You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

airborn28

Trainee

  • "airborn28" started this thread

Posts: 195

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

1

Tuesday, November 3rd 2015, 10:04pm

pfauen kaiser verletzt

hallo , ich hab am freitag einen pfauen kaiser bekommen ,

er hat seit dem nicht gefressen , und war immer sehr versteckt ,

jetzt grade habe ich gesehen , das sein maul ganz komisch aussieht,
das fleisch runterum weg ist ,

ich habe versucht es zu fotografieren nur sitzt er hinterm felsen in der ecke

kann mir jemand sagen was ich machen kann ?





Ralf Lerbs

Hersteller

Posts: 235

Location: Mainz Kastel

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

2

Tuesday, November 3rd 2015, 10:40pm

Hallo Namenloser

So Leid es mir tut, aber den wirst du auch nicht mehr fressen sehen.
Das ist eine Verletzung die ich leider in 20 Jahren Seewassergeschäft schon einige Male gesehen habe und nie zu heilen war.
Was willst du auch am Maul machen, ich habs schon bestimmt 5 - 6 Mal probiert, es hat nie geklappt.
Ich hoffe du hast Glück.
Leider weis ich nicht wie die Verletzung zu Stande kommt, eine Vermutung von mir ist, das es von einem Natz kommt das gelinde gesagt unsanft entfernt wurde, nachdem der Fisch reingebissen hatte.
Das was du jetzt siehst ist eine Sekundärinfektion, die ich schon mit verschiedenen MItteln versucht habe zu behandeln.

Gruß Ralf

airborn28

Trainee

  • "airborn28" started this thread

Posts: 195

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

3

Tuesday, November 3rd 2015, 10:47pm

hallo , vielen dank für deine antwort

was könnte ich denn machen um es wenigstens zu versuchen ??

gruß markus

Ralf Lerbs

Hersteller

Posts: 235

Location: Mainz Kastel

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

4

Tuesday, November 3rd 2015, 11:00pm

Hallo Markus

Was einigermaßen funktioniert hat war Desinfektion und hoffen das es besser wird.
Ich habs damals mit einer stark verdünnten Betaisodonna Lösung probiert , das erschien mir am besten.
Verdünnt habe ich das damals mit Aqua Safe, das hat meinen Helgoland zu überkochen gebracht.
Heute gibt es ja welches für Meerwasser, da sollte das im Rahmen bleiben.
4 Teile Aqua Safe auf 1 Teil Betaisodonna.
Den Fisch vorsichtig fangen und auf ein mit Aquarienwasser getränktes Handtuch legen, mit einem Wattestäbchen ganz vorsichtig das Maul betupfen und unbedingt darauf achten das nichts ins Maul kommt.
Das kann ruhig 2 Minuten dauern, dann den Fisch wieder vorsichtig ins Wasser zurück.
Du kannst das ruhig dreimal am Tag machen.

Gruß Ralf

airborn28

Trainee

  • "airborn28" started this thread

Posts: 195

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

5

Tuesday, November 3rd 2015, 11:15pm

hallo ,vielen dank für deine mühe, und hilfe
und die ausführliche beschreibung

ich werde das versuchen und hoffen das es gut geht

gruß markus

Ralf Lerbs

Hersteller

Posts: 235

Location: Mainz Kastel

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

6

Tuesday, November 3rd 2015, 11:26pm

Hallo Markus

Das war keine Mühe und ich drück dir fest die Daumen.
Das hilft auf jeden Fall spitze bei Lymphocystis, wenn man vorher vorsichtig die Knötchen abschabt.



Gruß Ralf

This post has been edited 1 times, last edit by "Ralf Lerbs" (Nov 3rd 2015, 11:28pm)


geierseth85

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,302

Location: Erkelenz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

7

Wednesday, November 4th 2015, 7:30am

Guten Morgen,

Bekommst du das Tier denn so einfach gefangen oder sitzt er bereits in einem kleinen Quarantäne-Becken, bevor er in das große darf, sodass du ihn für die Behandlung leicht fangen kannst und nicht stunden lang jagen musst?

