You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Schwabenandi" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 115

Location: Schwaben

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

1

Friday, October 30th 2015, 7:30pm

Koralle "verliert" die Hälfte

Nun habe ich auch meine erstes Problem im Becken. Meine Koralle verliert die Hälfte ihrer Polypen. Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, ist auf einmal die Hälfte weg und nur noch ein kahles Skelet vorhanden.

Die Koralle habe ich seit ca. 3 Monate im Becken bei immer gleich bleibenden Wasserwerten.


Was hat sich verändert?

- Zum einen war eine meiner T5 Röhren defekt und ich musste für drei Tage aushilfsweise eine T5 Standart-Süßwasserlampe einbauen. Erst dann konnte ich wieder ne ATI Korall blue installieren.

- Zum zweiten hatten sich zwei meiner Insassen ein paar Tage in den Haaren. Einer der beiden versteckte sich daraufhin unter der Koralle, genau da wo jetzt was fehlt.

Der Rest der Koralle ist auch nicht mehr so groß wie sie schon war. Zwar vom Anzahl der Polypen, allerdings sind diese nicht mehr ganz so aufgebläht.

Der Rest des Besatzes steht im Becken wie ne Eins!

Mein Aquarium läuft mit ATI Essential.

Was ist zu tun? Wie kann ich weiteren Verlust vermeiden? Regeneriert sie sich wieder?

Vorab Danke für Eure Hilfe!

Sind Handykamera Bilder. Sorry für das schrecklichen Foto.
Schwabenandi has attached the following images:
  • 20151030_172604.jpg
  • 20151030_172620.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "Schwabenandi" (Oct 30th 2015, 7:34pm)


Dule

Intermediate

Posts: 327

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 117

  • Send private message

2

Friday, October 30th 2015, 7:39pm

Anemonenfische die sich feste rein gedrückt haben?
Euphilias werden gern mal tot gekuschelt.
Aber an der Stelle wars das. Sie regeneriert da nichts mehr. Es werden sich bei den richtigen Werten weitere Köpfe aus dem verbliebenen Teil bilden. Good Luck :)

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

3

Friday, October 30th 2015, 7:44pm

- Zum zweiten hatten sich zwei meiner Insassen ein paar Tage in den Haaren. Einer der beiden versteckte sich daraufhin unter der Koralle, genau da wo jetzt was fehlt.

Hallo Andi,

welche Insassen? Wenn du da einen Zusammenhang siehst, hast du ja schon einen Anhaltspunkt, was du verändern musst.

Grüße
Ingrid

  • "Schwabenandi" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 115

Location: Schwaben

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

4

Friday, October 30th 2015, 7:55pm

Hallo meine andauernde Hilfsperson Ingrid :-)
Mein ctenochaetus tominieusis und ein Schleimfisch hatten sich ein paar Tage in den Haaren. Jetzt sind sie wieder Freunde ;-)
Aber wie können die meine Koralle beschädigen? Verstehe ich nicht wirklich.

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

5

Friday, October 30th 2015, 8:14pm

Wenn der eine sich unter der Koralle versteckt und der andere Angriffe startet, trifft es vielleicht eher die Polypen der Euphyllia als den darunter sitzenden Fisch.
Wäre jetzt halt mein Vermutung.

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Friday, October 30th 2015, 9:30pm

Euphyllias reagieren empfindlich darauf, wenn Strömung oder andere Bewohner die Polypen gegen das Skelett drücken.

Gruß
Sandy

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,836

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

7

Friday, October 30th 2015, 9:45pm

Jepp...Euphys sind Zicken und mögen es gar nicht,wenn sie belästigt werden...wenn das Gewebe ein mal geschädigt ist,erholen sie sich oft nicht mehr richtig und verlieren immer mehr,bis nix mehr übrig ist...den Rest erledigen meist die Garnelen :118243~111:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

  • "Schwabenandi" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 115

Location: Schwaben

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

8

Saturday, October 31st 2015, 8:19am

Danke für eure Antworten. Bin traurig... Die war schon so groß.

Mal abwarten wie es weiter geht mit ihr.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,836

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

9

Saturday, October 31st 2015, 8:37am

das kenne ich...musste meine orangefarbene E.ancora auch verkleinern...keine Ahnung,warum die gezickt hat...sah ähnlich aus,wie bei Dir...wußte mit keinen Rat und habe sie einfach geteilt...jetzt ist sie zwar kleiner,aber sieht wieder super aus und wächst :fie: LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Posts: 2,008

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 712

  • Send private message

10

Saturday, October 31st 2015, 11:18am

moin,

nee, hat nix mit den fischchen zu tun.

irgendetwas anderes - meist für den betrachter und wassertestauswerter nicht feststellbares - sind ursachen.

fischchen sind sehr vorsichtig im umgang mit der nesselnden bevölkerung.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

11

Saturday, October 31st 2015, 2:08pm

fischchen sind sehr vorsichtig im umgang mit der nesselnden bevölkerung.

Moin, Joe!

Das ist jetzt aber sehr stark verallgemeinert. Da könnte ich dir reichlich Gegenbeispiele nennen.
Mein Feilenfisch z.B. ist nicht besonders vorsichtig mit der nesselnden Bevölkerung. :D

Und wenn der Borstenzahn-Doc und der Schleimfisch auf Kriegsfuß stehen und eine Euphyllia als Schutzschild dient, kann ich mir Übergriffe auf die Koralle schon vorstellen.

Grüße
Ingrid

  • "Schwabenandi" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 115

Location: Schwaben

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

12

Sunday, November 1st 2015, 9:02am

Nun dient meine Koralle hauptsächlich nur noch als "Naschobjekt" diverser Beckenbewohner XD Muss ich dann doch noch eingreifen.

@Joe: Als Anfänger habe ich natürlich keinen Vergleich. Aber es ging bei den Beiden ganz schön zur Sache. Hatte wohl einer der Zwei Migräne oder sonst irgendein Wehwechen. Jetzt sind sie wieder beste Freunde und schwimmen nebenher, ohne sich für den anderen auch nur ein bisschen zu interessieren.

Aber Hauptsache meine Koralle beschädigt :dash:

This post has been edited 1 times, last edit by "Schwabenandi" (Nov 1st 2015, 9:03am)


Posts: 2,008

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 712

  • Send private message

13

Sunday, November 1st 2015, 10:17am

moin ihr zwei,

joa, wenn sie dem nahrungserwerb dienen...

mir gehts eher darum, dass fische, die sich im korallendickicht bestens auskennen, nicht wahllos in diese hineinbrettern.

das abschmieren von einzelpolypen bei euphyllias wird auch hier immer wieder mal beobachtet, ohne einen wirklichen grund dafür zu erkennnen.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 29,498 Clicks today: 64,409
Average hits: 21,348.06 Clicks avarage: 50,635.62