You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

1

Monday, December 7th 2015, 8:39pm

Aufgeblähter Bauch bei Ocellaris Weibchen

Abend,

ich habe gerade entdeckt, dass mein Ocellaris Weibchen nen ziemlich aufgeblähten Bauch hat. Am After ist weißer Schleim oder so zu sehen. Anbei mal ein zwei Fotos. Kann man hoffentlich erkennen...




Grüße Basti :EVERYD~313:

This post has been edited 1 times, last edit by "seb_210" (Dec 7th 2015, 8:42pm)


Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

2

Monday, December 7th 2015, 8:43pm

Also entweder muss ich dringend zum Sehtest oder du hast nur die Anemone abgelichtet? :EV48CE~136:
Edit: Ok, das waren eben aber noch andere Bilder, aber auch da kann man nicht wirklich viel sehen. Aber google doch mal nach Bauchwassersucht.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 2 times, last edit by "Wassermaus" (Dec 7th 2015, 8:48pm)


seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

3

Monday, December 7th 2015, 8:58pm

Hab auch erst später gesehen, dass Bilder irgendwie beschnitten wurden. Bessere Bilder habe ich leider nicht hinbekommen. Also der Bauch ist richtig dick. Habe ja erst gedacht, das wäre weil sie eventuell ablaicht, aber so dick kam mir doch etwas komisch vor. Normale dicke ist ca. 2cm und jetziger Bauchumfang ist ca 4cm.
Grüße Basti :EVERYD~313:

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

4

Monday, December 7th 2015, 9:04pm

Hallo Carmen,

die Bauchwassersucht gibt es meines Wissens im Meerwasser nicht.

Zu einem aufgeblähten Bauch bei weiblichen Fischen führt oft eine Laichverhärtung.
Laicht das Pärchen regelmäßig ab?

Grüße
Ingrid

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

5

Monday, December 7th 2015, 9:04pm

Problem ist, dass ich diese Krankheit eigentlich ehr aus dem Süßwasserbereich kenne, diese wohl auch im Meerwasser vorkommen kann. Dazu gibt es allerdings keine wirklich nützlichen Informationen im Netz. Wenn es Darmparasiten sein sollten, würde ich die nächsten Tage mal Knoblauch unters Futter mischen. Drücke die Daumen ist ja ein süßes Paar. :EVERYD~16:
Edit: da war Ingrid nen Tick schneller. :boing:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

6

Monday, December 7th 2015, 9:21pm

Wäre das erste Mal, dass sie ablaichen. Würde eigentlich auch behaupten, dass sie nicht als Paar unterwegs sind. Führen eher eine WG in der Anemone. Bauchwassersucht würde von den Bildern, die ich gesehen habe, passen. Die große Frage ist was man tun kann?
Grüße Basti :EVERYD~313:

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

7

Monday, December 7th 2015, 9:29pm

die Bauchwassersucht gibt es meines Wissens im Meerwasser nicht.

Zu einem aufgeblähten Bauch bei weiblichen Fischen führt oft eine Laichverhärtung.
[...]

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

8

Monday, December 7th 2015, 9:38pm

Ja, aber ich kenne keinen bestätigten Fall für das Meerwasser nur bestenfalls die Beschreibung. Vielleicht laicht Madame ja das erste mal ab und da soll ein dicker Bauch auch normal sein. Ansonsten würde ich einfach ein wenig das Immunsystem stärken und das Futter anreichern mit Lipovit, Immuvit, Multisanostol (ohne Zucker) oder Knoblauch schadet zumindest nicht. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

9

Tuesday, December 8th 2015, 7:51pm

die Bauchwassersucht gibt es meines Wissens im Meerwasser nicht.

Zu einem aufgeblähten Bauch bei weiblichen Fischen führt oft eine Laichverhärtung.
[...]


:dh:


Habt Ihr die Antwort von Ingrid gelesen? :popcorn:

Gruß,
Matthias

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

10

Tuesday, December 8th 2015, 7:55pm

Aber sicher. Hat mich allein schon deshalb interessiert, weil ich auch ein Pärchen Black Ice Snowflakes halten möchte. Aber es schadet ja auch nicht zusätzlich die Abwehrkräfte zu stärken. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

11

Tuesday, December 8th 2015, 8:04pm

Da hast Du recht.
War nur ne kurze Anmerkung zur Diagnose.


