You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Korrak

Beginner

  • "Korrak" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Friday, December 4th 2015, 8:10am

heteractis crispa über Nacht "zusammengefallen"

Hallo Leute,

ich war gerade etwas erschrocken über meine heteractis crispa.

Gestern sah sie noch Putzmunter aus und nun lag sie auf dem Kopf (Mund), als ich heute morgen ins Becken geschaut hatte. Ich habe sie nun wieder gegen den Stein gedrückt und sie macht sich glaube ich wieder fest.

Dennoch mache ich mir sorgen, so klein, wie sie jetzt ist, war sie nicht mal als sie mir per 24h Express geliefert wurde!

Ihre Tentakel sind teilweise etwas "Platt" und "Dunkel".

Was stimmt nicht mir ihr?


Aquamännchen

Immer schön salzig bleiben

    info.dtcms.flags.de

Posts: 178

Location: Eitorf

Occupation: Marketing-Fuzzi

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

2

Friday, December 4th 2015, 9:35am

Guten Morgen,

hmmh, schwierig zu sagen von hier aus. Anemonen sind immer so eine Sache. Manche sind absolut problemlos und stehen immer top und andere fallen von jetzt auf gleich zusammen.
Wie lange steht Dein Becken?
Fütterst Du sie?
Salzige Grüße Lothar

Korrak

Beginner

  • "Korrak" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Friday, December 4th 2015, 9:48am

Guten Morgen,

hmmh, schwierig zu sagen von hier aus. Anemonen sind immer so eine Sache. Manche sind absolut problemlos und stehen immer top und andere fallen von jetzt auf gleich zusammen.
Wie lange steht Dein Becken?
Fütterst Du sie?
Seit 6 Monaten.

Nein, tue ich nicht. Sollte ich das? Was würde sich empfehlen?

Mittlerweile ist sie wieder fest und schon wieder leicht größer.

Aquamännchen

Immer schön salzig bleiben

    info.dtcms.flags.de

Posts: 178

Location: Eitorf

Occupation: Marketing-Fuzzi

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

4

Friday, December 4th 2015, 9:54am

Also ich habe meine Anemonen ab und zu direkt gefüttert, je nach Größe mit Artemien oder auch mal ab und zu einen Stint. Aber hier auch nicht übertreiben.
Wie sind denn Deine Wasserwerte?
Salzige Grüße Lothar

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,835

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

5

Friday, December 4th 2015, 9:55am

Dann warte erst einmal ab...manchmal sind die ,,Ane's" einfach zickig...wenn sie offensichtlich wieder besser ausschaut dürfte alles wieder gut werden LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Korrak

Beginner

  • "Korrak" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Friday, December 4th 2015, 9:56am

Ich teste meine WW heute mittag und füge sie dann ein.

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

7

Friday, December 4th 2015, 10:03am

Hi, Korrak! Bei einer Crispa sind 6 Monate eigentlich zu kurz....eher ab einem Jahr zu empfehlen, denn diese sind meiner Erfahrung nach recht empfindlich, was die Bioogie angeht. Bitte NICHT füttern momentan, denn damit stresst du sie nur zusätzlich. Du könntest die Tage versuchen, ein paar Artemien oder Frostmysis , (wenn sie wieder offen ist) auf ihre Tentakeln zu spritzen. Wenn sie diese nimmt, ist es gut, wenn nicht, das Tier bitte einfach in Ruhe lassen und derzeit auf keinen Fall Stint o.ä. füttern. LG Chris

Schoesse

Professional

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

8

Friday, December 4th 2015, 10:04am

Heyho,

also meiner Erfahrung nach liegt es daran, dass dein Becken noch nicht lange genug steht und die Biologie noch nich stimmt für ne Crispa.

Ich hatte auch eine nach 4 Monaten drinen und die war die erste Woche top. Danach hat sie das gleiche gemacht, was bei dir jetzt passiert.

Hab sie immer wieder an das Riff gedrückt. Sie hat sich auch erstmal wieder festgemacht, doch nach ner Stunde oder so ging das Ganze wieder von vorne los.

Hat ca. 2 Wochen gedauert, dann war sie RIP und meine WW waren auch erstmal RIP .

Würde mir das noch 2-3 Tage anschaun, wenn du das weiter beobachtest, verkauf sie wieder oder bring sie zurück.

