

Occupation: Koch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

4

Monday, December 14th 2015, 5:43pm

Die Wahrscheinlichkeit ist gut, dass Du einen defekten Ammoniumtest hast. Prüfe bitte mal das Verfallsdatum (muss jeder Wassertest haben) und prüfe gegen eine Multi-Referenz oder mit einem neuen Test.
Etwas Ammonium verkraften Korallen ganz gut, Fische weniger. Wie geht es denn eigentlich den Korallen und Fischen? Hast Du häufiges Korallen- oder Fisch-Sterben oder sind alle weiterhin am Leben? Wie sieht es mit dem Wachstum aus?

Als erste Maßnahme würde ich einen großen Wasserwechsel machen, der steht bei mir heute auch auf dem Plan wegen hoher Nährstoffwerte.

Gruß
Sandy


Den Fischen geht es allesamt gut. Zeigen keine Auffälligkeiten. Wachstum ist je nach Koralle kaum vorhanden. Meine Blasen und Hammerkorallen stehen super, eine Ast Acropora steht auch gut, aber von der Farbe dunkel Lila und nicht mehr grün wie beim Kauf.
Alle Korallenableger die ich nach dem Anstieg der Wasserwerte eingesetzt habe sind entweder gleich innerhalb weniger Tage eingegangen, oder wie in 3-4 Fällen wie bspw. eine seriatopora caliendrum erst um ca. 1/3 gewachsen und dann von unten her abgestorben.

Habe das Osmosewasser grad nochmal mit einem Ammoniak Test von Tetra gemessen, der zeigt nicht´s an, ist aber schon älter der Test, habe leider kein MHD mehr. Das erste Ergebnis mit den 0,2 ist ein Tropic Marin Test mit MHD 3/16.

Hallo,

- Nitrat stieg innerhalb einer Woche von 5 auf über 50
- Phosphat halbierte sich von selbst in wenigen Tagen
- die Osmoseanlage zeigt keine Auffälligkeiten, lässt aber Ammonium durch:

hier stecken so viele Ungereimtheiten drin, dass man wohl von Messfehlern oder defekten Tests ausgehen muss.

Grüße
Ingrid



Habe Nitrat und Phosphat mit Salifert und Tropic Marin gemessen. Beide Test´s mit Gilbers Multireferenz getestet.
Ammonium kann ich leider nicht gegentesten, ist auf der Multireferent leider nicht aufgeführt.

Weis auch nicht was ich dazu sagen soll, ausser das ich es für sehr unwarscheinlich halte, dass zwei Wassertest´s innterhalb einer Woche kaput gehen oder ich in der
Zeit vergessen habe wie ich sie zu verwenden habe, wenn es davor auch schon zwei Jahre bei meinem alten Aqua geklappt hat. :((

Liebe Grüße
# 130x60x70 Mix Reef
# Aqua Medic Yasha

This post has been edited 3 times, last edit by "AndrewMalibu" (Dec 14th 2015, 5:46pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,337 Clicks today: 6,476
Average hits: 21,344.26 Clicks avarage: 50,628.57