You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Heinz51

Beginner

  • "Heinz51" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 16

Location: 46145 Oberhausen/ Sterkrade

Occupation: Busfahrer jetzt Rentner endlich !!!!

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

1

Wednesday, September 9th 2015, 10:54am

Kauderni

Hallo
Hab seit 2 Tagen aus einem Schwarm im Zoofachhandel 2
Kaudernis ( Kardinalsbarsche ) bei mir eingesetzt,bisher verweigern sie
jegliches Futter und haben sich soweit gehabt das sie heute morgen in
getrennte Ecken stehen.( Sie sind unterschiedlich groß ).
Kann es daran liegen das es nur 2 sind oder ev.das es 2 gleiche sind ? ( Mann-Frau ) ?
Hat jemand erfahrungen mit solcher Situation.?
LSG
Heinz

onescape

Händler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 181

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 106

  • Send private message

2

Wednesday, September 9th 2015, 10:57am

Hallo Heinz,

Kauderni solltest du nicht mehr als zwei im Becken halten. Es ist fast nicht möglich, die Geschlechter auseinander zu halten, was die Sache noch erschwert. Bei mir fressen die Kauderni nur Frostfutter und am liebsten Artemia. Versuch es einmal damit. Sollte das nicht helfen, besorg dir am besten Lebende.



Das kann ich dir als Tipp geben.


Gruß
Marco
Becken: 250l Würfel - 400l Raumteiler - 130L Cube

onescape - Meer & Süßwasser Aquaristik
Shop: onescape.de - hallo@onescape.de

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Heinz51 (10.09.2015)

R0cc0Naut

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 617

Location: Euskirchen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

3

Wednesday, September 9th 2015, 11:30am

Fressen bei mir auch nur FroFu,flocken interessieren die nicht.
Da ich sonst nur kleine Fische habe gibt es nur Artemien. Die werden gierig genommen.

Habe bei mir auch 2 vom gleichen Geschlecht drin (nach meiner Einschätzung beides Männchen) gehen sich aus dem Weg.
Werde aber gucken, dass ich einen gegen eine Dame austausche.
Gruß,

Sebastian

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Heinz51 (10.09.2015)

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Wednesday, September 9th 2015, 5:37pm

Hallo,

das habe ich leider auch schon durch (beim Händler auch aus einem Becken mit mehreren zwei herausgefangen), lies Dir mal den Thread durch: Ist Einzelhaltung bei P. Kauderni möglich?

Kaudernis fressen meist nur Frostfutter (Artemia, Mysis, Lobstereier), wobei mein übriggebliebener Kauderni (noch ist er alleine) auch schon meine Mischung aus Lobstereiern und Flockenfutter frisst ("Flockenfutter mit Lobstereiergeschmack" :D )

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Posts: 2,003

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 712

  • Send private message

5

Wednesday, September 9th 2015, 7:49pm

hi,

lobstereggs mögen für frischgescglüpfte eine option sein.

dickere brocken wie o. g. sind erste wahl.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

sascha76

Intermediate

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

6

Wednesday, September 9th 2015, 8:30pm

Die geschlechter sind durch 2 bzw.1 kleinen stachel am bauch in der höhe der afterflosse zu erkennen.
sind sehr klein,man muss schon genau hin schauen.zz habe ich mein Pärchen und noch 2 meiner jungtiere die ca.5 monate alt sind im becken,bisher läuft es normal,mal abwarten wenn sie geschlechtsreif werden,ob es da immer nich gut läuft,sonst kommen die kleinen raus.meine sind alles fresser an frostfutter auch flocken und granulatfutter,nur die jungtiere,bleiben bei frostfutter,den rest rühren die nicht an
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Wednesday, September 9th 2015, 9:16pm

Die geschlechter sind durch 2 bzw.1 kleinen stachel am bauch in der höhe der afterflosse zu erkennen...

Hallo,
das Problem ist nur, dass man das bei Jungtieren noch nicht erkennen kann.
Da kauft man zwei kleine Fische mit einer nur 50%igen Wahrscheinlichkeit auf ein Pärchen.:S
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

8

Wednesday, September 9th 2015, 9:19pm

Die geschlechter sind durch 2 bzw.1 kleinen stachel am bauch in der höhe der afterflosse zu erkennen...

Hallo,
das Problem ist nur, dass man das bei Jungtieren noch nicht erkennen kann.

Und wenn man kein Pärchen hat, ist es selbst bei ausgewachsenen Exemplaren noch verflixt schwer. ;(

sascha76

Intermediate

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

9

Wednesday, September 9th 2015, 9:39pm

Sorry,das habe ich natürlich vergessen zu erwähnen,bei meinen kleinen ist es auch noch nicht zu erkennen. :11B95E~110:
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,370 Clicks today: 14,787
Average hits: 21,336.29 Clicks avarage: 50,618.54