Viel Erfolg für die Behandlung wünsche ich euch schon mal und hoffe das es klappt.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

airborn28

Trainee

  • "airborn28" started this thread

Posts: 195

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

8

Wednesday, November 4th 2015, 9:01am

hallo , noch mal danke für deine hilfe !!
er lag grade tod im becken , ich habe es ohl zu spät gesehen
um noch zu handeln

es ist echt ärgerlich, um das schöne tier, woruf ich mich sehr gefreut hatte
und teuer war

gruß markus

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

9

Wednesday, November 4th 2015, 9:29am

ja...das ist schon traurig...aber gerade diese Kaiser sind wohl sehr heikel und empfindlich...das kann leider passieren LG Angelika :11B95E~110:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

10

Wednesday, November 4th 2015, 9:54am

hallo , ich hab am freitag einen pfauen kaiser bekommen ,

er hat seit dem nicht gefressen , und war immer sehr versteckt ,

jetzt grade habe ich gesehen , das sein maul ganz komisch aussieht,
das fleisch runterum weg ist ,

ich habe versucht es zu fotografieren nur sitzt er hinterm felsen in der ecke

kann mir jemand sagen was ich machen kann ?



Hi Markus,

schade um das Tier, tut mir leid.

Unabhängig von der Verletzung; https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…_diacanthus.htm

Es gibt Tiere da sollte man die Finger von weg lassen, ohne jetzt zu wissen wie intensiv du dich informiert hast.(Größe, allgemeines Verhalten, Korallen zupfend, schlecht ans Futter zu gewöhnen etc. etc.)

Du hast doch sicher den Fisch nach einer Reservierung beim Händler mehrfach beobachten können, hoffe ich. War er Futterfest, war er Krank oder zeigte atypisches Verhalten usw.

Bitte nicht falsch verstehen, ein Expertentier zu kaufen (du erwähnst ja auch den Preis, obwohl der für mich volkommen sekundär wäre) bedarf einiges an Vorbereitungen und muss immer 1000x gut überlegt werden.

Da ich nichts über dein Becken weiß, ich auch nichts über die Kaufabwicklung kenne, kannst du das was ich geschrieben habe, bei optimalen Voraussetzungen vor dem Kauf gerne vergessen. Dann sage ich jetzt schon sorry.

Wenn nicht, war es evtl. sogar besser für das Tier, da er evtl. vorher auch nicht optimal gefangen oder gehalten wurde.

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

11

Wednesday, November 4th 2015, 10:14am

Genau Norbert...der Pfauenkaiser ist für mich einer der schönsten Meerwasserfische überhaupt...aber wohl einer,der besser im Meer bleiben sollte...die Überlebensrate scheint mir einfach zu gering...zu viele sterben...aber zum Themenersteller zurück...hättest Du ihm denn ein eingefahrenes ca 1000l Becken bieten können ? Woher hast Du ihn denn ?
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

airborn28

Trainee

  • "airborn28" started this thread

Posts: 195

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

12

Wednesday, November 4th 2015, 10:31am

hallo Norbert, ich habe mich im vorfeld über das tier informiert
und wußte über die größe und korllen zupfen bescheid
und da ich in meinem 2m becken er auf fische gehen möchte,
machte es mir nichts aus !

nur habe ich den fisch bei einem onlien händler gekauft
der wohl sehr bekannt ist , und damit wirbt nur futter feste und ein gewöhnte tiere zu verkaufen !
und ich hatte da schon einen traumkaiser geholt, und war super zufrieden in allen bereichen !

ich habe dort gekauft weil die händler hier in der umgebung , so wie ich gesêhen habe ,
mehr kranke als gesunde tiere in ihren becken hatten!

es ist echt traurig um das schöne tier , und ärgerlich zu gleich !


gruß markus

Ralf Lerbs

Hersteller

Posts: 235

Location: Mainz Kastel

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

13

Wednesday, November 4th 2015, 10:39am

Hallo Markus

Das ist sehr Schade, aber erwartet.
Bei den meisten Fischen ob´s jetzt Kaiser oder der Chelmon ist sollte man sich immer davon überzeugen das er frisst.
Bei blöden Ausreden wie " die haben gerade gefressen oder dergleichen" sollte man auf jeden Fall die Finger davon lassen.
Wenn der Fisch, egal welcher durchs Futter schwimmt ohne es eines Blickes zu würdigen, Finger weg.
Wenn er mal reinbeißt und wieder ausspuckt muss das nicht schlechtes sein denn 99 % von dem was wir anbieten kennt er nicht.
Artemia = Salzsee , Mysis = kalte Zonen, Krill = kalte Zonen, alles Ersatzfutter.
Was bei manchen heiklen Kameraden funktioniert, ist eine Miesmuschel oder wenn man in Hamburg (Fischmarkt) wohnt eine Auster.
Die müssen nicht mehr leben, sondern können ruhig gefroren sein.
In kaltem Wasser auftauen, dann ein bisschen knacken und zumindest bei der Miesmuschel das Gehäuse mehrmal auf und zu bewegen das die Pampe innen rauskommt.
Das Ding mit teilweise geöffneten Gehäuse ins Wasser legen, das zieht wie Kinderüberraschung.
Neugierig wie die lieben kleinen sind, fangen sie bald an das gereichte zu untersuchen und dann auch zu fressen.