Gruß,
Matthias

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

12

Tuesday, December 8th 2015, 11:46pm

Guten Abend,

Ehrlich gesagt könnte das passen. Das Weibchen ist schon länger deutlich größer als ihr Partner. Wurden beide gleichzeitig gekauft, aber haben sich sehr unterschiedlich entwickelt. Zudem hatte ich immer das Gefühl, dass die sich zwar respektieren, aber kein Paar sind. Jetzt habe ich gelesen, dass man sie aus dem Becken nehmen soll und in zewa legen soll. Dann mit feuchten Fingern über den Bauch streichen. Habt ihr das schon mal gemacht? Hat damit jemand erfahrung? Glaube ich traue mir das nicht zu....
Grüße Basti :EVERYD~313:

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

13

Wednesday, December 9th 2015, 1:10am

Hallo Basti,

nein, das würde ich mich auch nicht trauen.

Wo hast du diesen Tipp her?

Grüße
Ingrid

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

14

Wednesday, December 9th 2015, 11:57am

Hallo Ingrid,

diese Info habe ich aus mehreren Foren. Waren jedoch alle süßwasser-Foren. Da über den Bauch streichen soll bewirken, dass die Eier aus dem Bauch kommen. Leider wurde ein paar Tage später berichtet, dass der jeweilige Fisch es nicht geschafft hat. Deswegen ist die Hoffnung, dass sie es überlebt, leider nur noch sehr gering. Bin sehr traurig darüber, da es meine ersten Bewohner im Riff waren. Sind seit zwei Jahren bei mir.
Grüße Basti :EVERYD~313:

Yuk

Forscher aus Leidenschaft

    info.dtcms.flags.de

Posts: 247

Location: Kiel

Occupation: Biologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 80

  • Send private message

15

Wednesday, December 9th 2015, 12:22pm

Moin,

vor kurzem musste ich leider auch mein Leierfisch Weibchen (Red Ruby) tot aus dem Becken fischen. Die hatte auch ständig einen sehr dicken Bauch, hat allerdings auch regelmäßig mit dem Männchen Abends abgelaicht. Da alle Fische gesund sind und nur dieser extrem dicke Bauch als Auffälligkeit bestand, habe ich ebenfalls Laichverhärtung als Todesursache in Verdacht. Solche Probleme treten ja leider auch bei vielen anderen Tierarten auf, wenn die "produzierten" Eier aus diversen Gründen nicht abgesetzt werden können.



Gruß Yuk

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

16

Thursday, December 10th 2015, 11:32pm

Abend,

Situation ist unverändert. Das Weibchen hat immer noch einen rießigen Bauch und weißes Zeug am After. Frisst nicht und atmet schwer. Sie tut mir sehr leid. Kann ich denn irgendwas machen? Oder muss ich warten bis sie eines Tages tot im Becken umhergewirbelt wird?
Grüße Basti :EVERYD~313:

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

17

Friday, December 11th 2015, 6:41am

Hallo, Basti! Mach mal bitte ein Bild. Evtl. Würmer? LG Chris

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

18

Friday, December 11th 2015, 9:24am

Moin,

kann ich leider erst heute mittag/nachmittag machen
Grüße Basti :EVERYD~313:

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

19

Saturday, December 12th 2015, 11:00pm



Hier sieht man es vllt etwas besser...


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Grüße Basti :EVERYD~313:

seb_210

Trainee

  • "seb_210" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 106

Location: Bielefeld

Occupation: Erzieher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

20

Sunday, December 27th 2015, 5:26pm

Hallo zusammen,

Wollte noch kurz berichten wie es weitergegangen ist. Weibchen lebt noch. Der Bauch ist wieder abgeschwollen und nun frisst sie wieder ganz normal und zeigt auch das gewohnte Verhalten. Kann leider bis heute nicht sagen was es war.

Aber ich bin froh, dass sie es geschafft hat.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Grüße Basti :EVERYD~313:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,809 Clicks today: 35,447
Average hits: 21,395.75 Clicks avarage: 50,708.88