Für mich war das auch immer Schwachsinn, warum so lange warten ect. aber nach 1,5 Jahren versteh ich warum ^^

Gruß

Thomas

Korrak

Beginner

  • "Korrak" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Friday, December 4th 2015, 10:13am

Heyho,

also meiner Erfahrung nach liegt es daran, dass dein Becken noch nicht lange genug steht und die Biologie noch nich stimmt für ne Crispa.

Ich hatte auch eine nach 4 Monaten drinen und die war die erste Woche top. Danach hat sie das gleiche gemacht, was bei dir jetzt passiert.

Hab sie immer wieder an das Riff gedrückt. Sie hat sich auch erstmal wieder festgemacht, doch nach ner Stunde oder so ging das Ganze wieder von vorne los.

Hat ca. 2 Wochen gedauert, dann war sie RIP und meine WW waren auch erstmal RIP .

Würde mir das noch 2-3 Tage anschaun, wenn du das weiter beobachtest, verkauf sie wieder oder bring sie zurück.

Für mich war das auch immer Schwachsinn, warum so lange warten ect. aber nach 1,5 Jahren versteh ich warum ^^

Gruß

Thomas
Danke für die Meinungen.

Sie ist allerdings schon1 Monat drin und bis auf das sie sich einmal gelöst hatte, war sie bisher komplett problemlos von anfang an!

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

10

Friday, December 4th 2015, 10:33am

Ich habe meine zwei Annes auch nach 8 Wochen eingesetzt. Die Heteractis - allerdings eine malu - hat sich sofort fest gemacht, scheint sich wohl zu fühlen und sieht immer noch gut aus. Füttern tue ich sie nicht. Ich würde auch abwarten und nicht füttern.

Allerdings habe ich beobachtet, dass mein Eini relativ rücksichtslos ist. Er hat die andere, meine Entacmaea quasi fast geentert. das fand sie nicht so klasse und hat sich sehr zusammengezogen, weil er am Fuß tätig war. Kann es denn sein, dass so etwas Deiner crispa passiert ist? Dann erholt sie sich sicher. Warte mal ab und beobachte sie weiter. Ich drücke die Daumen.

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Korrak

Beginner

  • "Korrak" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Friday, December 4th 2015, 10:42am

Sie sieht gerade schon wieder wesentlich besser aus. SIe wird immer größer.

Aquamännchen

Immer schön salzig bleiben

    info.dtcms.flags.de

Posts: 178

Location: Eitorf

Occupation: Marketing-Fuzzi

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

12

Friday, December 4th 2015, 11:21am

Dann hast Du wahrscheinlich Glück gehabt und sie fängt sich wieder.

Hatte das eben vergessen zu erwähnen, dass Du natürlich erst vorsichtig füttern solltest, wenn es ihr wirklich gut geht!
Danke für den Hinweis von einem Vorschreiber! :thumbup:
Salzige Grüße Lothar

airlaut

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 12

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Wednesday, February 12th 2020, 10:39am

Heteractis Crispa

Hallo Leute,

ich war gerade etwas erschrocken über meine heteractis crispa.

Gestern sah sie noch Putzmunter aus und nun lag sie auf dem Kopf (Mund), als ich heute morgen ins Becken geschaut hatte. Ich habe sie nun wieder gegen den Stein gedrückt und sie macht sich glaube ich wieder fest.

Dennoch mache ich mir sorgen, so klein, wie sie jetzt ist, war sie nicht mal als sie mir per 24h Express geliefert wurde!

Ihre Tentakel sind teilweise etwas "Platt" und "Dunkel".

Was stimmt nicht mir ihr?


ZB. zu hohe Jod Werte mag sie gar nicht auch zu starkes Licht kann diese Art nicht vertragen bei meinen Tauchgängen in Nord Sulawesi war diese Art fast immer 15-20m tief angesiedelt . was das füttern anbelangt ja es muss gefüttert werden in diesem Zustand nimm eine Spritze zerkleinere Mysis bis du einen Brei hast zie ihn mit der Spritze auf ca 0,5 ml und spritz es direkt in den Gastralraum ( Mundöffnung) . LG Airlaut

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 22,104 Clicks today: 48,219
Average hits: 21,347.09 Clicks avarage: 50,633.97