Also Augen auf beim Fischkauf.

Gruß Ralf

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

14

Wednesday, November 4th 2015, 11:16am

Hi Markus,

danke für das feedback.

Ich kann dir nur sagen, manchmal lohnt sich der weiteste Weg.(auch ein Händler kann mal daneben greifen) Ich fahre in Kürze 600km um EINEN Fisch für einen Kunden abzuholen. Der liegt bei ca. 2500.-€ VK und schwimmt seit gut 3 Monaten bei einem anderen Kunden. Futterfest, Pünktchenfrei, keinerlei Verletzungen und Medikamentefrei. Er war nur zu seinen Artgenossen etwas "seltsam", deshalb trennt er sich von diesem Traumtier. :sniper: :chainsaw: :assault: :rocket:

Die Velockung ihn in mein neues 3000Liter Becken zu stecken ist sehr sehr groß, ich kämpfe seit Wochen mit mir. Nicht wegen dem Preis (nehme dann einen Kredit auf :whistling: ) oder den Korallen (habe eh nur SPS :rofl: ). Die Frage ist, kann mal solche Kaiserfische überhaupt in Gefangenschaft halbwegs und dauerhaft Artgerecht halten.

Für die Zukunft; ich würde solche Tiere aber nie online kaufen.

Exporteur- Importeur - Großhändler - Einzelhändler - Kunde / die Kette ist sehr sehr lang um Fehler einzubauen.

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Schoesse

Professional

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

15

Wednesday, November 4th 2015, 11:20am

Hi Markus,

danke für das feedback.

Ich kann dir nur sagen, manchmal lohnt sich der weiteste Weg.(auch ein Händler kann mal daneben greifen) Ich fahre in Kürze 600km um EINEN Fisch für einen Kunden abzuholen. Der liegt bei ca. 2500.-€ VK und schwimmt seit gut 3 Monaten bei einem anderen Kunden. Futterfest, Pünktchenfrei, keinerlei Verletzungen und Medikamentefrei. Er war nur zu seinen Artgenossen etwas "seltsam", deshalb trennt er sich von diesem Traumtier. :sniper: :chainsaw: :assault: :rocket:

Die Velockung ihn in mein neues 3000Liter Becken zu stecken ist sehr sehr groß, ich kämpfe seit Wochen mit mir. Nicht wegen dem Preis (nehme dann einen Kredit auf :whistling: ) oder den Korallen (habe eh nur SPS :rofl: ). Die Frage ist, kann mal solche Kaiserfische überhaupt in Gefangenschaft halbwegs und dauerhaft Artgerecht halten.

Für die Zukunft; ich würde solche Tiere aber nie online kaufen.

Exporteur- Importeur - Großhändler - Einzelhändler - Kunde / die Kette ist sehr sehr lang um Fehler einzubauen.

gruß Norbert



Um welchen Fisch geht es da ? :D

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

16

Wednesday, November 4th 2015, 11:27am

JAAA...das möchte ich jetzt auch wissen :2_small9:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

17

Wednesday, November 4th 2015, 12:14pm

Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

labmaster

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

18

Wednesday, November 4th 2015, 12:48pm

Hi,

den gibt es auch bei uns in Berlin zu kaufen für schlappe 2999€ :thumbsup:
Ich will gar nicht daran denken mir so ein Tier zu kaufen und dann geht irgend etwas schief.....
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

19

Wednesday, November 4th 2015, 12:51pm

Ein Traumtier...aber da gebe ich Dir Recht...obwohl ich sonst auch nicht peinlich auf die Literangaben im MWL achte (siehe meine Blennys) ...solche Grosskaiser artgerecht zu halten ist schon eine Hausnummer,die zu überdenken ist LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Ralf Lerbs

Hersteller

Posts: 235

Location: Mainz Kastel

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

20

Wednesday, November 4th 2015, 1:38pm

Hallo Norbert

Dir ist aber schon klar das wenn es dem stinkt, er dir das ganze Becken verdrischt, ähnlich wie der Passer.
Da wirds eng im Becken, bei mir haben 3000 Ltr. nicht gereicht.

Gruß Ralf

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 49,146 Clicks today: 79,242
Average hits: 21,371.37 Clicks avarage: 50,666.32