You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Arian

SpaceReefer

  • "Arian" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ir

Posts: 12

Location: Hamburg

Occupation: Schüler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

1

Sunday, October 4th 2015, 9:38pm

A. Claarki Männchen hat Zuckungen !!!

Guten Abend,

Beim wöchentlichen Wassertest um 20 Uhr habe ich (außer Phosphat) perfekte Wasserwerte. (Eigentlich die besten seit langem.)

Während des Testens ist mir schnell aufgefallen, dass der Claarki-Männchen neben seiner E.Quadricolor schwimmt (normalerweise sind beide in einer Anemone und vertragen sich prickelnd) und das viel größere Weibchen ihn, wenn er zu nah an der Anemone ist, durchs ganze Becken jagt. Das machten sie schon bis jetzt. Wenn das jagen beendet ist, bekommt das Männchen große Zuckungen. Dann nähert sich das Weibchen wieder ans Männchen und das ganze Spiel fängt wieder von vorne an. Das WWW spuckt leider auch nichts dazu aus.

Wisst ihr vielleicht, was da beim Männchen oder zwischen beiden los ist ? Es ist nähmlich sehr extrem und ich habe Angst, das sie sich beim hinterherjagen aus dem Wasser katapultieren oder verletzen. Danke schonmal im Voraus ^^
Mit salzigen Grüßen Arian S.Z. ^^ Juwel Rio 180l mit 18kg LS, DIY-LED-Beleuchtung aus acht LED-Flutern à 10W (4xWeiß/4xBlau) Passivkühlung, Zwei STRP mit je 3400l/h, Heizstab Juwel 200W, Eheim Skim und Tunze DOC 9004

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

2

Sunday, October 4th 2015, 9:45pm

Hallo Arian,

die clarkii sind ja generell etwas aggressiv.
Ich kann das jetzt schlecht beurteilen, ohne es gesehen zu haben.
Eigentlich klingt das aber eher normal.
Was hast Du sonst noch an Fischbesatz im Becken und wie groß ist das Becken?

Sonst mach lieber ne Abdeckung drauf.
Als Notlösung kannst Du durchsichtige Frischhaltefolie nehmen und über das Becken spannen. Und diese mit Klebeband außen festmachen. Kann man dann ja morgen eine bessere Abdeckung bestellen. Aber bevor Dir der Fisch jetzt rausspringt, wäre das eine kurzfristige Möglichkeit..

Füttere die Fische mal ausgiebig.
Das wirkt meistens auch beruhigend. ^^

Gruß,
Matthias


EDIT: Beckengröße steht ja in Deiner Signatur.
Restlicher Besatz?

Metathron

Beginner

Posts: 49

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

3

Monday, October 5th 2015, 9:08am

Die beiden sind gerade sehr verliebt und wollen kleine Claarkies machen!

Völlig normales Verhalten.
VG René

• 130x60x60 468l • TB 220l inkl. Algenrefugium • AquaSunlight 2x150W BLV 16.000K 2x54W T5 Osram LF067 Blau • ATB Small Size Skimmer • Tunze 6205 • Tunze 6055 • Tunze 6025 (tuned) • ATB Airstar 6000 als RFP • GHL Profilux II ex • GHL 4er Dosierpumpe • Korallenversorgung mit der Triton-Methode •

Arian

SpaceReefer

  • "Arian" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ir

Posts: 12

Location: Hamburg

Occupation: Schüler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

4

Monday, October 5th 2015, 4:30pm

Hallo

vielen Dank für die Informationen, Matthias :D Die haben mir echt weitergeholfen.
Die Idee mit der Klarsichtfolie habe ich sofort angewendet. Klappt hervorragend. Demnächst kommt aber eine richtige Abdeckung drauf. Eine aus Acryl oder etwas Gitterartiges.

Im Becken sind außerdem noch 2 Pyjama-Kardinalbarsche, 2 Weißschwanzdemoisellen, 2 Gelbschwanzdemoisellen und 1 Feilenfisch; alles Jungtiere !
Die fühlen sich alle sehr wohl und vertragen sich bestens mit einander. Das Claarki-Männchen spielt sogar manchmal mit den Gelbschwanzdemoisellen.

„Metathron” (Danke für den Hinweis)hat darauf hingedeutet, dass es das Balz, bzw. Paarungsverhalten ist.
Da ich die beiden zusammen als 2 Monate alte Nachzuchten gekauft habe und sie jetzt seit fast 1 Jahr habe: Könnte es sein, das sie sich Paaren wollen, aber nicht können, weil sie zu jung sind ?
Mit salzigen Grüßen Arian S.Z. ^^ Juwel Rio 180l mit 18kg LS, DIY-LED-Beleuchtung aus acht LED-Flutern à 10W (4xWeiß/4xBlau) Passivkühlung, Zwei STRP mit je 3400l/h, Heizstab Juwel 200W, Eheim Skim und Tunze DOC 9004

sasori

Trainee

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 167

Location: Schweiz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

5

Monday, October 5th 2015, 7:50pm

Hallo,
wieso meinst du das sie zu jung sind? Denke es nicht, irgendwann beginnen Fische halt damit wenn die Zeit gekommen ist :-) beobachte mal, ob du irgendwo in nächster Zeit ein Gelege entdeckst (orange, oft am Stein bei der Anemone).
Mfg Anna
200 x 70 x 90

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,491 Clicks today: 34,839
Average hits: 21,395.71 Clicks avarage: 50,708.84